Summa Summarum

20. Juli 2016

Summa Summarum


TAX

 

Für die Unverzagten, die Staat mit Sicherheit gleichsetzen, gibt es heute etwas aus Fernost: Japan begibt eine 20-jährige Staatsanleihe. Ein vergleichbares Papier bietet derzeit 0,143 Prozent Rendite. Für so manchen Investor gilt so etwas in den Tiefdruck-Zeiten der Negativzinsen tatsächlich als Sonnenbad – die frisch herausgegebene zehnjährige Bundesanleihe beispielsweise kam neulich auf nur minus 0,05 Prozent Rendite. In dieser seltsamen Welt könnte man zum Konfuzianer werden: „Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen.“

 

IWF warnt Industriestaaten vor Halbierung des Wachstums

http://www.xing-news.com/reader/news/articles/351196?link_position=digest&newsletter_id=14695&xng_share_origin=email

 

Brexit verunsichert Börsianer
ZEW-Index stürzt ab

http://www.n-tv.de/wirtschaft/ZEW-Index-stuerzt-ab-article18224671.html

 

Person der Woche
Der wahre Putschist ist Erdogan selbst

http://www.n-tv.de/politik/politik_person_der_woche/Der-wahre-Putschist-ist-Erdogan-selbst-article18225451.html

 

S&P500 2164 (-0,14%), NKY 16686 (-0,22%), HSI 21842 (+0,78%), SHCOMP 3034 (-0,07%), SX5E Future 2933 (+0,2%), EUR/USD 1,1018 (-0,03%), USD/JPY 106,09 (+0,03%), USGov10Y 1,5457% (-0,44%), Gold Spot 1331 (-0,06%), Brent 46,74 (+0,17%)

USA
· Fed-Beobachter Hilsenrath: Nachdem sich die Finanzmärkte wieder stabilisiert haben, seien die Fed Abgeordneten zuversichtlicher, dass es noch in diesem Jahr zu einer Leitzinsanhebung kommt. Dem WSJ zufolge werden die Zinsen bei der nächsten FOMC Sitzung jedoch mit großer Wahrscheinlichkeit noch nicht angehoben. WSJ – 19.07.16
· Die Aktionäre von EMC Corp. (EMC) stimmten mit 98% für einen Zusammenschluss des Unternehmens mit Dell Inc. (DELL). Der Abschluss der historisch größten Fusion in der Technologiebranche ist für Oktober 2016 geplant, jedoch warten die Unternehmen noch auf eine Genehmigung der chinesischen Kartellbehörde. BBG – 19.07.16
· Die US-Kartellbehörde möchte laut Bloomberg sowohl Anthems (ANTM) Übernahme von Cigna (CI) als auch Aetnas (AET) Übernahme von Humana (HUM) verhindern, da nach den Zusammenschlüssen von den fünf größten Krankenversicherern der USA nur noch drei übrig blieben und dies Verbraucher schädigen könnte. BBG – 19.07.16
· Nach starken Q2 Ergebnissen hob Johnson & Johnson (JNJ) die Umsatz- und Ergebnisprognose für das FY16 an und erwartet nun einen Gewinn pro Aktie von $6,63 bis $6,73 (vorher $6,53 – $6,68) sowie einen Umsatz von $72,2Mrd (statt $71,5Mrd). WSJ – 19.07.16
· US Daily: Global Slack and US Inflation GS – 19.07.16
· USA: Moderate Gains in Starts and Permits GS – 19.07.16
· Heutige Makrodaten: MBA Mortgage Applications

ASIEN/EM
· China: Daten des nationalen Statistik-Bureaus zufolge wuchs die chinesische Kupferproduktion in 1H2016 um +7,6% (vs. 1H2015 +9,4). BBG – 20.07.2016
· Die chinesische Regierung lockerte Auflagen für Auslandsinvestoren in Freihandelszonen und erhofft sich dadurch weitere Kapitalzuflüsse aus dem Ausland. RTRS – 19.07.21016
· Die türkische Zentralbank senkte den Overnight-Zinssatz um -25Bps auf 8,75% (vs. cons -25Bps bis -50Bps). Des Weiteren ließ sie Repozins und Overnight-Einlagezins unverändert. GS – 19.07.2016
· Die Industrieproduktion in Russland stieg im Juni stärker als erwartet um +1,7%yoy (vs. cons +0,8%yoy), Reallöhne +1,4%yoy (vs. cons -1,0%yoy) und Einzelhandelsumsätzen -5,9%yoy (vs. cons -5,4%yoy). GS -19.07.2016
· Takata (TKTDY) sendete Honda manipulierte Daten bezüglich durchgeführter Airbag-Tests. JPT – 20.07.2016
· BHP Billiton (BHP) berichtete eine um -2%yoy gesunkene Eisenerzproduktion und blieb damit hinter den Erwartungen. CNBC – 20.07.2016
· Osaka Exchange Inc. führte neue, schnellere Handelssysteme ein. Der zweitgrößte japanische Börsenbetreiber erhofft sich dadurch weitere Kunden und High Frequency Trader (HFT) anzulocken. JPT – 19.07.2016
· Heutige Makrodaten: Brasilien Monetary Policy Meeting, Indien M3 Money Supply, Australien Business Confidence, Singapur CPI

EUROPA
· LKW Bauer: Mit einer Rekordstrafe von knapp €2,93Mrd müssen mehrere Lastwagenbauer für unerlaubte Preisabsprachen büßen. Die Strafe trifft Daimler, Iveco, DAF und Volvo/Renault, wie die EU-Kommission am Dienstag in Brüssel mitteilte. MAN kommt als Hinweisgeber ungeschoren davon. Die höchste Einzelstrafe entfällt mit rund €1Mrd auf Daimler. FNZ – 19.07.16
· Lufthansa (LHA) verhandelt einem Pressebericht zufolge mit Air Berlins größtem Aktionär über einen Kauf von Vermögenswerten. Die Gespräche mit Etihad drehten sich um die Übernahme der dezentralen Verkehre von Air Berlin – also jene Strecken, die nicht über die Drehkreuze Düsseldorf und Berlin führten. FNZ – 19.07.16
· Monte Paschi (BMPS): Laut Il Sole trifft sich der Aufsichtsrat morgen um eine Lösung bzg. der faulen Kredite zu finden. BBG – 20.07.16
· Unilever (UNA) laut Fortune möchte Unilever Dollar Shave Club für $1Mrd übernehmen. BBG – 20.07.16
· Deutsche Bank (DBK): Standard & Poor’s (S&P) hat den Ratingausblick für die Deutsche Bank auf negativ von stabil gesenkt. FNZ – 19.07.16
· VW (VOW3): US-Staatsanwalt wirft VW-Managern jahrelange Vertuschung vor. Die Abgasmanipulationen bei Volkswagen sollen einer am Dienstag eingereichten Klage zufolge über mehr als zehn Jahre stattgefunden haben und bewusst von Dutzenden Mitarbeitern vorgenommen worden sein. FNZ – 19.07.16
· UBS (UBSN): Die griechischen Behörden ermitteln nun auch gegen einen ehemaligen hochrangigen Investmentbanker der UBS, Christos Sclavounis. Griechenland geht wegen mutmaßlicher Steuerhinterziehung gegen die Schweizer Großbank vor. HB – 19.07.16
· Arkema (AKE) kauft den Dichtungsmittelproduzenten Den Braven fü einen EV von €485Mio. BBG – 20.07.16
· Adler Real Estate (ADL) will die Beteiligung an dem österreichischen Wettbewerber Conwert weiter aufstocken. Adler hat laut Mitteilung vom Dienstag eine Kaufoption auf einen Anteil von bis zu 6,5% an Conwert erhalten. BBG – 20.07.16
· SAP (SAP): Q2 Umsatz €5,24Mrd vs. Consensus €5,22Mrd. Cloud and Software Umsatz €4,36Mrd vs. erwartet €4,31Mrd. New Cloud Subscriptions €721Mio vs. erwartet 715,7Mio. Operativer Gewinn €1,54Mrd v.s erwartet €1,52Mrd.
· Eurotunnel (GET): H1 Umsatz €582Mio vs. Consensus €588Mio. H1 Ebitda €249Mio (+4% vs. VJ).
· Remy Cointreau (RCO): Q1 Umsatz €218,6Mio vs. Consensus €220Mio. Organisches Wachstum 0% vs. erwartet 1,1%
· ASML (ASML): Q2 Umsatz €1,74Mrd vs. Consensus €1,72Mrd. Gross Marge 42,6% vs. erwartet 42,7%. Net Income €354Mio vs. erwartet €338Mio. Für Q3 erwartet ASML einen Umsatz von rund €1,7Mrd vs erwartet €1,74Mrd.
· Telia (TELIA): Q2 Umsatz SEK21,1Mrd vs. Consensus SEK21,1Mrd. Ebitda SEK6,39Mrd vs. erwartet SEK6,34Mrd.
· BHP (BLT): 4Q Attributable Iron Ore Output 55.6mt vs Consensus 56.8mt. BHP 4Q attributable iron ore output 55.6mt vs erwartet 56.8mt.
· Nordea (NDA): NII €1,17Mrd vs. erwartet €1,17Mrd. Operating Income €2,56Mrd vs. €2,55Mrd
· Wartsila (WRT1V): Q2 Umsatz €1,2Mrd vs. Consensus €1,23Mrd. Operativer Gewinn €122Mio vs. erwartet €138Mio.
· European Economics Daily: Surprise ECB easings signal bad news GS – 19.07.16
· Heutige Makrodaten: EU Konsumvertrauen (16:00)

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag! Have a nice day!

Advertisements
, , , , , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: