Summa Summarum

4. Juli 2016

Summa Summarum


Guten Morgen liebe Leser,

das Wochenende hat fußballerisch gesehen keine Überraschungen mit sich gebracht. Die Favoriten haben sich durchgesetzt und so müssen wir nun am Donnerstag gegen die grande Nation antreten. Politisch gesehen gibt es auf beiden Seiten des Ärmelkanals erste neue Ansätze für die Zeit nach dem Brexit. Mal sehen, wie sachlich das ganze jetzt fortgeführt wird. International lassen uns wieder neue Terrorakte an einer friedlichen Welt zweifeln. Mit mehr Waffen glaube ich kommen wir da aber nicht ans Ziel. Unsere Wirtschaft sieht das gerne anders. Und zu guter letzt mal ein Auszug aus dem Alltag unserer Kindertagesstätten. Hier wird unsere Zukunft in einer Art Mangelverwaltung ausgebildet bzw. verwahrt. So kann das nichts geben.

Einen erfolgreichen Start in die Woche wünscht Ihnen

das Team der Müller & Veith GmbH

 

wir stifen Frieden….

http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/waffengeschaefte-deutsche-ruestungsexporte-fast-verdoppelt/13823474.html?navi=UNTERNEHMEN_2_TOP-NEWS_13823474

 

nur billig wird nicht reichen….

http://www.handelsblatt.com/politik/international/brexit-referendum/brexit-news/nach-dem-brexit-briten-wollen-steuern-fuer-unternehmen-drastisch-senken/13825172.html?navi=POLITIK_2_TOP-NEWS_13825172

 

zwar richtig, aber leider nicht umsetzbar….

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/brexit-konsequenz-martin-schulz-fordert-echte-europaeische-regierung-a-1101102.html

 

so gehen wir mit unserer Zukunft um….

http://www.zeit.de/thema/kindertagesstaette

 

und zum Schluss der gewohnte Blick auf die Kapitalmärkte:

S&P500 2103 (+0,19%), NKY 15763 (+0,51%), HSI 21072 (+1,33%), SHCOMP 2980 (+1,61%), SX5E Future 2872 (+0,0%), EUR/USD 1,1141 (+0,04%), USD/JPY 102,71 (-0,19%), USGov10Y 1,4441% (0%), Gold Spot 1349 (+0,52%), Brent 50,51 (+0,32%)

USA

Der US Markt bleibt heute auf Grund eines Feiertages geschlossen!

  • Hillary Clinton wurde im Zuge des Ermittlungsverfahrens um die E-Mail-Affäre am Samstag vom FBI befragt. Ziel der Befragung war zu erfahren, ob Clinton dazu beigetragen hat, dass vertrauliche E-Mails von ihrem privaten E-Mail-Server entwendet wurden. CNN – 03.07.16
  • Tesla (TSLA) hat im zweiten Quartal seines Geschäftsjahres nur 14.370 anstatt der prognostizierten 17.000 Autos geliefert. Das Unternehmen hatte Produktionsschwierigkeiten und Probleme, Autos schnell genug an seine Kunden auszuliefern. BBG – 03.07.16
  • Apple (APPL) befindet sich momentan in Gesprächen über den Kauf der Musik-Streaming-Firma Tidal.  CNN – 01.07.16
  • Johnson & Johnson (JNJ) möchte, dass bis 2018 85% seiner Anwendungen auf Clouds basieren. Das Unternehmen strebt weiterhin an, 40% seiner Softwareanwendungen abzuschalten bzw. zusammenzufassen. WSJ – 01.07.16
  • Heute keine wichtigen Makrodaten.

ASIEN/EM

  • Australien: Nach der Regierungswahl am Samstag gibt es bisher noch keine klare Mehrheit. Mit 96% ausgezählter Stimmen wurde die Auszählung am Sonntagmorgen durch die Wahlkommission unterbrochen, bis dahin konnte weder die amtierende Koalition (bisher 68 Sitze) noch die Labour Party (bisher 70 Sitze) die nötigen 76 Sitze erreichen, um die Kontrolle über das House of Parliament zu erlangen. FT – 04.07.16 Fitch hat am Montag Australiens Kreditrating mit AAA bestätigt, warnt jedoch vor den Gefahren eines politischen Stillstandes. RTRS – 03.07.16
  • Japan: Das Konsumentenvertrauen stieg im Juni um +0,9 Punkte auf 41,8 Punkte (vs. cons 40,1 Punkte). GS – 01.07.16 Die Tankan-Umfrage zum Konsumentenpreisniveau verzeichnete seit der letzten Umfrage im März einen marginalen Rückgang auf Ein- und Fünf-Jahressicht. Erwartet wird aktuell ein Preisanstieg in einem Jahr um +0,7% (vs März +0,8%), in drei Jahren +1,1% (vs. März +1,1%) und in fünf Jahren +1,1% (vs. März 1,2%). GS – 04.07.16
  • China: Sowohl der offizielle NBS PMI-Index als auch der Caixin PMI-Index verzeichneten für das verarbeitende Gewerbe im Juni einen leichten Rückgang: NBS PMI-Index: 50,0 Punkte (vs. cons 50,0; vs. Mai 50,1), Caixin PMI-Index: 48,6 Punkte (vs. Mai 49,2). Dahingegen konnte der NBS PMI-Index für das nicht-verarbeitende Gewerbe im Juni ein leichtes Plus von 0,6 Punkten verbuchen (jetzt: 53,7 Punkte).   GS – 01.07.16
  • Die russische Wirtschaft schrumpfte Zahlen von Rosstat zufolge in 1Q16 um -1,2%yoy. GS – 01.07.16
  • Der indische PMI-Index für das verarbeitende Gewerbe stieg im Juni auf 51,7 Punkte (vs. Mai 50,7). GS – 01.07.16
  • Brasilien Die Industrieproduktion ist im Mai wie erwartet auf Monatsebene nicht gewachsen und steht auf Jahressicht bei -7,8%yoy. GS – 01.07.16

EUROPA

  • EU: EU-Kommissar Günther Oettinger hat sich für EU-Sanktionen gegen Spanien und Portugal ausgesprochen. BBG – 03.07.16
  • Frankreich: Nicolas Sarkozy hat am Samstag seinen Abschied von der Spitze der Partei Die Republikaner angekündigt und damit das Feld für seine Kandidatur zur Präsidentenwahl bereitet. BI – 03.07.16
  • Deutschland: Wolfgang Schäuble hält laut Regierungskreisen für 2017 und die drei Jahre danach trotz der Folgen der Flüchtlingskrise und des britischen Brexit-Votums an der schwarzen Null im Budget fest. DJ – 03.07.16
  • UK: Schatzkanzler George Osborne plant nach dem Brexit-Votum einem Medienbericht zufolge eine deutliche Senkung der Körperschaftssteuer. Vorgesehen sei ein Steuersatz von weniger als 15 Prozent. Derzeit beträgt die Körperschaftssteuer 20 Prozent.  RTRS – 03.07.16
  • Deutsche Bank (DBK): John Cryan, sieht die Deutsche Bank nicht als Übernahmekandidat. „Wir leben nicht in einer Zeit, in der die Regulatoren große Übernahmen sehen wollen. Und wir sind weiter eine sehr große Bank“ sagte Cryan dem Spiegel. FNZ – 03.07.16
  • VW (VOW3) I: Matthias Müller hat vor drastischen Konsequenzen gewarnt, falls der Autobauer im Abgas-Skandal die Kunden in Europa nach US-Vorbild entschädigen müsste. FNZ – 03.07.16
  • Novartis (NOVN) will einem Zeitungsbericht zufolge seine Beteiligung am Wettbewerber Roche noch dieses Jahr verkaufen. Die Anteile sollten an institutionelle Investoren veräußert werden, berichtete die Schweizer „SonntagsZeitung“ BI – 03.07.16
  • Die UBS (UBSG) will laut NZZ ihre so genannte Europa-Bank einem Zeitungsbericht zufolge in Frankfurt ansiedeln. FNZ – 03.07.16
  • BMW (BMW) will gemeinsam mit dem US-Chipriesen Intel und dem israelischen Kameratechnik-Spezialisten Mobileye bis 2021 selbstfahrende Autos auf die Straße bringen. RTRS – 01.07.16
  • Die Postbank sieht sich bestens gerüstet für einen neuen Börsengang oder einen Verkauf an einen Investor. Das geplante Ziel der Eigenständigkeit habe die Bank planmäßig zur Jahresmitte unter anderem durch IT-Entflechtung erreicht, sagte ein Sprecher des Instituts der Deutschen Presse-Agentur. FNZ – 03.07.16
  • Lufthansa (LHA) hat einen Nachfolger für die scheidende Finanzchefin Simone Menne gefunden. Neuer Finanzvorstand wird der Schwede Ulrik Svensson. DJ – 03.07.16
  • Kuka (KU2): Voith wird nach eigenen Angaben seine Kuka-Anteile an den chinesischen Investor Midea verkaufen. FNZ – 03.07.16
  • RWE (RWE) und der größte Flüssiggasanbieter Welt, Qatargas, haben einen Vertrag über die Lieferung von Flüssiggas abgeschlossen. Die Vereinbarung sieht vor, dass Qatargas über sieben Jahre bis zu 1,1 Millionen Tonnen Flüssiggas in Westeuropa an RWE Supply & Trading liefert. DJ – 04.07.16
Advertisements

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: