Summa Summarum

29. Juni 2016

Summa Summarum


Guten Morgen liebe Leser,

als wenn es das ganze Spektakel letzte Woche nicht gegeben hätte. So präsentieren sich die Märkte nur fünf Tage nach der Breit-Entscheidung der Briten. Es bewahrheitet sich zum Glück mal wieder, dass politische Börsen kurze Beine haben. Vielmehr zeigt uns der gestrige Anschlag auf den Flughafen Atatürk in Istanbul, welche wahren Probleme die Weltgemeinschaft und die Europäische Union in nächster Zeit zu lösen haben. Da ist der mögliche Breit nur eine kleine und unbedeutende Randerscheinung.

Einen erfolgreichen Tag wünscht Ihnen das

Team der Müller & Veith GmbH

 

Das wäre mal ein erster guter Schritt in die richtige Richtung….

http://www.handelsblatt.com/my/politik/international/spanien-portugal-neuer-aerger-fuer-die-defizitsuender/13795990.html?ticket=ST-2064830-EO7lpg3faBCsYx60CIee-ap4

Zahltag….

http://www.deraktionaer.de/aktie/vw–deal-mit-den-us-behoerden-steht—aktie-steigt–252750.htm

das ist das mindeste ab 2017….

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/ab-mindestlohn-steigt-auf-euro-1.3055192

Und zum Schluss der Blick auf die Kapitalmärkte:

 
S&P500 2036 (+1,78%), NKY 15611 (+1,88%), HSI 20282 (+0,54%), SHCOMP 2925 (+0,42%), SX5E Future 2780 (+1,2%), EUR/USD 1,1055 (-0,09%), USD/JPY 102,22 (+0,52%), USGov10Y 1,4596% (-0,46%), Gold Spot 1320 (+0,62%), Brent 48,75 (+0,35%)

USA
· Donald Trump versprach im Falle seiner Präsidentschaft, das Nordamerikanische Freihandelsabkommen außer Kraft treten zu lassen, sollte dies nicht neu verhandelbar sein, sowie China als Währungsmanipulator zu erklären und die Transpazifische Partnerschaft zu beenden. WSJ – 28.06.16
· Nike (NKE) legt schwache Q4 Zahlen vor und enttäuscht erneut sowohl mit seinen Gewinnrückgang um 2% als auch mit schwachen Umsatzergebnissen. Die Vorbestellungen für Waren, die zwischen Juni und November ausgeliefert werden sollen, stiegen global um 8 Prozent – verglichen mit einem 2 prozentigem Anstieg im Vorjahreszeitraum und einem 12 prozentigem Anstieg im Vorquartal. WSJ – 28.06.16
· Amazon (AMZN) erweitert sein Sortiment an auf Knopfdruck nachlieferbaren Gebrauchsgütern um 50%. BBG – 28.06.16
· Kellogg’s (K) eröffnet sein erstes Müsli-Café in New York City. CNN – 28.06.16
· Google (GOOG) verbesserte die Bildqualität seines Kartendienstes Google Earth erheblich. CNN – 28.06.16
· USA: Consumer Confidence Stronger than Expected; Richmond Fed Index Contracts; Home Prices Rise GS – 28.06.16
· USA: Q1 GDP Growth Revised Higher GS – 28.06.16
· Heute keine wichtigen Makrodaten.

ASIEN/EM
· Japan: Ministerpräsident Abe hat am Mittwoch erneut Druck auf die Zentralbank ausgeübt, nach dem UK-Referendum am Markt ausreichend Liquidität zur Verfügung zu stellen sowie ein reibungsloses Funktionieren der inländischen Wirtschaft zu gewährleisten. RTRS – 29.06.16 Die japanischen Einzelhandelsumsätze fielen im Mai um -1,9%yoy (vs. cons -1,6%yoy) bzw. 0,0%mom (vs. April -0,1%mom). GS – 29.06.16
· Die brasilianische Zentralbank zeigt sich in ihrem Inflationsbericht für 2Q16 hawkisher als erwartet und erwartet für Ende 2017 eine Inflation von 4,70% vs. ihrem Ziel von 4,50%. GS – 28.06.16
· Die Ratingagentur Fitch hat Bahrain am Dienstag auf Junk-Niveau heruntergestuft mit einem Rating von BB+ (ehemals BBB-), der Ausblick ist stabil. FRBS – 28.06.16
· Die Arbeitslosenquote in Mexiko notiert im Mai mit 4,03% leicht höher als erwartet (cons. 3,9%), bleibt jedoch unter dem Vorjahreswert von 4,45%. GS – 28.06.16
· Heutige Makrodaten: Argentinien: BIP 1Q16; Brasilien: Arbeitslosenquote, Preisindex (IGP-M), Primärer Haushaltssaldo

EUROPA
· EZB: Der Brexit wird nach Einschätzung der EZB das Wachstum in der gesamten Eurozone in den kommenden drei Jahren um 0,3 bis 0,5% geringer ausfallen lassen als bei einem Verbleib. FNZ – 28.06.16
· EU: Nur sechs Tage nach dem historischen Brexit-Referendum treffen sich die Chefs von 27 EU-Staaten in Brüssel – ohne das austrittswillige Großbritannien. Sie wollen über die Zukunft der Europäischen Union sprechen, wie EU-Ratspräsident Donald Tusk am frühen Mittwochmorgen in Brüssel ankündigte. FNZ – 29.06.16
· UK: Der britische Labour-Chef Jeremy Corbyn hat eine Misstrauensabstimmung in seiner Fraktion klar verloren. Für Corbyn sprachen sich am Dienstag nur 40 Abgeordnete aus, 172 votierten gegen ihn. DJ – 28.06.16
· Brexit: Angela Merkel hält das britische Votum für einen EU-Austritt für unumstößlich. „Ich sehe keinen Weg, das wieder umzukehren“. FNZ – 29.06.16 Hollande will bei den Verhandlungen über den künftigen Zugang Großbritanniens zum europäischen Binnenmarkt keinerlei Kompromisse akzeptieren. Wenn UK weiterhin Zugang haben wolle, müsse es die vier Grundfreiheiten respektieren FNZ – 29.06.16
· Schottland: Regierungschefin Nicola Sturgeon will bei einem Besuch in Brüssel die Chancen auf eine weitere Mitgliedschaft in der EU ausloten. Für Mittwoch sei ein Treffen mit dem Präsidenten des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, und führenden Abgeordneten angesetzt, kündigte Sturgeon an. FNZ – 28.06.16
· Kuka (KU2) hat eine Investorenvereinbarung mit Midea geschlossen. Darin sichere Midea zu, die Geschäftsstrategie der Deutschen zu unterstützen, die Unabhängigkeit des Vorstands, des Aufsichtsrats und der Finanzierung von KUKA anzuerkennen sowie Sitz und Standorte sowie die Rechte der Arbeitnehmer und die Arbeitnehmervertretung zu achten. FNZ – 28.06.16
· VW (VOW3): Für den VW-Großaktionär Niedersachsen sind die Vergleichspläne zur Lösung der Abgas-Krise in den USA „ein deutlicher Schritt nach vorne“. FNZ – 28.06.16
· Helvetia (HELN): Der aktuelle CEO Stefan Loacker tritt zurück. Neuer CEO wird Philipp Gmuer. BBG – 29.06.16
· Deutsche Bank (DBK): Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main hat einem Medienbericht zufolge ein Ermittlungsverfahren gegen Jürgen Fitschen eingestellt. HB – 29.06.16
· SKW Stahl (SK1A): Die indische Somani Group hat einen Vorschlag zur Rekapitalisierung der angeschlagenen SKW Stahl-Metallurgie Holding AG unterbreitet, mit dem Somani schließlich die Mehrheit an dem Spezialchemieunternehmen erwerben will. DJ – 28.06.16
· European Economics Daily: Euro area Flash inflation preview GS – 28.06.16
· Heutige Makrodaten: SP CPI (9:00), EU Konsumvertrauen (11:00), DE CPI (14:00)

Advertisements

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: