Summa Summarum

6. Juni 2016

Summa Summarum


MuellerVeith 24034

 

Bargeldverbot

 

Düstere Aussichten
Deutsche Banken im Bermuda-Dreieck

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/duestere-aussichten-deutsche-banken-im-bermuda-dreieck-14269775.html#GEPC;s6

 

GEORGE FRIEDMAN: A crisis is brewing that will tear the global system apart

http://www.businessinsider.com/george-friedman-a-crisis-is-brewing-that-will-tear-the-global-system-apart-2016-6?nr_email_referer=1&utm_content=BISelect&utm_medium=email&utm_source=Sailthru&utm_campaign=BI%20Select%20Weekend%202016-06-04&utm_term=Business%20Insider%20Select&IR=T

 

South Africa Averts Credit Rating Downgrade

South Africa Averts Credit Rating Downgrade

 

PIMCO: The Global Outlook: Stable But Not Secure

https://www.pimco.com/insights/economic-and-market-commentary/secular-outlook/the-global-outlook-stable-but-not-secure?utm_source=twitter&utm_medium=social_media&utm_content=brexit_blues&utm_campaign=pimco_insights

 

S&P500 2099 (-0,29%), NKY 16522 (-0,72%), HSI 20889 (-0,28%), SHCOMP 2929 (-0,33%), SX5E Future 2989 (-1,39%), EUR/USD 1,1339 (-0,25%), USD/JPY 106,96 (-0,4%), USGov10Y 1,7056% (+0,31%), Gold Spot 1241 (-0,25%), Brent 50,07 (+0,87%)
USA
· Lael Brainard, ein stimmberechtigtes Mitglied des FOMC, betonte, dass sie sich nicht für oder gegen das Anheben der Zinsen aussprechen will, ohne auf die Entwicklung weiterer Wirtschaftsdaten zu warten. Des Weiteren sieht sie steigenden Druck auf Wachstum und Inflation. Nichtsdestotrotz habe die Wirtschaft Fortschritte in Bezug auf die Ziele der Fed gemacht. CNBC – 3.6.16
· Die Präsidentin der Cleveland Federal Reserve, Loretta Mester, gab in einem Interview bekannt, dass sie trotz der schwachen Arbeitsmarktdaten für eine Anhebung der Zinsen im Juni sei. Sie begründet ihre Entscheidung damit, dass das Wirtschaftswachstum weiter anzieht, die Inflation sich weiter auf das festgelegte Ziel zubewegt und auch die Vollbeschäftigung bereits erreicht wurde. BBG – 6.4.16
· Bei den demokratischen Vorwahlen in Puerto Rico und den Virgin Islands konnte Hillary Clinton ihrer Nominierung als Präsidentschaftskandidatin wieder ein Stück näher kommen. Clinton fehlen nach dem erfolgreichen Wochenende, an dem sie zwei Siege verzeichnen konnte, somit nur noch 60 Abgeordnete, um die benötigten 2.383 zu erreichen und die Nominierung zu gewinnen. CNN – 5.6.16
· Eine Umfrage zeigte, dass Hillary Clinton im Moment einen zweistelligen Vorsprung auf Donald Trump beim Kampf um das Weiße Haus hat. 46% der Befragten würden Hillary Clinton wählen, während sich nur 35% für eine Unterstützung Donald Trumps aussprachen. 19% gaben jedoch an, weder Hillary Clinton noch Donald Trump zu wählen. RTRS – 4.6.16
· NextEra Energy Inc. (NEE) und Hawaiian Electric Industries Inc. (HE) konnten ihren geplanten $2,6Mrd-Zusammenschluss nicht wie geplant durchführen. Der Inselstaat Hawaii hat die Frist zur Genehmigung dieser Transaktion versäumt. BBG – 4.6.16
· Die American International Group Inc. (AIG) und die Prudential Financial Inc. (PRU) sehen sich mit neuen Kapitalanforderungen der Federal Reserve konfrontiert, da die Unternehmen andernfalls eine Gefahr für die Stabilität des gesamten Finanzsystems darstellen. BBG – 3.6.16
· Eine Kombination der von Brystol-Myers Squibb Co. (BMY) neu entwickelten Medikamente zur Behandlung von Hautkrebs zeigt ebenfalls Wirkungen bei der am häufigsten vorkommenden und tödlichsten Form von Lungenkrebs. BBG – 4.6.16
· USA: Weak May Payroll Report Likely to Stay Fed’s Hand in June GS – 3.6.16
· USA: Non-Manufacturing ISM Slips in May GS – 3.6.16
· US Economics Analyst: A Tale of Two Real Estate Markets GS – 3.6.16
· US Week Ahead: June 6 – June 12 GS – 5.6.16
· US Views: Playing for Time GS – 5.6.16
· Heutige Makrodaten: Labor Market Conditions Index (-0,8)

ASIEN/EM
· Saudi Arabien hat nach dem fehlgeschlagen Versuch der OPEC-Gruppe eine Produktionshöchstgrenze zu implementieren am Sonntag die Preise für Rohölexporte nach Europa gesenkt. WSJ – 05.06.16 Saudi Arabiens Zentralbank wird die Verwendung von Optionen und Finanzinstrumenten zur Spekulation gegen den Riyal verbieten, um Abwertungsdruck von der Währung zu nehmen. RTRS – 05.06.16

· Der indische Nikkei-Markit-Einkaufsmanagerindex fiel im Mai im Vergleich zum Vormonat von 52,8 auf 50,9 Punkte. GS – 03.06.16

· Aussagen des japanischen Regierungssprecher Suga zufolge sei die Stabilität des Yen „extrem wichtig“ für die Wirtschaft, weshalb sie agieren werden, sobald sie Notwendigkeit dafür sehen. RTRS – 06.06.16

· Australien: Die aktuellen Daten des Melbourne Instituts zeigen, dass der Rückgang der Gesamtinflation im Mai um -0,2%mom die annualisierten Daten auf einen neuen Tiefstand von +1,0%yoy von zuvor +1,5%yoy drückt. GS – 06.06.16
EUROPA
· Schweiz: 78% der Wähler sprachen sich einer Hochrechnung zufolge am Sonntag dagegen aus, dass jeder Erwachsene monatlich 2500 Franken (rund 2260 Euro) erhält. FNZ – 05.06.16
· Finnland hat bei Moody’s seine Spitzenbewertung verloren. Die Einschätzung der Kreditwürdigkeit sei um eine Stufe auf „Aa1“ gesenkt worden, teilte das Institut am Freitagabend mit. Finnland stehe vor spürbaren wirtschaftlichen Herausforderungen, hieß es zur Begründung. FNZ – 04.06.16
· Brexit: Wie die jüngste Erhebung des Instituts Opinium ergab, wollen 43% der Briten am 23. Juni gegen einen EU-Austritt stimmen. 41% seien für den sogenannten Brexit. Bei der letzten Erhebung vor zwei Wochen lag das EU-Lager noch mit 44 zu 40% vorne. FNZ – 05.06.16
· Deutschland: Wolfgang Schäuble will mit einer Steuerreform in der kommenden Wahlperiode vor allem mittlere Einkommen entlasten. FNZ – 03.06.16
· EIB: Präsident Werner Hoyer, fordert ein investitionsfreundlicheres Regulierungsumfeld, um private Investitionen anzukurbeln. „Die Investitionstätigkeit ist schwach, Banken und Pensionsfonds nehmen eher Negativzinsen in Kauf, anstatt das Geld innovativen Unternehmern zu geben. Das ist ein Prozess, der uns große Sorgen macht.“ FNZ – 05.06.16
· Stada (SAZ): CEO Hartmut Retzlaff werde mit sofortiger Wirkung sein Amt bis auf Weiteres ruhen lassen, teilte das Unternehmen am Sonntagabend mit. Grund sei eine schwere, voraussichtlich länger andauernde Erkrankung des Managers. FNZ – 05.06.16
· Scout24 (G24): Im Interview der Börsen-Zeitung kündigte CFO Christian Gisy an, das Ziel für den Verschuldungsgrad Mitte kommenden Jahres erreichen zu wollen. „Dann werden wir unsere gesamte Kapitalpolitik mit dem Aufsichtsrat besprechen und uns dem Thema Dividende stellen.“ BZ – 04.06.16
· Kuka (KU2) hat sich offen für Alternativen zu einer potenziellen Übernahme durch Midea gezeigt. „Wenn sich aufgrund der Anstrengungen seitens der Politik neue Optionen ergeben sollten, dann werden wir diese genauso ergebnisoffen prüfen wie das Angebot von Midea“, erklärte CEO Reuter. FNZ – 05.06.16
· Lindt & Sprüngli (LISP) hat verkündet, dass CEO Tanner in den Verwaltungsrat wechseln wird und CFO Weisskopf neuer CEO wird. BBG – 05.06.16
· Thyssenkrupp (TKA) will nach der Niederlage im Rennen um einen milliardenschweren U-Boot-Auftrag in Australien seine Werftensparte restrukturieren. FNZ – 05.06.16
· RWE (RWE): Angesichts der dramatisch gefallenen Strom-Großhandelspreise verhandelt RWE mit der Gewerkschaft IGBCE über deutliche Gehaltskürzungen für die Beschäftigten in der Stromerzeugung. FNZ – 03.06.16
· Bilfinger (GBF): Der Vorstand will den Verkaufserlös der Bau- und Immobiliensparte im Unternehmen lassen. HB – 03.06.16
· European Economics Daily: Euro area wage tracker update — little evidence thus far of second-round effects GS – 03.06.16
· Heute keine nennenswerten Makrodaten

 

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in die Woche und einen schönen Tag! Have a nice week and day!

Advertisements
, , , , , , , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: