Summa Summarum

30. Mai 2016

Summa Summarum


1234358_10204478332297742_8970518106938594168_n

 

Haushalt
Deutschland droht laut Studie langfristig die Pleite

http://www.derwesten.de/politik/deutschland-droht-laut-studie-langfristig-die-pleite-id11572450.html

 

SPD-Plan
Deutsche sollen Herkunft ihres Vermögens nachweisen

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/spd-plan-deutsche-sollen-herkunft-ihres-vermoegens-nachweisen-14257096.html

 

Vorsorgesparer
Rentenversicherungen werden doppelt besteuert

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/vorsorgen-fuer-das-alter/rentenversicherungen-werden-doppelt-besteuert-14254401.html

 

Kommentar
Draghis nächste Attacke auf den Sparer beginnt

http://www.xing-news.com/reader/news/articles/296407?newsletter_id=13506&xng_share_origin=email

 

The Next Big Housing Short: a $6.5 Billion Bet Against Australia’s Banks

http://www.wsj.com/articles/hedge-funds-bet-against-australias-big-banks-in-record-numbers-1463943605?mod=e2fb

 

S&P500 2099 (+0,43%), NKY 17017 (+1,08%), HSI 20637 (+0,29%), SHCOMP 2820 (-0,03%), SX5E Future 3065 (+0,13%), EUR/USD 1,1105 (-0,09%), USD/JPY 111,26 (-0,85%), USGov10Y 1,851% (0%), Gold Spot 1203 (-0,84%), Brent 49,07 (-0,51%)
USA
Janet Yellen betonte in einer Rede an der Harvard University, dass eine Anhebung der Zinsen „in den kommenden Monaten“ angemessen wäre, falls sich die Konjunkturdaten weiter positiv entwickeln. Des Weiteren merkte sie an, dass sich das Wirtschaftswachstum deutlich verbessern würde in den kommenden Monaten, trotz des eher schwachen ersten Quartals. FT – 27.5.16
Auch der Präsident der St. Louis Federal Reserve, James Bullard, zeigte sich hinsichtlich eines Anhebens der Zinsen im Sommer sehr positiv. Er wies darauf hin, dass die Märkte bereits gut vorbereitet für eine Zinsanhebung wären und dass der graduelle Normalisierungsprozess der Fed fortgesetzt werden würde. RTRS – 30.5.16
Boeing Co. (BA) konnte einen $2,9Mrd-Deal des britischen Verteidigungsministeriums für sich gewinnen. Boeing wird 50 Helikopter liefern und sich im Zuge dessen auch um Services wie die Instandhaltung kümmern. BBG – 29.5.16
Verizon Communications Inc. (VZ) konnte einen Deal mit den 36.000 streikenden Arbeitern schließen. Der abgeschlossene Vertrag mit einer Laufzeit von vier Jahren wurde seitens des Unternehmens bereits bestätigt, es wurden jedoch keine Details darüber veröffentlicht. Noch in dieser Woche würden die Arbeiter zu ihren Jobs zurückkehren. CNN – 27.5.16
Marco Rubio, der ehemalige republikanische Präsidentschaftskandidat schließt aus, Donald Trumps Running Mate zu werden, da die Differenzen zwischen ihnen einfach zu groß wären. Er betonte jedoch, dass er sich geehrt fühlen würde, irgendeine Rolle im Weißen Haus zu spielen. RTRS – 29.5.16
Blackstone Group LP (BX) verkauft Hotels in Großbritannien in Höhe von $1,1Mrd. Die Hotels wurden bisher von Hilton Worldwide Holdings (HLT) geführt. Als Grund dafür wurde eine Änderung der Unternehmensstrategie genannt. EH – 29.5.16
USA: Q1 GDP Revised Up on Inventories, Trade; GDI Stronger GS – 27.5.16
USA: U Michigan Sentiment, Inflation Expectations Lower in Final May Report GS – 27.5.16
USA: Yellen Remarks Consistent with High Probability of June/July Hike GS – 27.5.16
US Economics Analyst: The Shifting Odds of a June Hike GS – 27.5.16
US Week Ahead: May 30 – June 5 GS – 29.5.16
Aufgrund des Memorial Day sind die US-Märkte heute geschlossen.
Heute werden keine Makrodaten veröffentlicht!

ASIEN/EM
Japan: Aussagen eines Parteifunktionärs zufolge soll Ministerpräsident Shinzo Abe eine Verschiebung der geplanten Steueranhebungen angekündigt haben. RTRS – 30.05.16 Finanzminister Aso ist der Ansicht man solle die Bevölkerung Japans fragen, ob eine Verschiebung der Steueranhebungen in ihrem Interesse sei oder nicht. RTRS – 30.05.16 Dem CEO der Mizuho Financial Group Inc. zufolge könnte eine Verschiebung der Steueranhebungen, ohne Erklärung über mögliche Refinanzierungsmöglichkeiten, das Kreditrating Japans in Gefahr bringen. WSJ –29.05.16
Die japanischen Einzelhandelsumsätze fielen im April um -0,8%yoy (vs. cons -1,2%yoy) bzw. 0,0%mom und waren damit marginal besser als erwartet. GS – 30.05.16
Chinas Staatspräsident Xi Jinping wies daraufhin, dass China Investitionen in die ältere Bevölkerung ausweiten solle. RTRS – 29.05.16 Zeitungsberichten zufolge werde China bestimmte Restriktionen für ausländische Investitionen in chinesische Firmen aufheben. RTRS – 29.05.16
Russlands Energieminister Alexander Novak erwartet für die kommenden Quartale diesen Jahres ein sinkendes Angebot an den globalen Ölmärkten. RTRS – 29.05.16
Erneut gab es Anschläge auf Ölförderanlagen in Nigeria, dabei wurden wichtige Ölpipelines im Bundesstaat Bayelsa zerstört. FNZ – 29.05.16
In Australien gingen die Unternehmensgewinne um -4,7%qoq zurück (vs. cons +0,4%qoq), die Lagerbestände stiegen um +0,4%qoq (vs. cons +0,0%qoq). GS – 30.05.16
Der IWF hat Mexiko eine neue flexible zwei-Jahres Kreditlinie über $88Mrd gewährt, damit wurde die frühere Kreditlinie über $67Mrd frühzeitig erneuert und erhöht. GS – 27.05.16 In Mexiko ist die Arbeitslosenquote im April mit 3,80% niedriger ausgefallen als erwartet und markiert damit einen Tiefstand seit 2008. GS – 27.05.16
Türkei: Ministerpräsident Binali Yildirim gewann am Sonntag ein Vertrauensvotum im Parlament. RTRS – 29.05.16
Der jordanische König Abdullah hat nach der Auflösung des Parlaments am Sonntag Hani Mulqi als neuen Ministerpräsident eingesetzt. RTRS – 29.05.16

EUROPA
Bayer (BAYN): CEO Baumann verteidigte in der FAS die geplante Übernahme von Monsanto. „Uns ist bewusst, welcher Ruf Monsanto vorauseilt“ sagte er. Bayer und MON passten aber sehr gut zusammen: „Was wir brauchen, sind neue Technologien, höhere Erträge in der Landwirtschaft, eine hohe Wirtschaftlichkeit bei höchsten Standards.“ FNZ – 29.05.16
Bpost (BPOST) hat die Verhandlungen bzg. einer Übernahme von PostNL für beendet erklärt. BBG – 29.05.16
Die Deutsche Post (DPW) geht bei ihrem Aktienrückkauf in die zweite Runde. Am Montag soll die nächste Tranche des Programms starten. Bis zum 26. August will der Post- und Logistikkonzern dabei Wertpapiere mit einem Volumen von bis zu €300Mio von den Anteilseignern erwerben. FNZ – 29.05.16
Covestro (1COV) will einen Teil des laufenden fünf Milliarden Euro schweren Anleihen-Programms auch in Zukäufe investieren. Damit solle vor allem die Profitabilität erhöht werden, sagte Finanzvorstand Frank Lutz der Euro am Sonntag. DJ – 30.05.16
RTL (RTL) hat sich ein umfangreiches Rechtepaket der UEFA gesichert. Der TV-Vertrag umfasst 28 der insgesamt 40 ausgeschriebenen Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im Zeitraum 2018 bis 2022. DJ – 30.05.16
Unicredit (UCG): Der scheidende Chef der UniCredit, Federico Ghizzoni, ist zuversichtlich, dass das Geldhaus bald wieder wachsen kann und nicht nur auf Umstrukturierung setzen muss. FNZ – 29.05.16
VW (VOW3): MAN rechnet im laufenden Jahr mit besseren Zahlen. „Wir haben das Ergebnis im ersten Quartal deutlich verbessert“, sagte CEO Joachim Drees, dem HB. „Für das Gesamtjahr erwarten wir ebenfalls eine deutliche Ergebnisverbesserung. Ziel ist eine mittelfristige Umsatzrendite von 5 bis 6 Prozent bis 2017“. FNZ – 29.05.16. VW will im Zuge seiner Elektro-Offensive die Palette an E-Fahrzeugen massiv ausbauen. „Der politische Druck auf unsere Industrie wird weiter wachsen“, sagte CEO Müller in einem Bericht der „Automobilwoche“. FNZ – 29.05.16
VTG (VT9) will nach einer Delle zu Jahresbeginn im zweiten Quartal wieder Boden gutmachen. „Uns hat im ersten Quartal eine Reihe von Sondereffekten, etwa durch Produktionsunterbrechungen bei unseren Kunden, im Logistikbereich getroffen“. „Wir hoffen, dass wir im zweiten Quartal einiges davon wieder aufholen können“ sagte CFO Kleeberg in der BZ. FNZ – 29.05.16
Lufthansa (LHA) zieht die Reißleine im Währungsstreit mit der Regierung von Venezuela. Ab Mitte Juni fliegt die Airline das Ziel Caracas bis auf weiteres nicht mehr an. DJ – 30.05.16
Veolia (VIE) möchte laut CEO bis 2018 ihren Umsatz in China um €500Mio steigern. Aktuell macht der Konzern €600Mio Umsatz in China. BBG – 29.05.16
König & Bauer (KBA) stellt nach der angekündigten Übernahme des spanischen Herstellers Iberica weitere Zukäufe in Aussicht und erwägt dafür auch Kapitalmaßnahmen. DJ – 30.05.16
European Economics Daily: Euro area Flash inflation preview GS – 27.05.16
Heutige Makrodaten: FR BIP (08:45), SP CPI (09:00), SWE BIP (09:30), EU Konsum und Wirtschaftsvertrauen (11:00), DE CPI (14:00)

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und einen guten Start in die Woche! Have a nice day and week!

Advertisements
, , , , , , , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: