Summa Summarum

22. April 2016

Summa Summarum


11813516_917343804997373_2765301918506336899_n

 

Eurostat
Spanien und Portugal verfehlen Defizitziele

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/eurokrise/spanien-und-portugal-verfehlen-defizitziele-14191320.html

 

VERBRAUCHERKREDITE
Deutsche kaufen viel auf Pump

http://www.handelsblatt.com/finanzen/vorsorge/altersvorsorge-sparen/verbraucherkredite-deutsche-kaufen-viel-auf-pump/13480962.html?social=facebook

 

Europäische Zentralbank
Mario Draghi knickt nicht ein

http://www.xing-news.com/reader/news/articles/261808?newsletter_id=12737&xng_share_origin=email

 

Relations between Germany and the ECB have ’soured to the point of curdling‘

http://www.businessinsider.com/relations-between-germany-and-ecb-not-good-2016-4?nr_email_referer=1&utm_content=BISelect&utm_medium=email&utm_source=Sailthru&utm_campaign=BI%20Select%20%28Tuesday%20Thursday%29%202016-04-21&utm_term=Business%20Insider%20Select&IR=T

 

EZB beschließt Details zum Kauf von Unternehmensanleihen

http://www.fundresearch.de/Nachrichten/Konjunktur/2016-04-21-15-14-EZB-beschliesst-Details-zum-Kauf-von-Unternehmensanleihen.110891.html

 

Welche Unternehmensanleihen wird die EZB ankaufen 

http://www.fundresearch.de/research/welche-unternehmensanleihen-wird-die-ezb-ankaufen.html

 

Gefragtes Gold

Gefragtes Gold

 

USA
· Alphabet Inc. blieb hinter den Erwartungen der Analysten für das erste Quartal zurück und musste weitere Verluste ($802Mio.) schreiben. Erwartet wurden $7,97 Gewinn je Aktie, gemeldet wurden jedoch nur $7,50. Nachbörslich fiel der Kurs der Aktie um -6,10%. WSJ – 21.4.16
· Microsoft Corp. (MSFT) konnte die Erwartungen der Wall Street in Bezug auf die Quartalszahlen nicht erfüllen und meldete nur $0,62 je Aktie, während Analysten mit $0,64 gerechnet haben. Gründe für das Zurückbleiben hinter den Erwartungen sind der starke US-Dollar, sowie rückgängige PC-Verkäufe. Nachbörslich fällt die Aktie um -5,13% CNBC – 21.4.16
· Sears Holdings (SHLD) gab bekannt, dass 68 Kmart Stores sowie 10 Sears Stores geschlossen werden, um wieder profitabel zu werden. Die Liquidationsverkäufe starten in den kommenden Tagen. Nachbörslich stieg der Kurs der Aktie um +6,33%. CNBC – 22.4.16
· Joseph Papa wird neuer CEO von Valeant Pharmaceuticals International (VRX) und ersetzt somit Michael Pearson. Der Vertrag zwischen Valeant und Papa sei gerade in der finalen Phase des Abschlusses. WSJ – 21.4.16
· Analysten rechneten mit einen Gewinn je Aktie von $0,39 der Starbucks Corp. (SBUX). Starbucks wurde diesen Erwartungen gerecht, dennoch fiel der Kurs der Aktie nachbörslich um -3,99%. GS – 21.4.16
· US Daily: April FOMC Preview GS – 21.4.16
· USA: Philly Fed Disappoints; Initial Claims Hit New Low; FHFA House Price Gains In-Line GS – 21.4.16
· Heute wurden keine wichtigen Makrodaten veröffentlicht!

ASIEN/EM
· Die OPEC wird in ihrer nächsten Sitzung im Juni erneut mit Nicht-OPEC-Mitgliedern über eine Senkung der Ölfördermenge verhandeln. WSJ – 21.04.16
· Vertreter der Bank of Japan geben an, dass eine Vergabe von Krediten mit negativen Zinsen an Banken in Erwägung gezogen wird. BBG – 22.04.16 Eine Veränderung der Kreditfazilität der BoJ könnte eine Zinsänderung ergänzen. BBG – 22.04.16 Repräsentanten der BoJ sehen zudem mögliche Probleme bei der Subventionierung von Banken. BBG – 22.04.16
· China: SAFE-Daten belegen einen FX-Abfluss von $34Mrd im März. GS – 21.04.16
· Der chinesische MNI Business Sentiment Indicator steigt im April auf 50,5 Punkte (vs. 49,9 im März). CNA – 22.04.16
· Ein Richter der brasilianischen Wahlbehörde instruiert die Polizei, Beweise für Unregelmäßigkeiten bei Präsidentin Rousseffs Kampagne zur Wiederwahl im Jahr 2014 zu sammeln. BBG – 21.04.16
· Der japanische Nikkei flash Einkaufsmanagerindex im April enttäuscht mit 48 Punkten (vs. 49,1 im März). FX – 22.04.16 RTRS – 22.4.16
· Die Bank of Israel lässt die Zinsen für Mai unverändert bei +0,10% (vs. cons. +0,10%). GS – 21.04.16
· Die indonesische Zentralbank lässt wie erwartet die Zinsen unverändert. GS – 21.04.16

EUROPA
· Daimler (DAI): Das amerikanische Justizministerium habe Daimler aufgefordert, das Zustandekommen der Abgaswerte zu prüfen, gab das Unternehmen in der Nacht auf Freitag bekannt. RTRS – 22.04.16
· VW (VOW3) und die US Behörden. haben sich auf einen ersten Kompromiss geeinigt. Das Unternehmen wird einen großen Teils seiner dort knapp 600.000 manipulierten Diesel anbieten müssen. Ein Rückruf mit Nachbesserungen in der Werkstatt reicht nicht. Zudem muss Volkswagen betroffenen Besitzern „substanziellen Schadenersatz“ zahlen. HB – 22.04.16
· Deutsche Bahn: Der Aufsichtsrat berät am 4.5. über mögliche Börsengänge der Bahn-Töchter Schenker und Arriva. FNZ – 22.04.16
· Daimler (DAI): Q1 Umsatz €35Mrd vs. Consensus €36,2Mrd. Ebit €2,86Mrd vs. Consensus €2,60Mrd.
· Kering (KER): Q1Umsatz €2,72Mrd. vs. Consensus €2,78Mrd. Comparable Sales +4% vs. +5,6%. Puma Comparable Sales +8,1% vs. +7%.
· Renault (RNO): Q1Umsatz €10,489Mrd vs. Consensus €10,291Mrd. Operative Marge 5,7% vs. erwartet 5,7%.
· Unibail-Rodamco (UL): Q1 Umsatz €521,1Mio vs. VJ €492,3Mio.
· Heutige Makrodaten: EU PMIs

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und ein erholsames Wochenende! Have a nice day and weekend!

Advertisements
, , , , , , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: