Summa Summarum

17. Februar 2016

Summa Summarum


B_rk3brWAAEFoYf.png-large

 

Werden ohne Zögern handeln
Draghi hält die Flinte im Anschlag

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Draghi-haelt-die-Flinte-im-Anschlag-article17004251.html

 

EZB-Kritiker rufen Bundesverfassungsgericht zum Einschreiten auf

http://www.xing-news.com/reader/news/articles/199553?newsletter_id=11243&xng_share_origin=email

 

Can U.S. Oil Capitalize on Russia, Saudi Output Freeze?

http://www.bloomberg.com/news/videos/2016-02-16/can-u-s-oil-capitalize-on-russia-saudi-output-freeze

 

Gold Rush Speeds Up as Fear Mounts

http://www.bloomberg.com/news/articles/2016-02-12/gold-rush-speeds-up-as-fear-mounts

 

Jürgen Stark Ex-EZB-Chefökonom fürchtet Chaos

Das alles dürfte im Chaos enden

http://www.welt.de/finanzen/boerse/article152276161/Das-alles-duerfte-im-Chaos-enden.html

 

It’s time to kill the $100 bill

https://www.washingtonpost.com/news/wonk/wp/2016/02/16/its-time-to-kill-the-100-bill/

 

S&P500 1865 (+1,95%), NKY 16054 (+0,2%), HSI 19171 (+1,34%), SHCOMP 2839 (+3,38%), SX5E Future 2835 (+3,2%), EUR/USD 1,1156 (0%), USD/JPY 114,59 (+0,01%), USGov10Y 1,7757% (+1,58%), Gold Spot 1201 (-0,71%), Brent 34,81 (+4,25%)

USA
· Der Chef der Minneapolis-Fed Neel Kashkari sagte, es gäbe immer noch Banken die so groß sind, dass ihr Zusammenbruch das Finanzsystem und die Wirtschaft bedrohen würde. WSJ – 16.2.16
· Berkshire Hathaway (BRK-A) verkaufte einen Teil der Anteile an AT&T (T) und stieg bei Kinder Morgan (KMI) ein. Nachbörslich gewann die Aktie von Kinder Morgan +8,39%. WSJ – 16.2.16
· American Airlines (AAL) verklagt Gogo (GOGO) für schlechtes Wi-Fi auf seinen Flügen. Die Airline hat Anhaltspunkte, dass der Gogo-Konkurrent ViaSat (VSAT) eine deutlich bessere Verbindung anbietet. Nachbörslich verlor die Gogo-Aktie -1,79%. CNN – 16.2.16
· SolarCity (SCTY) errichtet einen Batteriespeicher mit 13 MW Kapazität mit Batterien von Tesla Motors (TSLA). Nachbörslich gewann die Aktie von SolarCity +1,14%. BBG – 16.2.16
· US Daily: Reading the Inflation Expectation Surveys (Pandl) GS – 17.2.16
· USA: Empire State Index Improves from Low Level GS – 16.2.16
· USA: NAHB Homebuilders‘ Index Declines Slightly GS – 16.2.16
· Heutige Makrodaten: Housing Starts (+2,3%), Industrial Production (+0,4%), MBA Mortgage Applications, PPI Final Demand MoM (+2,0%)

ASIEN/EM
· Saudi-Arabien und Russland einigten sich die Ölproduktion auf dem Januar-Niveau einzufrieren, sofern andere große Ölproduzenten ebenfalls zustimmen. FT – 17.2.16 Ob das erste Ölabkommen nach 15 Jahren stattfinden wird, könnte von der heutigen Entscheidung des Irans beim OPEC-Treffen abhängen. RTRS – 17.2.16
· Japans Privatsektoraufträge für den Maschinenbau lagen bei +4,2%mom (GS -3,0%, cons. +4,5%, Nov -14,4%). GS – 17.2.16
· Der Iran bietet Indien Investitionen in die iranische Infrastruktur für rund $8Mrd an und offerierte eine Beteiligung am Imam Khomeini Flughafen. TOI – 17.2.16
· Taiwans Exporte fielen im Januar weiter um -13,0% (GS -15,3%, cons. -14,5%, Vormonat -13,7%), Importe fielen ebenfalls um -11,7% (cons. -14,4%, Vormonat -14,8%). GS – 17.2.16
· Satellitenbildern von Fox News zufolge hat China Raketen auf einer angefochtenen Insel im südchinesischen Meer stationiert. BBC – 17.2.16

EUROPA
· Aus Sicht von EZB-Ratsmitglied Nowotny geht die derzeitige Unruhe an den Finanzmärkten zu einem großen Teil auf die Schwellenländer zurück. Die Lage in Brasilien, Russland und China führe nicht nur zu einer allgemeinen Eintrübung der Konjunkturlage, sondern auch dazu, dass viele Investoren aus den Schwellenländern verkauften, insbesondere Staatsfonds. RTRS – 17.2.16
· Frankreich hat den in Folge des Terroranschlags in Paris verhängten Ausnahmezustand um 3 Monate verlängert. HB – 17.2.16
· Gegen den früheren französischen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy wird ein formelles Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der illegalen Finanzierung seines Wahlkampfs 2012 eröffnet. HB – 17.2.16
· Ukraine: Präsident Poroschenko fordert Regierungschef Jazenjuk zum Rücktritt auf. Dieser bleibt nach einem Misstrauensvotum zwar im Amt, ist aber angeschlagen. HB – 17.2.16
· VW (VOW): Während die Pkw-Nachfrage in der EU zu Jahresanfang den 29. Monat in Folge anstieg, schrumpfte der Absatz der Marke VW um vier Prozent. Der Marktanteil sank auf 24,2% (-1,3PP). RTRS – 17.2.16
· Credit Agricole (ACA) 4Q: Nettogewinn €882Mio (Cons. €707Mio), verkauft Anteile an mehr als 3 Dutzend regionalen Banken im Wert von €18Mrd.
· KUKA (KU2) FJ2015: Umsatz €3Mrd (Cons. 2,9Mrd), EBITDA €259Mio (Cons. €257Mio).
· Clariant (CLN) 4Q: Umsatz SFr1,53Mrd (Cons. SFr1,49Mrd), EBITDA SFr229Mio (Cons. SFr225Mio).
· Eutelsat 1Hj: Umsatz €774Mio (Cons. €772), Nettogewinn €180Mio (Cons. €170Mio), bestätigen Ausblick.
· ABN Amro (ABN) 4Q: Nettogewinn €272Mio (Cons. €320Mio).
· Euronext (ENX) 2015: Nettogewinn €172Mio (Cons. €167Mio).
· Norsk Hydro (NHY) 4Q: EBIT 1,57Mrd (Cons. 1,22Mrd).
· Marine Harvest (MHG) 4Q: Umsatz NOK8Mrd (Cons. NOK7,5Mrd), Nettogewinn NOK830Mio (Cons. NOK612Mio), zahlt NOK1,40/Aktie.
 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag! Have a nice day!

Advertisements
, , , , , , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: