Summa Summarum

10. Februar 2016

Summa Summarum


B_rk3brWAAEFoYf.png-large

Niedrigzinsen belasten
Unternehmen rufen nach der Politik

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Unternehmen-rufen-nach-der-Politik-article16962136.html

 

Anleihen fast wertlos
Was passiert mit German Pellets?

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Was-passiert-mit-German-Pellets-article16961306.html

 

Sorge um Deutsche Bank
Ein Übernahmeziel, das keins sein darf

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Ein-Uebernahmeziel-das-keins-sein-darf-article16960871.html

 

Mit einem dramatischen Appell hat sich der Chef der Deutschen Bank an Investoren und Mitarbeiter gewandt: „Sie können Ihren Kunden mitteilen, dass die Deutsche Bank angesichts ihrer Kapitalstärke und ihrer Risikoposition absolut grundsolide ist“, schrieb John Cryan an rund 100.000 Beschäftigte. In einer Pflichtmitteilung versicherte er zuvor den Investoren, dass die Bank weiter kreditfähig und daher auch in der Lage sei, ihre riskantesten Anleihen zu bedienen. Es gibt eine Form der Beruhigung, die Angst macht.

 

Deutsche Bank erwägt milliardenschweren Anleihenrückkauf

http://www.xing-news.com/reader/news/articles/193554?newsletter_id=11088&xng_share_origin=email

 

Experte warnt vor neuer Banken-Krise

http://www.xing-news.com/reader/news/articles/193556?newsletter_id=11088&xng_share_origin=email

 

The stocks Wall Street analysts love most are getting crushed this year

http://www.businessinsider.de/wall-st-analysts-doing-terrible-in-2016-2016-2?nr_email_referer=1&utm_content=COTD&utm_medium=email&utm_source=Sailthru&utm_campaign=Post%20Blast%20%28moneygame%29:%20The%20stocks%20Wall%20Street%20analysts%20love%20most%20are%20getting%20crushed%20this%20year&utm_term=Markets%20Chart%20Of%20The%20Day?r=US&IR=T

 

S&P500 1852 (-0,07%), NKY 15713 (-2,31%), HSI 19288 (+0,55%), SHCOMP 2763 (-0,63%), SX5E Future 2744 (-1,44%), EUR/USD 1,1291 (-0,02%), USD/JPY 114,74 (+0,32%), USGov10Y 1,7105% (-0,9%), Gold Spot 1191 (+0,16%), Brent 30,93 (+2,01%)

USA
· US-Aktien fielen gestern leicht, angetrieben vom Energiesektor, nachdem die Internationale Energieagentur (IEA) angegeben hatte, dass der Ölpreis wegen des Produktionsüberschusses der OPEC vermutlich weiter fallen wird.
· Donald Trump gewann die Vorwahlen der Republikaner in New Hampshire. Mit 34% erreichte er mehr als doppelt so viele Stimmen wie der zweitplatzierte John Kasich. Bei den Demokraten lag Bernie Sanders rund 20%-Punkte vor Hillary Clinton. WSJ – 10.2.16
· SolarCity (SCTY) verzeichnete einen Rückgang der Installationen von Solaranlagen und sagt einen weiteren Rückgang von bis zu einem Drittel für das nächste Quartal vorher. Nachbörslich verlor die Aktie -33%. BBG – 9.2.16
· Die Walt Disney Company (DIS) präsentierte für das letzte Quartal ein Rekordergebnis. ESPN verzeichnete zudem einen Abonnentenzuwachs. Nachbörslich verlor die Aktie dennoch -3,5%. CNN – 9.2.16
· Monsanto (MON) muss eine Strafe $80Mio für falsches Bilanzieren einer Rabattaktion für sein Herbizid „Roundup“ bezahlen. NYT – 10.2.16
· US Daily: Jobless Claims: More than Just Noise (Pashtan/Pandl) GS – 9.2.16
· USA: Revised GDP Estimates on Wholesale Inventories; Job Openings Increase GS – 9.2.16
· Heutige Makrodaten: Federal Budget Balance (+$19,4Mrd)

ASIEN/EM
· Japan: Der JPY wertet weiter auf (USD/JPY 114,75) und der Nikkei fällt auf ein 16-Monats-Tief. Der inländische Unternehmensgüter-Preisindex CGPI sinkt im Januar um -3,1%yoy (vs Dez.: -3,5%). GS – 10.02.16
· Australien: Die Konsumentenstimmung (ermittelt durch die Westpac-Survey) stieg im Februar um +4,2 Punkte auf 101,3 Punkte. GS – 10.02.16
· Die mexikanische Gesamtinflation lag im Januar bei +0,38%yoy (vs cons. +0,28%). GS – 09.02.16
· Unsere Analysten erwarten von der Bank Indonesia (BI) bei ihrer Sitzung nächste Woche eine Leitzinssenkung um -25 Basispunkte. GS – 09.02.16
· Die Regierung von Saudi-Arabien zeigte sich offen für die Entsendung von Eliteeinheiten nach Syrien. RTRS – 09.02.16
· Panasonic Corp. (6752:Tokyo) pausiert in einem Werk die Fertigung von Solarzellen für einige Monate. Die Nachfrage nach Solarpanels für den Hausgebrauch lasse nach. JT – 09.02.16

EUROPA
· Die Deutsche Bank (DBK) prüft einem Zeitungsbericht zufolge einen milliardenschweren Rückkauf von Anleihen. Dabei gehe es in erster Linie um vorrangige Papiere, wovon ungefähr ein Volumen von €50Mrd im Umlauf sind, berichtete die „Financial Times“. HB – 9.2.16
· Daimler (DAI) ruft in den USA rund 804.000 Fahrzeuge zurück. Diese sind vom Zulieferer Takata mit defekten Airbags ausgestattet worden. HB – 9.2.16
· VW: Porsche hält trotz der hohen Kosten bei VW infolge des Abgasskandals an seinen Investitionsplänen fest. Beim Gewinn sei „klar, dass wir keine so großen Sprünge auf der Ergebnisseite mehr machen“, sagte Vorstandschef Blume.
· Akzo Nobel Q4: Umsatz €3,56Mrd (Cons. €3,52Mrd), EBITDA €426Mio (Cons. €443Mio), erwartet ein herausforderndes Jahr.
· Heineken 2015: Umsatz €20,5Mrd (Cons. 20,4Mrd), Nettogewinn €2,05Mrd (Cons. €2,05Mrd), erwartet weiteren Wachstumsanstieg angesichts starker Nachfrage in den USA.
· Carlsberg Q4: Umsatz DKK14,7Mrd (Cons. DKK14,2Mrd), Ebit ex-Items DKK1,41Mrd (Cons. DKK1,22Mrd), mit dem Kostenplan „auf einem guten Weg“.
· Banco Popolare Q4: Nettogewinn €80,2Mio (Cons. €108,5Mio), CET1 Ratio 12,4%.
· Grenkeleasing 2015: Nettogewinn €80,8Mio (Cons. €80,5Mio), Dividende €1,50/Aktie (Cons. €1,55).
· Aurubis 1Q: Op. Gewinn je Aktie €0,58 (Cons. €0,64), bestätigt den Ausblick für 2016.
· Telenor Q4: Umsatz NOK33,5Mrd (Cons. NOK33,5Mrd), EBITDA NOK10,9Mrd (Cons. NOK11Mrd).
· Telenet Q4: Umsatz €458,7Mio (Cons. €461Mio), adj. EBITDA €219,5Mio (Cons. 225Mio).

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag! Have a nice day!

Advertisements
, , , , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: