Summa Summarum

8. Februar 2016

Summa Summarum


MuellerVeith 24034

Commerzbank erhebt Negativzins für Firmenkunden

http://www.xing-news.com/reader/news/articles/191365?newsletter_id=11026&xng_share_origin=email

 

Ausser Spesen, nix gewesen

Vor einem Jahr noch war Griechenland das Grusel-Thema Europas, aber das war vor der großen Flüchtlingsdebatte und der Motorrad-Abfahrt des Provo-Politikers Yanis Varoufakis. Geändert hat sich am hellenischen Schuldendilemma wenig. Gerade wieder sind die Vertreter der internationalen Geldgeber – formerly known as „Troika“ – mit Koffern voller Frust aus Athen abgereist. Erst 15 Prozent der Abmachungen sind verwirklicht. In Sachen Steuer- und Rentenreform ist kein Kompromiss in Sicht. Und den ersten Prüfbericht gibt es frühestens Ende März. Angedacht gewesen war Oktober 2015. Mit Syriza blieb das Defizit an der Regierung.

 

S&P500 1880 (-1,85%), NKY 17003 (+1,09%), HSI 19288 (+0,55%), SX5E Future 2877 (-0,1%), EUR/USD 1,1137 (-0,19%), USD/JPY 117,39 (-0,44%), USGov10Y 1,858% (+1,21%), Gold Spot 1165 (-0,72%), Brent 34,42 (+1,06%)

USA
· Die USA haben im Zusammenhang mit dem Start einer Langstreckenrakete durch Nordkorea eine Verschärfung der Sanktionen gefordert und angekündigt, Gespräche über die Stationierung eines Raketenabwehrsystems in Südkorea aufnehmen zu wollen. BBG – 7.2.16
· GoPro (GPRO) gab bekannt einen Lizenzvertrag mit Microsoft (MSFT) abgeschlossen zu haben, der unter anderem Speicherpatente betrifft. GoPro versucht seit einiger Zeit mit seinen Softwarelösungen bei Kunden und Investoren zu punkten. Nachbörslich gewann die Aktie +5,92%. BBG – 5.2.16
· Nvidia (NVDA) ging als Sieger aus einem von Samsung (005930) angestrengten Prozess um eine Patentverletzung hervor. BBG – 5.2.16
· Die Aktie von LinkedIn (LNKD) verlor am Freitag -43,6% nachdem die Umsatzerwartungen stark enttäuscht hatten. Nachbörslich verlor die Aktie weitere -1,15%. RTRS – 5.2.16
· Blackberry (BBRY) streicht in seinen Zentralen in Ontario und Florida 200 Stellen. Das Unternehmen ist derzeit dabei sein Geschäftsmodell zu ändern und mehr Fokus auf Unternehmenssoftware zu legen. RTRS – 5.2.16
· US Economics Analyst: Redemptions, Refunding, and Reinvestments GS – 5.2.16
· US Views: The Markets vs. the Economy (Hatzius) GS – 7.2.16
· Heute werden keine wichtigen Makrodaten veröffentlicht.

ASIEN/EM
· Die Aktienmärkte in China sind diese Woche aufgrund des chinesischen Neujahrs geschlossen.
· China: Die Fremdwährungsreserven der PBOC sanken im Januar um -$99Mrd auf $3,23Bio (vs cons. -$118Mrd, Dez.: -$108Mrd). GS – 07.02.16 Der geldpolitische Report der PBOC zum 4. Quartal legt nahe, dass RRR-Cuts zum Abwertungsdruck des RMB beitragen können und warnt vor einer breit angelegten geldpolitischen Lockerung. GS – 08.02.16
· Japan: Die Reallöhne sind im Dezember um -0,1%yoy gesunken (vs Nov.: -0,4%). GS – 08.02.16 Die Leistungsbilanz lag im Dezember bei +$8,2Mrd (vs cons. +$8,8Mrd). Für das Gesamtjahr 2015 lag der Leistungsbilanzüberschuss bei +$141Mrd. GS – 08.02.16
· Aufgrund der anhaltenden Ölmarktkrise laufen die diplomatischen Bemühungen zwischen den großen Förderländern auf Hochtouren. Einem Bericht der Saudi-Arabischen Nachrichtenagentur SPA zufolge finden derzeit Gespräche mit Venezuela statt. RTRS – 08.02.16
· Brasilien: Die IPCA-Inflation lag im Januar bei +1,27%mom (vs cons. +1,10%). GS – 05.02.16
· Der Raketenstart in Nordkorea alarmiert die Staatengemeinschaft. Er wird als weiterer Versuch Nordkoreas bewertet, atomar bestückbare Langstreckenraketen zu entwickeln. RTRS – 08.02.16
· Das japanische Energieunternehmen Tokyo Electric Power Co. (9501:Tokyo) ist angeblich an einer Ausweitung der Geschäfte im Ausland interessiert. BBG – 08.02.16

EUROPA
· Casino (CO) trennt sich von ihrer Mehrheitsbeteiligung am thailändischen Anbieter Big C Supercenter. Die thailändische TCC Gruppe lege knapp €3,05Mrd auf den Tisch, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person. RTRS – 08.02.16
· Credit Suisse (CSGN): Laut CEO Thiam werde es keine weitere Kapitalerhöhung geben. RTRS – 08.02.16
· Siemens (SIE): Laut Handelsblatt könnten in der Antriebssparte von Siemens Jobs im vierstelligen Bereich gestrichen werden. HB – 07.02.16
· Rolls Royce (RR/): Laut Guadian steht das Unternehmen kurz davor die Dividende zu kürzen. TGD – 08.02.16
· Bilfinger (GBF) veräußert seine Division Water Technologies an die chinesische Chengdu Techcent Environment Gruppe. Der Nettoveräußerungserlös für Bilfinger werde sich, nach Abzug verkaufsbezogener Aufwendungen, auf rund 200 Millionen Euro belaufen. FNZ – 08.02.16
· Air Berlin (AB1) hat Piloten und Managern Gehaltseinbußen abgerungen. Dem Spiegel zufolge verzichten 1250 Flugzeugführer 2016 auf ihre bereits 2013 ausgehandelte Gehaltserhöhung von vier Prozent. RTRS – 08.02.16
· VW (VOW3): Die vom Abgasskandal betroffenen VW-Kunden in den USA müssen womöglich länger als angenommen auf ein Entschädigungsangebot warten. Des Weiteren will VW einem Zeitungsbericht zufolge seine Aktionärs-Hauptversammlung frühestens Mitte Juni in Hannover nachholen HB – 08.02.16
· DKSH (DKSH): 2015 Umsatz CHF10.1Mrd vs. Consensus CHF10.1Mrd. EBIT CHF270Mio vs. erwartet CHF267Mio.
· Heutige Makrodaten: DE Leitungsbilanz (9:00), SP Industrieproduktion (9:00)

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und einen guten Start in die Woche! Have a nice day and week!

Advertisements
, , , , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: