Summa Summarum

21. Dezember 2015

Summa Summarum


Postbild_Müller und Veith_1

 

 

 

Vielen Dank für Ihre zahlreichen Besuche auf unserem Block, Kommentare und Likes!

Die Summa Summarum macht Pause und erscheint wieder am 03. Februar 2016.

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Familie und einen guten Start in das Neue Jahr 2016!

Merry Christmas and a Happy New Year 2016!

 

S&P500 2006 (-1,78%), NKY 18916 (-0,37%), HSI 21834 (+0,36%), SHCOMP 3647 (+1,9%), SX5E Future 3253 (-1,48%), EUR/USD 1,0874 (+0,06%), USD/JPY 121,31 (-0,12%), USGov10Y 2,2057% (+0,08%), Gold Spot 1070 (+0,33%), Brent 36,4 (-1,3%)
USA
· US-Aktien schlossen am Freitag im Minus, da fallende Ölpreise Rohstoff-Unternehmen weiter unter Druck setzten.
· Citigroup (C) plant die Restrukturierung einiger Geschäftsfelder und rechnet mit 2000 Entlassungen im nächsten Monat. BBG – 18.12.15
· Laut General Electric (GE) nähert sich die Deadline des Verkaufs ihrer Sparte für Haushaltsgeräte nach Angeboten von Haier Electronics (HKG) und weiteren Unternehmen. BBG – 18.12.15
· Bank of New York Mellon (BK) sieht sich einer Klage von Pensionsfonds konfrontiert. Der Bank wird vorgeworfen in ihrer Rolle als Treuhänder von Hypothekenanleihen Schäden in Milliardenhöhe verursacht zu haben. BBG – 18.12.15
· Wells Fargo (WFC) erlässt neue Bestimmungen für die Bevollmächtigung von Aktionären bei der Ernennung von Geschäftsführern. BBG – 18.12.15
· Carmax (KMX) erzielte im dritten Quartal einen Umsatz von $3,54Mrd (cons. $3,63Mrd), einen Gewinn pro Aktie von $0,63 (cons. $0,68) und enttäuschte somit die Analystenerwartungen. Die Aktie fiel am Freitag um -6,40%. BBG – 18.12.15
· Lyft, der größte US-Konkurrent von Uber, plant eine neue Kapitalrunde von bis zu $1Mrd. BBG – 21.12.15
· Der Kongress genehmigt ein Steuergutschriftprogramm, welches bis 2020 Investitionen im Bereich Sonnenenergie in Höhe von $40Mrd ermöglichen wird. BBG – 18.12.15
· Die Anleihen der kanadischen Provinz Alberta wurden von Standard & Poor’s aufgrund fallender Ölpreise und steigender Verschuldung auf AA+ herabgestuft. BBG -18.12.15
· US Economics Analyst: A Road Map to Hikes in March and Beyond. GS – 18.12.15
· Global Markets Daily: HY slips on oil spill. GS – 18.12.15
· Heute keine nennenswerten Makrodaten

ASIEN/EM
· Japans Abhängigkeitsquote bei der Emission neuer Anleihen wird 2016 mit voraussichtlich 35% auf den niedrigsten Stand seit neun Jahren fallen. Für das kommende Fiskaljahr plant Japan JPY34,4Bn zu emittieren. JT – 20.12.2015
· Die kolumbianische Zentralbank erhöht den Leitzinssatz wiederholt um 25 Basispunkte auf 5,75% im Dezember. GS – 18.12.2015
· In Korea fielen die Tagesexporte der ersten 20 Dezembertage auf -13,1%yoy (Nov: -14,4%yoy). GS – 21.12.15
· Mexikos reales BIP-Wachstum beschleunigte sich auf immer noch moderate +2,6%yoy während 3Q2015 (2Q2015: +2,3%). GS – 18.12.15
· Nach Ansicht Russlands ist die Ukraine faktisch zahlungsunfähig, da sie die Rückzahlung von Schulden in Höhe von drei Milliarden Dollar verweigerte. RTRS – 18.12.15
· Der CEO des japanischen Chipherstellers Renesas Electronics hält eine Akquisition von Infineon für unwahrscheinlich, da ein Haupteigner ein staatlich gestützter Fonds ist, welcher seinen Anteil nicht an ausländische Investoren verkaufen wird. RTRS – 21.12.15
· Es wird erwartet, dass Toshiba einen Rekordverlust von über $4,13Mrd für das Geschäftsjahr, welches im März endet, ankündigen wird. CNBC – 21.12.2015

EUROPA
· Spanische Wahl: Die konservative Partei des amtierenden Ministerpräsidenten Mariano Rajoy ist stärkste Kraft (28.7%), verliert aber ihre absolute Mehrheit. Platz zwei erobert die PSOE (22.1%) noch vor Podemos (20.6%). Abgeschlagen dagegen sind die liberalen Ciudadanos (13.95%). HB – 21.12.15
· Italien: Italien will eine Reform zur Stärkung von kleinen Volks- und Genossenschaftsbanken Anfang des kommenden Jahres auf den Weg bringen. BI – 21.12.15
· Syngenta (SYNN): Chemchina hat das Angebot für Syngenta um CHF2Mrd auf CHF470 pro Aktie erhöht. RTRS – 18.12.15
· Shire (SHP) möchte laut Sunday Times den Cash Anteil seines Übernahmeangebots für Baxalta auf €8Mrd erhöhen. City AM – 21.12.15
· Vonovia (VNA): Nach Informationen der FT haben erst sieben Prozent der Deutsche-Wohnen-Aktionäre das Angebot von VNA angenommen. FNZ – 20.12.15
· Vattenfall (VATT): Der Ausstieg des Energiekonzerns Vattenfall aus dem deutschen Braunkohlegeschäft wird ernst. Nach Informationen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom Montag sollen Interessenten noch bis Weihnachten „indikative Offerten“ abgeben. FNZ – 21.12.15
· VW (VOW3): Die amerikanische Behörde Carb schlägt vor, die Entscheidung zu VWs Rückrufplan auf Mitte Januar zu verschieben. Neue Informationen, die der Autobauer erst am Mittwoch mündlich übermittelt habe, verlangsamen den Prozess. HB – 21.12.15
· ENEL (ENEL) Enel verkauft seine Anteil an den slowakischen Elektrizitätswerke an tschechische EPH. Insgesamt 66 Prozent besitzt bald die EPH am größten slowakischen Stromproduzenten Slovenske elektrarne. Die wiederum beherrschen fast die gesamte slowakische Stromproduktion. HB – 21.12.15
· Stroer (SAX) übernimmt das Internetportal Statista. Für rund €57Mio will Ströer zunächst 78,8 Prozent an dem Hamburger Statistikanbieter übernehmen. HB – 18.12.15
· Heutige Makrodaten: EU Konsumvertrauen (16:00)

Advertisements
, , , , , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: