Summa Summarum

2. Dezember 2015

Summa Summarum


MuellerVeith 24044

 

Too big to manage
Zerschlagt die Finanzriesen!

http://www.xing-news.com/reader/news/articles/147125?newsletter_id=9647&xng_share_origin=email

 

Geldpolitik in Europa
„EZB soll Anleihekäufe bremsen“

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/geldpolitik-in-europa-ezb-soll-anleihekaeufe-bremsen-13943130.html

 

Die Preise brechen ein
Der Rohstoff-Albtraum auf einen Blick

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Der-Rohstoff-Albtraum-auf-einen-Blick-article16475316.html

 

DIRK MÜLLERS CASHKURS
„Ölpreis wird nicht steigen – ganz im Gegenteil“

http://www.handelsblatt.com/video/finanzen/dirk-muellers-cashkurs-oelpreis-wird-nicht-steigen-ganz-im-gegenteil/12660524.html?nlayer=011+-+Megaaufmacher+2+-+Contenet-Box+links_11427626%3Fsocial%3Dfacebook

 

Mehr Risiko genommen
Großer Verlust für Japans Pensionsfonds

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/fonds-mehr/japans-pensionsfonds-verlieren-stark-an-wert-13941047.html

 

S&P500 2103 (+1,07%), NKY 19938 (-0,37%), HSI 22521 (+0,62%), SHCOMP 3517 (+1,75%), SX5E Future 3482 (-0,66%), EUR/USD 1,0609 (-0,23%), USD/JPY 123,13 (-0,21%), USGov10Y 2,1692% (+1,22%), Gold Spot 1068 (-0,13%), Brent 44,26 (-0,41%)

USA
· Fed-Gouverneurin Brainard drängt die US-Zentralbank vorsichtig mit der Zinserhöhung voranzugehen. Sie erwartet ein niedrigeres Zinsniveau als in früheren Wirtschaftsexpansionen und betont, dass schwache Wachstumsaussichten im Ausland eine zu hohe geldpolitische Divergenz beschränken. BBG – 02.12.15
· Mark Zuckerberg und seine Frau kündigen an, ihre Facebook (FB) Aktien im Wert von $46Mrd für wohltätige Zwecke zu vergeben. BBG – 01.12.15
· Alleghany (Y) wird $400Mio zahlen, um Rückversicherungsgeschäfte mit American International Group (AIG) und Berkshire Hathaway (BRK.A) zu reduzieren. BBG – 01.12.15
· JPMorgan Chase & Co. (JPM) plant eine Zusammenarbeit mit On Deck Capital (ONDK), um den Prozess der Kreditvergebung an Kleinunternehmen zu beschleunigen. BBG – 01.12.15
· Laut dem republikanischen Vorsitzenden des Unterausschusses für ausländische Steuersätze zeigt der Merger zwischen Pfizer (PFZ) und Allergan (AGN) die Notwendigkeit die Steuergesetzgebung zu überarbeiten. BBG – 01.12.15
· Der CEO von Jimmy John’s, Jimmy John Liautaud, beendet die Pläne eines Börsengangs. BBG – 01.12.15
· Der ISM-Manufacturing-Index fiel im November auf 48,6 und lag somit niedriger als erwartet (cons. 50,5). GS – 01.12.15
· US Daily: Discount Rate Requests GS – 02.12.15
· Global Markets Daily: A constellation of risks to credit spreads (but the Fed is not one of them) GS – 01.12.15
· Heutige Makrodaten: ADP Employment Change (cons. 190k), Non-Farm Productivity (cons. +2,2%qoq), Unit Labour Costs (cons. +1,0%qoq), Fed Beige Book

ASIEN/EM
· Der Vizegouverneur der Bank of Japan, Iwata, gibt bekannt, dass die Bank noch weitere gelpolitische Lockerungsmaßnahmen plane, sollte die Schwächung der EM-Wirtschaften sich negativ auf die Inflation in Japan auswirken. (Reuters)
· Die PBoC hat versichert, dass es keine weiteren „plötzlichen Änderungen“ beim Renminbi geben werde. Laut PBoC Vizegouverneur Yi Gang sei die Aufnahme des RMB in den Währungskorb des IWF auch ein Resultat der Reformbemühungen des Landes; diese werde man fortsetzen. FT – 1.12.15
· Australien: Das BIP im 3. Quartal stieg um +0,9% (2,5%yoy, cons. +0,7%qoq). GS – 2.12.15
· Der brasilianische Lebensmittelhersteller BRF expandiert mit Akquisitionen über $500Mio in den Lebensmittelvertrieb in Europa, Asien und Südamerika. BBG – 2.12.15

EUROPA
· Deutschland: Der deutsche Bundeswehr-Einsatz in Syrien wird wahrscheinlich schon in der nächsten Woche beginnen. RTRS – 01.12.15
· Deutsche Bauindustrie: Nach einem eher mäßigen Jahr, das nur von dem ungebrochenen Boom im Wohnungsbau lebte, erwartet die deutsche Bauindustrie für 2016 eine merkliche Belebung der Bautätigkeit. Die Investitionsoffensive für neue Straßen und Brücken beginnt zu greifen. BZ – 01.12.15
· Wirecard (WDI) erwartet für 2016 ein EBITDA zwischen €280-300Mio. BBG – 01.12.15
· Aurubis (NDA): Zehn führende chinesische Kupferproduzenten werden ihre Produktion in 2016 insgesamt um 350.000 metrische Tonnen zurückfahren. Gleichzeitig haben sie die Regierung in Peking dazu aufgerufen, überschüssiges Angebot aufzukaufen um den Preisverfall zu stoppen. WSJ – 1.12.15
· Vonovia (VNA) hat den Aktionären der Deutsche Wohnen AG das angekündigte Übernahmeangebot nun offiziell unterbreitet. FNZ – 01.12.15
· Orange (ORA) hat zwei Banken beauftragt um die Möglichkeit eines Deals mit einem anderen europäischen Anbieter zu prüfen. BBG – 01.12.15
· VW (VOW3): Im November sank der Absatz der Kernmarke VW in den USA im Vorjahresvergleich um 24,7 Prozent. Weiters reduziert S&P das Rating von Volkswagen auf BBB+ von A-. HB – 02.12.15
· Adidas (ADS): Laut New York Post bereitet sich Adidas darauf vor, Ihre Eishockey Marke Reebok-CCM nächstes Jahr zu verkaufen. NYP – 01.12.15
· European Economics Daily: SNB Preview – On hold but decision highly dependent on ECB. Link
· Heutige Makrodaten: EU HVPI Schnellschätzung (11:00)

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag! Have a nice day!

Advertisements
, , , , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: