Summa Summarum

23. November 2015

Summa Summarum


MuellerVeith 24034

 

Zentralbanken
Draghi, Weidmann und die einzig wahre Geldpolitik

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/zentralbanken-draghi-weidmann-und-die-einzig-wahre-geldpolitik-13922990.html

 

Mehr „Nebenwirkungen“ der Geldflut
Weidmann fährt Draghi in die Parade

http://www.teleboerse.de/Weidmann-faehrt-Draghi-in-die-Parade-article16396211.html

 

Einlagenschutz
Deutsche Sparer sollen für griechische Banken haften

http://www.faz.net/aktuell/politik/europaeische-union/einlagenschutz-deutsche-sparer-sollen-fuer-griechische-banken-haften-13923344.html

 
Banken an Wall Street
Was ist los mit den Firmenkrediten?

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/banken-an-wall-street-was-ist-los-mit-den-firmenkrediten-13925723.html

 

Goldman: This Is How S&P 500 Companies Will Use Their Cash in 2016

http://www.bloomberg.com/news/articles/2015-11-09/goldman-this-is-how-s-p-500-companies-will-use-their-cash-in-2016

 

Mayers Weltwirtschaft
Japans Scheinrezession

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/mayers-weltwirtschaft/mayers-weltwirtschaft-japans-scheinrezession-13924741.html

 

J.P.Morgan

EUR-Staatsanleihen mit negativer Rendite

Da die Europäische Zentralbank zusätzliche quantitative Lockerungsmaßnahmen beschließen könnte, erreichten Staatsanleihen aus der Eurozone letzte Woche neue Tiefstände. Die untere Grafik zeigt, dass sich der Prozentsatz der ausstehenden EUR-Staatsanleihen, die mit negativer Rendite notieren, dem Rekordhoch vom April 2015 nähert. Letzte Woche konnte auch Portugal erstmals kurzfristige Anleihen mit negativer Rendite begeben, und Deutschland platzierte zweijährige Papiere mit einer Rendite von -0,4 %; ein Rekordtief. Hinzu kommt, dass über 67% der Staatsanleihen aus dem Euroraum mit weniger als 1% rentieren. Angesichts der steigenden Herausforderungen für die Ertragsgenerierung könnten die Anleger erwägen, sich im Risikospektrum ins Segment der europäischen Hochzinsanleihen vorzuwagen, denn der Barclays Pan-European High Yield Index bietet derzeit eine attraktivere Rendite von fast 5%.

 

S&P500 2089 (+0,38%), NKY geschlossen, HSI 22644 (-0,49%), SHCOMP 3605 (-0,7%), SX5E Future 3455 (+0,12%), EUR/USD 1,0623 (-0,22%), USD/JPY 123,17 (-0,29%), USGov10Y 2,2623% (+0,63%), Gold Spot 1071 (-0,61%), Brent 43,76 (-2,02%)

USA
· US-Aktien konnten die vergangene Woche mit einem Plus abschließen, nachdem am Freitag Titel des Einzelhandelssektors starke Gewinne verzeichneten.
· Gemäß Fed-Präsident Dudley könnte die Federal Reserve schon bald bereit dazu sein, eine Zinserhöhung durchzuführen, da Anzeichen für steigende Inflation und einen stabilen Arbeitsmarkt bestehen. RTRS – 20.11.15 Williams sagte ferner, dass er in den jüngsten US-Wirtschaftsdaten ein starkes Argument für eine Zinserhöhung im Dezember sieht. RTRS – 21.11.15 Bullard erwartet, dass nach diesem ersten Anstieg die Federal Reserve in Zukunft mehr Ungewissheit bezüglich ihrer Zinsentscheidungen walten lassen wird. RTRS – 20.11.15
· Pfizer (PFE) und Allergan (AGN) werden heute die Vereinbarung für ihren Unternehmenszusammenschluss im Wert von $150Mrd bekanntgeben. Dabei wird Pfizer 11,3 Aktien pro Allergan-Aktie zahlen, was gemäß dem Schlusspreisen von Freitag einer Prämie von ca. 27% entspricht. Ferner wird Pfizer im Rahmen einer sogenannten Inversion, seinen Unternehmenssitz nach Irland verlagern, um einen geringeren Steuersatz zu erreichen. RTRS – 22.11.15 BBG – 22.11.15
· Chipotle Mexican Grill (CMG) wird gemäß der Bundesgesundheitsbehörde mit mehr als 40 Fällen von Infektionen mit Coli-Bakterien in sechs Staaten in Verbindung gebracht. Aktien des Unternehmens fielen daraufhin am Freitag um mehr als -12%. RTRS – 20.11.15
· Tesla Motors (TSLA) ruft alle 90.000 Einheiten seines Model S zurück, nachdem ein Fall eines fehlerhaft verbauten Sicherheitsgurtes aufgetreten ist. BBG – 20.11.15
· Die UAW ratifiziert den neuen Tarifvertrag mit Ford Motors (F), mit einer knappen Mehrheitsentscheidung seiner 52.700 Mitglieder. Damit sind nun bei allen drei Autoherstellern aus Detroit (General Motors (GM), Fiat Chrysler Automobiles (FCAU) und Ford Motors (F)) neue Tarifverträge mit der UAW ratifiziert. RTRS – 21.11.15
· Alphabet (GOOG) plant im kommenden Jahr den Start seines Google Play App-Stores in China. Dieser wird speziell für China aufgesetzt und hinsichtlich Inhalten an die lokalen Gesetze Chinas angepasst. RTRS – 20.11.15
· Vanguard gab bekannt nach einer routinemäßigen Wirtschaftsprüfung Steuern in Millionenhöhe an den Staat Texas zurückzuzahlen. Eine Strafzahlung wird dabei nicht fällig. RTRS – 22.11.15
· Global Markets Daily: Top Trade #1: Long USD vs short EUR & JPY GS – 20.11.15
· US Daily: Wage Growth: Are Composition Effects Biasing the Data? GS – 20.11.15
· US Economics Analyst: The Tortoise Recovery GS – 20.11.15
· Heutige Makrodaten: Verkäufe bestehender Häuser (cons. 5,4Mio).

ASIEN/EM
· Premierminister Shinzo Abe stärkt Japans Rolle als Asiens Infrastruktur- und Finanzierungsversorger und verlangt vereinfachten Zugang zu Krediten für Entwicklungshilfe. BBG – 21.11.15
· Die mexikanische Wirtschaft übertraf im 3Q2015 die Wachstumserwartungen mit 2,6%yoy (cons. 2,4%yoy). GS – 20.11.15
· Laut Venezuelas Ölminister Eulogio Del Pino könnte der Ölpreis in den Mitte $20 Bereich fallen, sollte die OPEC nichts zur Marktstabilisierung unternehmen. BBG – 22.11.15
· In Argentinien stieg die wirtschaftliche Aktivität im September mit 2,8%yoy stärker als erwartet (cons. 2,5%yoy). GS – 22.11.15
· Koreas Exporte sind seit Anfang November auf täglicher Basis um -14,3%yoy gefallen und erholten sich somit leicht (Oct. -22,8%yoy). GS – 23.11.15
· In Argentinien gewinnt der Mitte-Rechts-Kandidat Mauricio Macri die Präsidentschaftswahl. BBG – 23.11.15
· Laut Daten aus Bloomberg wird Mexiko in diesem Jahr aufgrund von Öl-Hedging einen Gewinn von $6Mrd machen. BBG – 23.11.15
· Ausländische Angebote für Australiens Stromnetz im Wert von $6,5Mrd testen die Entschlossenheit der Regierung bezüglich fremder Kontrolle der wichtigen Infrastruktur. BBG – 23.11.15
· Die Bank of Jinzhou plant die Aufnahme von $943Mio durch einen Börsengang in Hong Kong. BBG – 23.11.15

EUROPA
· Belgien: Bei einem großangelegten Anti-Terror-Einsatz hat die belgische Polizei 16 Personen vorläufig festgenommen. FAZ – 23.11.15
· Italienische Banken: Seit zwei Jahren stehen vier italienische Banken schon unter der Sonderverwaltung der Notenbank. Ihre Finanzierungslücke beträgt 2,2 Milliarden Euro. Gestern Abend beschloss die Regierung ihre Rettung. HB – 23.11.15
· VW (VOW3): Audi gab zu, dass auch Ihre Dieselmotoren teilweise manipuliert wurden. FAZ – 23.11.15
· Tods (TOD) sichert sich die Rechte an Roger Vivier für €415Mio. BBG – 23.11.15
· AXA (CS) möchte Teile ihres UK Wealth Management Geschäfts veräußern. PA – 23.11.15
· RWE (RWE) sucht nach Geldgebern für seine Investitionen. „Wir brauchen Geld für Wachstum. Zur Zeit kriegen wir das nicht“, sagte CEO Peter Terium der FAZ. FAZ – 23.11.15
· Deutsche Bank (DBK): Laut Berichten könnte die Deutsche Bank weitere 1000 Leute innerhalb ihres Investmentbankings in London entlassen. CA – 23.11.15
· Allianz (ALV): CEO Oliver Bäte wird am Dienstag den Investoren seine Pläne für die Zukunft präsentieren. Die Organisation muss sich bewegen“, kündigte Oliver Bäte am Freitag an. „Wir müssen einiges verändern, weil sich unsere Welt so schnell und fundamental ändert. HB – 23.11.15
· Telecom Italia (TIT): Die Minderheitsaktionäre protestieren gegen die Forderung des französischen Vivendi-Präsidenten Vincent Bolloré, vier Board-Mitglieder in dem zu erweiternden TI-Verwaltungsrat zu platzieren. BZ – 23.11.15
· Lufthansa (LHA): Die Pilotenvereinigung Cockpit sperrte sich gegen den geplanten Lufthansa-Jobgipfel. Aufgrund der von der Lufthansa genannten Themen sehe die Gewerkschaft derzeit keine Möglichkeit, an dem Treffen teilzunehmen. RTRS – 20.11.15
· Airbus (AIR) will noch in diesem Jahr einen Käufer für seine Sicherheits- und Elektroniksparte finden. RTRS – 22.11.15
· European Economics Daily: The Week Ahead – November Flash PMIs, Euro Area money and credit data, Q3 GDP second releases. Link
· Heutige Makrodaten: DE PMI (9:30), EU PMI (10:00)

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und einen guten Start in die Woche! Have a nice day and week!

Advertisements
, , , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: