Summa Summarum

13. November 2015

Summa Summarum


 

11813516_917343804997373_2765301918506336899_n

 

EZB-Chef lässt aufhorchen
Draghi weiß etwas, was wir nicht wissen

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Draghi-weiss-etwas-was-wir-nicht-wissen-article16340911.html

 

EZB-Chef Draghi deutet höhere Geldflut an

http://www.xing-news.com/reader/news/articles/136222?newsletter_id=9239&xng_share_origin=email

 

Generalstreik in Griechenland
Kein Unterricht, keine Nachrichten – kein Geld?

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/eurokrise/griechenland/generalstreik-in-griechenland-kein-unterricht-keine-nachrichten-kein-geld-13908211.html

 

Der Goldraub von 1933

http://www.joachim-goldberg.com/der-goldraub-von-1933/?fb_ref=1132dabb8e2d44b99a092cd4d376bf87-Facebook

 

Tiefpreise locken ins Edelmetall
Nachfrage nach Gold zieht an

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Nachfrage-nach-Gold-zieht-an-article16339671.html

 

Chinese scientists found a literal gold mine under the sea

http://uk.businessinsider.com/chinese-scientists-found-a-literal-goldmine-undersea-2015-11?nr_email_referer=1&utm_content=BISelect&utm_medium=email&utm_source=Sailthru&utm_campaign=BI%20Select%20%28Tuesday%20Thursday%29%202015-11-12&utm_term=Business%20Insider%20Select?r=US&IR=T

 

S&P500 2046 (-1,4%), NKY 19597 (-0,51%), HSI 22406 (-2,11%), SHCOMP 3608 (-0,69%), SX5E Future 3386 (-1,71%), EUR/USD 1,0783 (-0,29%), USD/JPY 122,67 (-0,05%), USGov10Y 2,3116% (0%), Gold Spot 1083 (-0,19%), Brent 44,1 (+0,09%)

USA
· US-Aktien schlossen gestern deutlich niedriger, nachdem schwache Ölpreise einen Verkauf von Aktien des Energiesektors auslösten und hawkishe Kommentare durch Fed-Mitglieder die Stimmung an den Märkten dämpften.
· Fed-Präsident Dudley sieht es als wahrscheinlich an, dass die Voraussetzungen für eine Zinserhöhung schon bald gegeben sind, sollten sich seine Erwartungen weiteren Wachstums und Verbesserungen im US-Arbeitsmarkt bestätigen. Er lehnte es jedoch ab, den genauen Zeitpunkt für diesen Schritt zu nennen. BBG – 12.11.15 Gemäß Fischer hätten die Auswirkungen eines starken US-Dollars auf Exporte und Inflation bereits zu einer Verzögerung einer Zinserhöhung durch die Fed geführt. Er fügte aber hinzu, dass die US-Wirtschaft diese Effekte gut wegstecke und somit ein Erhöhen der Zinsen im Dezember angebracht sein könnte. WSJ – 12.11.15 Evans betonte zudem, dass es wichtig sei zusammen mit der ersten Zinserhöhung den Plan für weitere graduelle Zinsschritte effektiv zu kommunizieren. BBG – 12.11.15 Bullard und Lacker lehnten es jedoch ab, sich auf eine langsame Zinserhöhung festzulegen, sondern möchten die Option für einen schnelleren Anstieg offenhalten, sollte sich die US-Wirtschaft stärker entwickeln als erwartet. WSJ – 12.11.15
· Cisco (CSCO) übertraf mit seinem Quartalsergebnis die Erwartungen der Analysten, enttäuschte allerdings mit seiner Prognose für das kommende Quartal. Das Unternehmen erzielte einen bereinigten Gewinn von $0,59 pro Aktie (cons. $0,56) sowie einen Umsatz von $12,7Mrd (cons. $12,7Mrd). Im kommenden Quartal erwartet Cisco lediglich einen Gewinn pro Aktie von $0,53 bis $0,55 (cons. $0,56) und einen Umsatz von $12,2Mrd (cons. $12,54Mrd), bedingt durch den starken US-Dollar und langsameres globales Wachstum. Cisco-Aktien fielen nachbörslich um mehr als -5%. BBG – 12.11.15
· Applied Materials (AMAT) erzielte im vergangenen Quartal einen Gewinn von $0,28 pro Aktie (cons. $0,27) sowie einen Umsatz von $2,37Mrd (cons. $2,4Mrd). Für das kommende Quartal kündigte das Unternehmen einen Umsatzrückgang von -2% bis -9% an, was etwa $2,15Mrd bis $2,32Mrd entspricht (cons $,2,27Mrd). Aktien des Unternehmens stiegen nachbörslich um 2,8% BBG – 12.11.15
· Yum Brands (YUM) verzeichnete im Oktober einen Umsatzanstieg von 5% in seinen Restaurants in China. Das Unternehmen plant sein Chinageschäft als separate Geschäftseinheit auszugliedern. Aktien des Unternehmens stiegen nachbörslich um 4,3%. RTRS – 12.11.15
· General Motors (GM) plant der erste große Autohersteller zu werden, der in China hergestellte Autos in den USA verkaufen wird. Diese Entscheidung folgt einem kürzlich unterzeichneten Tarifvertrag, der voraussichtlich GMs Lohnkosten in den USA in die Höhe treiben wird. WSJ – 12.11.15
· Blackstone (BX) wird $820Mio in NCR (NCR) investieren um einen Anteil von 17% an dem Unternehmen zu erwerben. Blackstone befand sich zuvor in Gesprächen um das Unternehmen zu akquirieren, konnte sich jedoch nicht auf Bedingungen mit NCR einigen. NCR-Aktien fielen um -1,3%. RTRS – 12.11.15 Blackstone plant ferner einen Anteil in Höhe von $3Mrd des Immobilienportfolios von Calpers zu kaufen. BBG – 13.11.15
· Hulu ist in Gesprächen Time Warner (TWX) als vierten strategischen Investor hinzuzufügen. Der Deal könnte mehr als $5Mrd wert sein. BBG – 12.11.15
· Northrop Grumman (NOC) pausiert seine Arbeit an dem Langestreckenbomber für die US-Airforce, nachdem Boeing (BA) und Lockheed Martin (LMT) Beschwerde gegen den Vergabeprozess des zugrundeliegenden Auftrags eingelegt haben. RTRS – 12.11.15
· Wal-Mart Stores (WMT) wird manche seiner Sonderangebote am Black Friday bereits einige Stunden im Voraus Online starten, um besser mit Wettbewerbern im Online-Segment zu konkurrieren. BBG – 12.11.15
· US Daily: El Niño: A Potential Small Boost to Growth This Winter. GS – 12.11.15
· Global Markets Daily: US Swap Spreads: ‘The Future Ain’t What It Used to Be’. GS – 12.11.15
· Heutige Makrodaten: Einzelhandelsumsätze (cons. 0,3%mom), Erzeugerpreise PPI (cons. 0,0%mom, -1,4%yoy), Lagerveränderungen (-0,1%mom).

ASIEN/EM
· In China lag das Volumen neuer Kreditlinien im Oktober mit RMB514Mrd unter den Erwartungen (cons. RMB800Mrd). Das Wachstum der M2 Geldmenge war höher als erwartet (13,5%yoy vs. cons. 13,2%yoy). GS – 12.11.15
· Die Inflation in Indien stieg im Oktober auf 5%yoy (cons. 4,9%yoy). GS – 12.11.15
· In Brasilien fielen die Einzelhandelsumsätze im September um -0,5%mom (cons. -0,9%mom) auf -6,2%yoy. GS – 12.11.15
· In Malaysia wuchs das BIP im 3. Quartal wie erwartet um 4,7% yoy. BBG
· Die Zentralbanken von Chile und Peru lassen die Zinsen wie erwartet unverändert (Chile: 3,25%; Peru: 3,5%). GS – 12.11.15 GS – 12.11.15
· MSCI kündigte an 14 US-börsennotierte chinesische Aktien, darunter Alibaba (BABA) und Baidu (BIDU), in den MSCI Emerging Markets Index aufzunehmen. BBG – 12.11.15
· Sumitomo Mitsui Financial Group (8316) ist in Gesprächen um den Kauf der Leasing-Sparte von General Electric (GEC) in Japan für $4,9Mrd. RTRS – 13.11.15
· Noble Group (N21) kündigt einen Rückgang des Gewinns von 84%yoy auf $24,7Mio im dritten Quartal an. Daraufhin trat der CFO der Firma zurück. Die Aktie fiel um 8%. WSJ – 12.11.15
· Mizuho (8411) berichtet einen 1H Nettogewinn von JPY384,2Mrd und übertrifft damit die Erwartungen von JPY340,8Mrd.

EUROPA
· Deutschland: Der Haushaltsausschuss des Bundestages verabschiedete am frühen Freitagmorgen den Etat der Koalition für das nächste Jahr. Er sieht trotz der Milliarden-Mehrausgaben zur Bewältigung der Flüchtlingskrise weiter keine neuen Schulden vor. FAZ – 13.11.15
· Syngenta (SYNN): ChemChina hat laut BBG ein Angebot für SYNN von 449 Schweizer Franken je Aktie auf den Tisch gelegt. HB – 13.11.15
· Roche (ROG) trennt sich von vier Produktionsstandorten mit insgesamt 1200 Arbeitsplätzen. HB – 12.11.15
· Deutsche Telekom (DTE): René Obermann arbeitet laut einem Agenturbericht mit seiner Firma Warburg Pincus an einer Offerte für T-Mobile Niederlande. Das Unternehmen wird mit bis zu drei Milliarden Euro bewertet. HB – 13.11.15
· Iliad (ILD) ist laut CFO Reynaud offen für eine Expansion außerhalb Frankreichs. BBG – 13.11.15
· Ferragamo (SFER): Q3 Umsatz €298Mio vs. Cons. €305Mio. Ebit €38Mio vs. erwartet €43Mio
· Bouygues (EN): Q3 Umsatz €8,73Mrd vs. VJ €9,04Mrd. Operativer Gewinn €478Mio vs. VJ €447Mio.
· Enel (ENEL): Q3 Umsatz €18,4Mrd vs. Consensus €17,1Mrd. Ebitda €4,2Mrd vs VJ €3,51Mrd.
· Enel Green Power (EGPW): Q3 Umsatz €649Mio vs. Consensus €625Mio. Q3 Ebitda €392Mio vs. erwartet €395Mio.
· TLG Immobilien (TLG): 9M FFO €47,8Mio (+18%). Die Mieteinnahmen stiegen zum VJ um 9.8% auf €93,8Mio
· Economics Daily: ECB to ease further to counter downside risks to inflation. Link
· Heutige Makrodaten: EU BIP (11:00), EU Handelsbilanz (11:00)

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und ein erholsames Wochenende! Have a nice day and weekend!

Advertisements
, , , , , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: