Summa Summarum

16. Oktober 2015

Summa Summarum


11813516_917343804997373_2765301918506336899_n

 

Gold Stages Comeback, Erasing 2015 Losses on View Fed Will Delay

http://www.bloomberg.com/news/articles/2015-10-15/gold-stages-comeback-erasing-2015-losses-on-view-fed-will-delay

 

S&P500 2024 (+1,49%), NKY 18287 (+1,05%), HSI 23010 (+0,53%), SHCOMP 3358 (+0,61%), SX5E Future 3233 (+1,32%), EUR/USD 1,1382 (-0,04%), USD/JPY 119,16 (-0,22%), USGov10Y 2,0104% (-0,35%), Gold Spot 1177 (-0,5%), Brent 50,2 (+0,95%)

USA
· US-Aktien stiegen gestern nachdem gemischte Wirtschaftsdaten die Erwartungen von Investoren auf eine Zinserhöhung in diesem Jahr dämpften.
· Schlumberger (SLB) veröffentlichte für das dritte Quartal einen Gewinn von $998Mio, etwas mehr als die Hälfte des Vorjahres, sowie einen Umsatzrückgang von -33% auf $8,47Mrd. Das Unternehmen konnte mit $0,78 die Analystenerwartungen von $0,77 leicht übertreffen. Schlumberger gab weiterhin bekannt, nach weiteren Möglichkeiten für Akquisitionen zu suchen. Die Aktie schloss nachbörslich im Plus bei $76,68. RTRS – 15.10.15
· Advanced Micro Devices (AMD) erzielte im dritten Quartal einen Verlust von -$197Mio (-26%yoy) oder -$0,25 pro Aktie (cons. $0,12). Das Unternehmen hat mit Umsatzrückgängen, insbesondere im Bereich Chips für Personal Computer, zu kämpfen. AMD gab jedoch einen Deal mit einer chinesischen Firma bekannt, welche zu einem Mittelzufluss von $371Mio führen wird. Die Aktie verliert nachbörslich -0,51% auf $1,96. WSJ – 15.10.15
· Mattel (MAT) verzeichnete im dritten Quartal Rückgänge sowohl beim Umsatz ($1,79Mrd, -11,3%yoy) als auch beim Gewinn ($223,8Mio, -32,5%yoy) und lag somit mit $0,71 Gewinn pro Aktie deutlich unter den Erwartungen der Analysten von $0,80. Der Absatz der bekannten Barbie-Puppen des Unternehmens ging zuletzt deutlich zurück. Die Aktie fiel nachbörslich um -2,35% auf $22,00. RTRS – 15.10.15
· Wynn Resorts (WYNN) generierte im dritten Quartal einen Gewinn von $0,86 pro Aktie (-55,9%yoy, cons. $0,84) während der Umsatz um -27% auf $996,3Mio (cons. $1,03Mrd) fiel. Das Unternehmen verzeichnete insbesondere in Macau erhebliche Umsatzrückgänge. Die Aktie erlitt nachbörslich einen Kurseinbruch von -8,72% auf $67,33. BBL – 15.10.15
· First Data (FDC) hatte am Donnerstag sein Börsendebut, in dem es 160Mio Aktien zu einem Preis von je $16 verkaufte. Der IPO ist der größte amerikanische Börsengang des Jahres. Nachbörslich notierten die Aktien bei $15,85. RTRS – 15.10.15
· Ausgaben für digitale Werbung in den USA werden nach Schätzungen bereits in 2016 solche für TV-Werbung übertreffen. WSJ – 15.10.15
· Laut Fed-Präsident Dudley, welcher sich für eine Zinserhöhung in 2015 ausspricht, seien sich die Entscheidungsträger der Fed nicht so uneinig, wie es im Allgemeinen scheint. RTRS – 15.10.15
· Laut Sekretär Lew der US-Schatzkammer werden die USA ihr rechtliches Schuldenlimit nicht später als am 3. November erreichen und könnten sich zu diesem Zeitpunkt somit kein weiteres Geld mehr leihen. RTRS – 15.10.15
· Der CPI-Index fiel um saisonbereinigte -0,2% (cons. -0,2%) im September und somit den zweiten Monat in Folge. WSJ – 15.10.15
· Die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfen in den USA (Jobless Claims) fallen auf das niedrigste Level in mehr als 40 Jahren. Die Anzahl fiel um 7.000 auf saisonbereinigte 255.000 (cons. 270.000) für die Woche des 10. Oktober und lag somit deutlich unter den Erwartungen. Die Anzahl fortlaufender Arbeitslosenbezüge (Continuing Claims) fiel um 50.000 auf 2.158.000. WSJ – 15.10.15
· Global Markets Daily: A Recap of Our Views on Rates and Credit GS – 15.10.15
· US Daily: The Later Retirement Trend: Paused, Not Over GS – 15.10.15
· Heutige Makrodaten: Industrial Production (cons. -0,2%), Capacity Utilization (cons. 77,3%)

ASIEN/EM
· Fitch senkt das Rating Brasiliens von BBB auf BBB- und bleibt weiterhin bei einem negativen Ausblick. Grund für die Herabstufung sei die Rezession und politische Unsicherheit. GS – 15.10.15
· China warnt die USA nach ihrer geplanten Marinemission in der chinesischen Südsee. FT – 15.10.15
· Indiens Zentralbank Gouverneur Rajan hinterfragt Betrug im Bankensystem nach dem Geldwäscherei-Skandal bei der Bank of Baroda und plant Präventions-Maßnahmen. TOI – 16.10.15
· Gemäss Finanzminister Jaitley könnte Indien dieses Jahr stärker als 7,5% wachsen. TOI – 15.10.15
· Japans Industrieproduktion im August wurde von -0,5%mom auf -1,2%mom nach unten revidiert. JT – 15.10.15
· Petrobas (PBR) schaut sich nach einem strategischen Partner für seine Vertriebssparte um. RTRS – 15.10.115 Weiter kündigte das Unternehmen an die Begebung von $790Mio Obligationen zu verschieben. NYT – 15.10.15
· Gemäss dem Hurun-Report, einer Reichen-Liste, hat sich die Anzahl der chinesischen Milliardäre in diesem Jahr von 242 auf 596 beinahe verdoppelt. Damit wohnen in China am meisten Milliardäre weltweit. HB – 15.10.15
· Nintendo (7974) investiert zum ersten Mal in ein Online-Gaming Unternehmen außerhalb Japans. FT – 15.10.15
· Die chinesischen Firmen Sany Group und Chint Group haben angekündigt ca. $5Mrd in erneuerbare Energien in Indien investieren zu wollen. TOI – 16.10.15
· Australien hat Adani Mining (ADE) den Bau der weltweit größten Kohlemine in Queensland bewilligt. BBC – 15.10.15
· China Huarong Asset Management plant $2,5Mrd durch einen Börsengang in Hong Kong einzunehmen. NYT – 15.10.15

EUROPA
· Die EU und die Türkei haben sich auf einen Plan geeinigt, um den Zuzug von Flüchtlingen nach Europa zu begrenzen. Ankara kann auf weitreichende Zugeständnisse hoffen. FAZ – 16.10.15
· Frankreich: Die Regierung will die steuerlichen Vorteile für Diesel abschaffen. Sie kündigte früher als erwartet an, die Besteuerung von Diesel und Benzin solle in den nächsten fünf Jahren angeglichen werden BZ – 16.10.15
· Airbus (AIR): Laut Bloomberg hat Airbus bei Emirates angefragt ob die Airline Teile der Entwicklungskosten des A380 Neo übernehmen möchte. BBG – 16.10.15
· Deutsche Bank (DBK): Laut Bloomberg plant die Deutsche Bank ihr US Privatkundengeschäft zu verkaufen. BBG – 15.10.15
· Zurich Insurance (ZURN) plant die Kürzung von bis zu 550 Stellen in Deutschland. HB -15.10.15
· Nestle (NESN): 9M org. Wachstum 4,2% vs. Konsensus 4,7%. Nestle senkt die FY Umsatzguidance von 5% auf 4,5% Wachstum.
· Hugo Boss (BOSS): Vorläufiger Q3 Umsatz €744 Mio. (+4% vs. VJ), Q3 Ebitda €168 Mio. (-8% vs. VJ). Hugo Boss senkt seine 2015 Guidance für Umsatzwachstum auf 3-5% und für EBITDA Wachstum auf 3-5%. Grund für den Cut ist die schwache Entwicklung in China und Amerika.
· Carrefour (CA): Q3 Sales €21,5 Mrd. Vs. Konsensus €21,5 Mrd.
· Remy Cointreau (RCO): Q2 Sales -3.2% vs. Konsensus -3,7%. Die Firma bestätigt ihren FY Ausblick.
· Nexans (NEX): Q3 Umsatz €1,12 Mrd. vs. VJ €1,13 Mrd.
· European Economics Daily: Norwegian monetary policy after the September cut. Link
· Heutige Makrodaten: EU Handelsbilanz (11:00)

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und ein erholsames Wochenende! Have a nice day and weekend!

Advertisements
, , , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: