Summa Summarum

16. September 2015

Summa Summarum


MuellerVeith 23994

 

USA
· Der US-Markt schließt am Dienstag aufgrund guter Retail-Sales Daten im Plus bei 1978 Punkten. (S&P: +1,28%).
· Barack Obama und Xi Jinping verhandeln über eine gemeinsame Grundlage für beide Länder um Treibhausgas-Emissionen zu reduzieren und den Klimawandel zu bekämpfen. WSJ – 15.9.15
· Die US-Industrieproduktion fällt vor allem aufgrund einer rückgängigen Autoproduktion um -0,4% im August (cons. -0,2%). WSJ – 15.9.15
· Die US-Konsumausgaben steigen um +0,2% im August. Core sales (ausschließlich Automobile, Kraftstoff, Baustoffe und Lebensmittel) steigen um +0,4%. Die Ausgaben für Juli werden auf +0,6% nach oben korrigiert. RTRS – 15.9.15
· Hewlett-Packard (HPQ), welches sich dieses Jahr noch in zwei Unternehmen aufspaltet, entlässt aufgrund rückgängiger Nachfrage weitere 25-30k Mitarbeiter. Die Entlassungswelle kostet HP in Q4 rund $2,7Mrd, wird aber auf lange Sicht jährlich $2,7Mrd einsparen. RTRS – 15.9.15
· Comcast (CMCSA) weitet sein Angebot landesweit auf große Unternehmen aus um zukünftig verstärkt in Konkurrenz zu AT&T (T) und Verizon (VZ) zu treten. WSJ – 16.9.15
· Kellogg (K) geht ein Joint Venture mit dem afrikanischen Zweig der Tolaram Group ein und investiert $450Mio für einen 50%igen Anteil an Multipro. Darüber hinaus hat Kellogg eine Option auf einen Anteil an Tolaram. Mit dem Joint Venture möchte Kellogg Snacks und Frühstücksartikel für den westafrikanischen Markt anbieten. RTRS – 15.9.15
· UPS stellt rund 90-95k Arbeitnehmer für die Urlaubssaison ein. Diese Anzahl an Voll- und Teilzeitmitarbeitern entspricht der Zahl aus 2014. Einige dieser temporären Arbeitsverhältnisse könnten unter Umständen in unbefristete umgewandelt werden. WP – 15.9.15
· Toys R Us (TOY) stellt dieses Jahr nur noch 40k Saisonarbeiter ein und damit ungefähr 5k weniger als im Vorjahr. Im Gegenzug erhöht sich aber die Arbeitszeit der Saisonarbeiter von 7h auf 18-20h. RTRS – 15.9.15
· Taco Bell berichtet von Plänen nun auch gehobene Restaurants namens „Cantina“ zu eröffnen. Diese Restaurants sollen wettbewerbsfähiger sein und in Konkurrenz zu Chipotle Mexican Grill treten. WSJ – 15.9.15
· Global Markets Daily: The impact of ‚lower for even longer‘ oil on credit. GS – 15.9.15
· Heutige Makrodaten: CPI MoM (cons. -0,1%), CPI Ex Food and Energy MoM (cons. 0,1%)

ASIEN/EM
· Hang Seng: +0,9% Shanghai: -0,1%, Nikkei +0,6%.
· Indiens saisonbereinigtes Handelsbilanzdefizit ist im August mit $12,5Mrd höher als im Vormonat mit $11,0Mrd (Kons. $10,5Mrd). GS – 15.9.15
· Die indische Notenbank RBI zieht es in Betracht die Anzahl an kreditgebenden Banken innerhalb eines Konsortium zu begrenzen. CNBC – 16.9.15
· Australiens stellvertretender Präsident der RBA Debelle hält weitere Zinssenkungen von -25bps im November für wahrscheinlich. Grund hierfür sei die anhaltende Volatilität an den Finanzmärkten
GS – 16.9.15
· Neuseelands Leistungsbilanzdefizit weitete sich wie erwartet aus. Die Jahresbilanz lag bei -3,5% des BIPs (GS -3,7%, Kons. -3,7%). GS – 16.9.15
· Kolumbien überrascht im Jahresvergleich mit höherer Industrieproduktion von 0,3% als erwartet (GS 0,0% cons. -0,8%) und höheren Einzelhandelsumsätzen (4,5%, GS 3,5%, cons. 3,0%). GS – 15.9.15
· Nordkoreas Kim Jong Un droht erneut mit dem Einsatz von Atombomben. Seinen Angaben zufolge läuft der Atomreaktor in Yonbyon wieder wie gewohnt. HB – 15.9.15 RTRS – 15.9.15 BBC – 15.9.15
· In Syrien wurden mehrere Stadtteile von Aleppo von Rebellen angegriffen, dutzende Menschen starben. SP – 16.9.15

EUROPA
· Deutsche Bundesbank: Präsident Weidmann warnte vor einem Ende des gegenwärtigen Wirtschaftsaufschwungs. „Deutschland steht derzeit im Euroraum wirtschaftlich recht gut da. Aber das ist nicht naturgegeben und kein Grund sich zurückzulehnen. Auch der gegenwärtige Aufschwung wird einmal enden“ RTRS – 16.09.15
· EON (EOAN): Abschlussprüfer PwC verwies darauf, dass die Bilanzierung der Rückstellungen sorgfältig geprüft worden sei. PwC habe bestätigt, dass sie den geltenden Rechnungslegungsvorschriften entsprächen. CFO Sen warnte davor, dass die politischen Rahmenbedingungen bei Eon zu weiteren Investitionskürzungen, weiteren Sparrunden und zu weiteren Stellenstreichungen führen könnten. BZ – 16.09.15
· Glencore (GLEN) hat gestern eine Kapitalerhöhung von $2.5 Mrd. gestartet. TG – 15.09.15
· Worldpay: Die Besitzer erwarten von Ingenico, dass das Angebot nochmals verbessert wird. FT – 15.09.15
· BBVA (BBVA) überlegt ein Angebot für einen 39% Anteil an PT Bank Pan Indonesia zu machen. BBG – 16.09.15
· Altice (ATCT) verkauft seine portugiesischen Kabel Assets an Apax France. Der Preis wurde nicht genannt. IT – 15.09.15
· Adidas (ADS) wird von der Saison 2017/18 an Ausrüster der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL. Der Vertrag soll über sieben Jahre laufen. Adidas liefert Trikots und Merchandising-Artikel und löst damit Reebok ab, die bislang die Sponsorenrechte inne hatte. HB – 15.09.15
· Novo Banco: Nach gescheiterten Verhandlungen mit ausländischen Bietern gab die Notenbank in Lissabon am Dienstag das vorläufige Ende des Verkaufsprozesses bekannt HB – 15.09.15
· Swiss RE (SREN) will sich nach den Worten von CFO David Cole nicht an der Übernahmewelle in der Schaden- und Unfall-Rückversicherung beteiligen. HB – 15.09.15
· Immofinanz (IIA) platzierte gestern 8.5 Mio. BUWOG Aktien zu einem Preis von €17.625. FNZ – 16.09.15
· Vivendi (VIV) möchte seinen Stake bei der Telecom Italia auf 20% erhöhen. BBG – 16.09.15
· Technicolor (TCH) kauft für €259 Mio. das britische Unternehmen The Mill und plant eine Kapitalerhöhung. LAT – 15.09.15
· Richemont (CFR): 5 Monats Zahlen: Umsatz (constant FX) +4% vs. Konsensus +1%. Das aktuelle Umfeld in Asien ist weiterhin eine große Herausforderung (Sales -18% vs Konsensus -11%).
· Inditex (ITX): H1 Umsatz €9.42 Mrd. vs. Konsensus €9.4 Mrd. H1 EBITDA €1.97 Mrd. vs. Konsensus €1.96 Mrd. H1 LfL Sales +7%
· European Economics Daily: Norges Bank Preview – Monetary policy uncertainty remains very high; We still favour unchanged rates next week. Link
· Heutige Makrodaten: GB ILO Arbeitslosenquote (10:30), EWU HVPI (11:00)

 

Ich befinde mich bis einschließlich 17. September auf einer Veranstaltung in Dresden, daher erscheint die Summa Summarum lediglich in einer Kurzfassung!

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag! Have a nice day!

Advertisements
, , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: