Summa Summarum

14. August 2015

Summa Summarum


Geldserie: Euromünze weich

 

China und US-Zinsen
EZB-Rat sieht Risiken

http://www.n-tv.de/wirtschaft/EZB-Rat-sieht-Risiken-article15717706.html

 

Währung made in Germany
Deutschland ist das China der Eurozone

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Deutschland-ist-das-China-der-Eurozone-article15716946.html

 

The scariest reason China devalued the yuan, in one chart

Read more: http://uk.businessinsider.com/china-employment-market-is-showing-strains-2015-8?nr_email_referer=1&utm_content=BISelect&utm_medium=email&utm_source=Sailthru&utm_campaign=BI%20Select%20%28Tuesday%20Thursday%29%202015-08-13&utm_term=Business%20Insider%20Select?r=US&IR=T#ixzz3iloa5yIt

 
USA
· Der US-Markt schloss am Donnerstag leicht im Minus bei 2083 Punkten (S&P: -0,13%).
· US Erstanträge für Arbeitslosenhilfe steigen um 5k auf saisonal bereinigte 274k (cons. 270k). Nichtsdestotrotz fällt der Vierwochendurchschnitt um 1,75k auf 266.250 auf das niedrigste Niveau seit April 2000. Die Anzahl an Amerikanern die Arbeitslosenhilfe beziehen steigt um 15k auf 2,27Mio (cons. 2,245Mio). RTRS – 13.8.15
· US-Einzelhandelsumsätze steigen im Juli um +0,6% (cons. +0,5%). Auch die Kerneinzelhandelsumsätze (ausgeschlossen werden Umsätze von Automobil, Gas, Baustoffen und der Lebensmittelindustrie) steigen im Juli um +0,3% (Vormonat -0,2%). RTRS – 13.8.15
· NBC Universal investiert $200Mio in Vox Media und ist angeblich bereit eine ähnliche Summe auch in BuzzFeed zu investieren. NBC möchte mit Vox Media eine kooperative Partnerschaft aufbauen und redaktionelle Inhalte, Werbung und Technologie stärken. Guardian – 13.8.15
· Roche (ROG) kauft GeneWEAVE BioSciences für $425Mio. Roche ist vor allem an der Technologie interessiert, die eine schnelle Erkennung von multiresistenten Keimen ermöglicht. RTRS – 13.8.15
· Elon Musk investiert selber $20Mio seines eigenen Kapitals in der neuen $500Mio Aktienemission für das neue „Model 3“ und die Batterienfabrik Gigafactory von Tesla (TSLA). RTRS – 13.8.15
· General Motors (GM) erhöht seine Produktion. Ein zusätzlicher Arbeitstag am Samstag könnte in rund 48-60k zusätzlichen, sehr profitablen SUV und Trucks für 2016 resultieren. RTRS – 13.8.15
· Applied Materials Q3 Umsatz +10% auf $2,49Mrd (cons. $2,54Mrd), Nettogewinn +9% auf $329Mio, pro Aktie $0,27 (cons. $0,3). Nachbörslich fällt die Aktie um 1%. WSJ – 13.8.15
· US Daily: A More Optimistic View of US Labor Market: Evidence from Construction. GS – 13.8.15
· Global Markets Daily: US rates amid the Fed and PBoC’s decisions. GS – 13.8.15
· Heutige Makrodaten: PPI Final Demand MoM (cons. 0,1%), Industrial Production MoM (cons. 0,3%), U. of Mich. Sentiment (cons. 93,6)

ASIEN/EM
· Hang Seng: +0,2%, Shanghai: +0,8%, Nikkei -0,4%.
· China: der Yuan steigt zum ersten Mal seit seiner Abwertung am Dienstag. Die PBoC erhöht das Fixing um +0,05% auf 6,3975. BBG – 14.8.15
· Die Wiederaufnahme des Betriebs japanischer Atomkraftwerke könnte den Druck auf die Preise von Flüssigerdgas aufrechthalten. BBG – 14.8.15
· Der türkische Premierminister Davutoglu bezeichnet eine frühe Wahl als einzige Option für das Land. Die Lira geht nach seinen Kommentaren um -1,5% auf 2,8191 zurück. BBG – 13.8.15
· Die Einzelhandelsumsätze in Neuseeland steigen im 2Q15 +0,1% qoq (cons. +0,5%). Das enttäuschende Ergebnis setzt eine Serie schwacher ökonomischer Daten fort. GS – 13.8.15
· Die Zentralbank der Philippinen belässt den Leih- und Darlehenszins wie erwartet bei +4,0% bzw. +6,0%. GS – 13.8.15
· Die peruanische Zentralbank lässt den Referenzzins den Erwartungen entsprechend bei +3,25%. NASDAQ – 13.8.15
· Japan Post (IPO-JAPP) könnte am 4. November einen $11Mrd schweren dreifach IPO vollziehen und die Aktien seiner Holding, sowie der Bank- und Versicherungseinheiten an den Markt bringen. RTRS – 14.8.15

EUROPA
· Im griechischen Parlament debattieren die Abgeordneten seit Stunden über das Rettungsprogamm und weiterhin über verbundene Sparauflagen für Griechenland. Mit einer Abstimmung nach der nächtlichen Marathonsitzung wird erst in den frühen Morgenstunden am Freitag gerechnet. FAZ – 14.8.15
· Der IWF fordert von Europa Schuldenerleichterungen für Griechenland. Der Fonds könne seine Entscheidung über weitere Finanzhilfen für Athen erst treffen, wenn Maßnahmen für eine Verringerung der Schuldenlast der Griechen ergriffen worden seien, sagte IWF-Vertreterin Delia Velculescu. FAZ – 13.8.15
· Das französische Wirtschaftswachstum stagniert im 2Q im Vergleich zum Vorquartal: 0%qoq vs Cons +0,2%qoq (+1%yoy). WSJ – 14.8.15
· Der europäische Stahlverband Eurofer warnt nach der Währungsabwertung vor zunehmender Konkurrenz durch chinesischen Billigstahl. Schon jetzt hätten die chinesischen Hütten massive Überkapazitäten. „China verkauft derzeit den überschüssigen Stahl auf dem europäischen Markt zu Preisen, die unter den Produktionspreisen liegen“, erklärte der Verband. HB – 13.8.15
· BP: Ein US-Gericht hat entschieden, dass BP den Natural Gas Markt in Texas manipuliert hat. BP kündigte an, Widerspruch gegen das Urteil einzulegen. WSJ – 13.8.15
· Glencore hat $790Mio auf eine Gesellschaft abgeschrieben, die erst vor einem Jahr für $1,4Mrd erworben wurde. (Börsenzeitung)
· Für die Manipulation des Devisenmarktes müssen 9 Banken im Rahmen eines Vergleichs mit Investoren insgesamt rund $2Mrd zahlen, teilte ein Anwalt der Kläger am Donnerstag mit. RTRS – 14.8.15
· Porsche: Die Staatsanwaltschaft hat das Ermittlungsverfahren gegen den gesamten früheren Aufsichtsrat von Porsche wegen des Verdachts auf Marktmanipulation eingestellt, erfuhr die FAZ aus Prozesskreisen. FAZ – 14.8.15
· Swiss Life 1Hj: Prämienvolumen SFr11,01Mrd vs Cons. SFr10,81Mrd; Profit from Ops SFr692Mio vs Cons. SFr660Mio; Solvency Ratio 252%.
· LEG Immobilien 1Hj: FFO I €101,4Mio; Mieteinnahmen steigen um 14% auf €214,8Mio hauptsächlich Dank organischem Wachstum der Mieten; LFL Miete/qm +2,6%yoy; hebt die FFO I Prognose für 2015 auf €200-204Mio; 2016 FFO I €233-238Mio.
· Schindler 1Hj: Umsatz SFr4,49Mrd; Ebit SFr476Mio (keine Consensuszahlen); sieht „begrenztes Wachstum“ für den Aufzug- und Rolltreppenmarkt in 2015; senkt den Umsatzausblick in lokaler Währung auf 6-8% (zuvor 7-9%).
· Gesco 1Q: Umsatz +8,4% auf €118,7Mio; EBITDA €11,6Mio; organisches Wachstum +5,8% (keine Consensuszahlen); verzeichnet starkes Orderwachstum, bestätigt Gesamtjahresziel.
· Heutige Makrodaten: BIP Q2 für Deutschland (8:00), Italien (10:00) und den Euroraum (11:00), HVPI Euroraum Jul rev. (11:00).

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und ein erholsames Wochenende! Have nice day and weekend!

Advertisements
, , , , , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: