Summa Summarum

4. August 2015

Summa Summarum


B_rk3brWAAEFoYf.png-large

 

Griechenland befindet sich im freien Fall

http://www.xing-news.com/reader/news/articles/87761?newsletter_id=6928&xng_share_origin=email

 

Nach fünfwöchiger Zwangspause der Athener Börse kam es am Montag zu massiven Kursverlusten. Gleich zu Beginn brach der Leitindex des Handelsplatzes um fast 23 Prozent ein. Vor allem die Bankaktien sausten in die Tiefe. Wobei weniger die Verluste bemerkenswert sind, als vielmehr die Tatsache, dass es überhaupt noch Inhaber griechischer Bankaktien gibt. Wer jetzt noch diese Wertpapiere hält, muss entweder von Haus aus schmerzfrei sein, oder hat monatelang keine Zeitung gelesen.

 

 


USA
· Der US-Markt schloss am Montag, nach schwachen Produktionsdaten und fallenden Ölpreisen, im Minus bei 2098 Punkten (S&P: -0,28%).
· ISM Manufacturing Index fällt auf 52,7 (cons. 53,5). Auch wenn die Erwartungen nicht erreicht wurden, signalisiert der Index nun zum 31. Monat in Folge ein Wachstum. WSJ – 3.8.15
· Einkommen und Ausgaben der privaten Haushalte steigen im Juni. Einkommen +0,4% (cons. +0,3%), Ausgaben +0,2% (cons. +0,2%). Die Inflationsrate bleibt damit auf einem niedrigen Stand, der Preisindex für private Konsumausgaben stieg in den letzten 12 Monaten um +0,3%. WSJ – 3.8.15
· Personelle Veränderungen bei Sprint (S). CFO Joseph Eutenauer tritt zurück, Tarek Robbiati (vorher CEO FlexiGroup) wird sein Nachfolger. Im gleichen Zuge wird Günther Ottendorfer Chief Operating Officer of Technology. WSJ – 3.8.15
· AIG (AIG) Q2 operativer Gewinn +5,4% auf $1,89Mrd, pro Aktie $1,39 (cons. $1,22). Außerdem erhöht AIG das Ziel seines Aktienrückkaufsprogramm auf $5Mrd. WSJ – 3.8.15
· Tyson Foods (TSN) Q2 Umsatz $10,03Mrd (cons. $10,07Mrd), Gewinn $343Mio, pro Aktie $0,83 (cons. 0,93). Enttäuscht haben vor allem mit -3,9% die Verkäufe in der Fleischbranche die einen Verlust von $7Mio verursachten. RTRS – 3.8.15
· Noble Energy (NBL) Q2 Umsatz -47% auf $730Mrd (cons. $888Mrd), Verlust $109Mio, bereinigter Gewinn pro Aktie $0,26 (cons. $0,06). Die übertroffenen Gewinnzahlen können vor allem auf einen gestiegenen Öl-Absatz zurückgeführt werden (+3% auf 299k). Im gleichen Zuge erhöht Noble Energy ihre Verkaufsprognose von Öl von 300-315k auf 305-320k. RTRS – 3.8.15
· Aufgrund der Abspaltung seiner Immobilienbestände erwartet Sears Holdings Corp. seinen ersten Gewinn seit 2012. Erwarteter Nettogewinn: $155-205Mio. WSJ – 3.8.15
· US Daily: What’s Keeping the Kids at Their Parents‘ Homes? GS – 4.8.15
· Global Markets Daily: The Spotlight is on the Bank of England and US Payrolls. GS – 3.8.15
· Heutige Makrodaten: Factory Orders (cons. 1,70%)

ASIEN/EM
· Nikkei: -0,1%; Hang Seng: +0,1%; Shanghai: +1,8%.
· China verschärft die Maßnahmen gegen Wetten auf sinkende Aktienkurse. Demnach dürfen Papiere nicht an einem Tag geliehen, verkauft und dann zurückgekauft werden. RTRS – 4.8.15
· Die Zentralbank in Indien belässt ihren Leitzinssatz unverändert bei 7,25%. BBG – 4.8.15
· Die Zentralbank in Australien belässt den Leitzinssatz bei seinem historischen Tief von 2%. TheGuardian – 4.8.15
· In Australien verschlechtert sich das Handelsbilanzdefizit weiter und liegt im Juni bei A$2,9Mrd. (BBG Kons.: A$3Mrd.) GS – 4.8.15
· In Japan sind die Gehälter im Juni um 2,4% yoy nominal gesunken (April-Mai +0,7%), die Reallöhne sogar um 2,9%yoy. GS – 4.8.15
· In Korea liegt die Gesamtinflation im Juni bei 0,7% yoy (Kons.: +0,7% yoy), die Kerninflation liegt unverändert bei +2,0% yoy. GS – 3.8.15
· Das hoch verschuldete Puerto Rico hat eine am Samstag fällig werdende öffentliche Anleihe der staatlichen Public Finance Corporation (PFC) nicht bedient. Moody’s wertet dieses Ereignis als Zahlungsausfall. HB – 4.8.15
· Einheimische Marken laufen Apple in China den Rang ab: Gleich zwei Smartphone-Hersteller, Xiaomi und Huawei, überholen den US-Riesen im zweiten Quartal. HB – 3.8.15

EUROPA
· Griechenland und seine internationalen Geldgeber haben in den Detail-Verhandlungen für ein drittes Hilfspaket beim wichtigen Thema Rente einen Kompromiss erzielt. Beide Seiten verständigten sich darauf, dass die geplante Reform nicht Senioren treffen soll, die bis Ende Juni in den Ruhestand gegangen sind. FAZ – 3.8.15
· Die EZB hat kurz vor den Ferien ihr Anleihe-Kaufprogramm etwas beschleunigt und in der Woche bis zum 31. Juli für €11Mrd zusätzliche Staatsanleihen in die Bücher genommen. Während der Ferienzeit sollen die Käufe allerdings etwas zurückgehen. FAZ – 4.8.15
· EU: Standard & Poor’s hat den Ausblick für die EU auf negativ gesenkt. Die Bonitätsnote bleibt bei AA+. HB – 4.8.15
· BASF (BAS) bereitet Insidern zufolge ein mögliches Gegengebot für den von Monsanto (MON) umworbenen schweizerischen Agrarchemieriesen Syngenta (SYNN) vor. Ein Insider sagte, BASF habe sich vorsorglich Bankkredite von $50Mrd Dollar gesichert. RTRS – 3.8.15
· Fiat Chrysler (FCAU) muss 322k Dodge Chargers aufgrund von Airbag Problemen zurückrufen. Aufgrund des gleichen Problems wurden bereits im vergangenen Monat 844k Pickup Trucks zurückgerufen. RTRS – 3.8.15
· Deutsche Bank (DBK): Auch das amerikanische Justizministerium überprüft nun die Geschäfte der Deutschen Bank in Russland. Das Institut könnte Geld gewaschen und Sanktionen umgangen haben. FAZ – 4.8.15
· Easyjet (EZJ): Ein Streik während der Ferienzeit wurde abgewendet: Die Gewerkschaft Unite hat sich im Tarifstreit mit dem Unternehmen geeinigt und ein Angebot angenommen. SPGL – 3.8.15
· AXA 1Hj: Umsatz €54,5Mrd vs Cons. €49,7 Mrd; Nettogewinn €3,08Mrd vs Cons. €3,08Mrd.
· BMW 2Q: Umsatz €23,9Mrd vs Cons. €22,8Mrd; EBIT €2,53Mrd vs Cons. €2,54Mrd.
· Hugo Boss 2Q: Net Sales €647,1Mio vs Cons. €628,4Mio; EBITDA before Items €123,3Mio vs Cons. €121,4Mio.
· Credit Agricole 2Q: Nettogewinn €920Mio vs Cons €901Mio; CET1 +20Bp auf 13,2%.
· Evonik 2Q: adj. EBITDA €661Mio vs Cons. €662Mio; hebt den Ausblick für das Gesamtjahr leicht an.
· DSM 2Q: Umsatz €1,97Mrd vs Cons €1,96Mrd.
· European Economics Daily: Swedish labour market data continues to show signs of high structural unemployment and thus limited slack Link
· Heute werden keine wichtigen Makrodaten veröffentlicht.

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag! Have a nice day!

Advertisements
, , , , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: