Summa Summarum

9. Juli 2015

Summa Summarum


MuellerVeith 23975

 
USA
· Der US-Markt schloss im Minus bei 2047 Punkten (S&P: -1,67%) und blieb damit unterhalb seines 200-Tagesdurchschnitts.
· Fed’s Williams kündigt an, dass die FED sich nicht von den Vorfällen in China und Griechenland beeinflussen lässt und nach wie vor plant die Zinsen dieses Jahr zu erhöhen. WSJ – 9.7.15
· Aufgrund von erheblichen technischen Problemen setzte gestern der Wertpapierhandel an der NYSE für mehr als 3 Stunden aus. RTRS – 8.7.15
· Alcoa gibt ein Umsatzplus von 1% auf $5,9Mrd dank der Luftfahrt- und Automobilbranche bekannt, bliebt damit leicht hinter den Erwartungen zurück. WSJ – 9.7.15
· Apple (AAPL) plant für die nächste iPhone-Generation eine Produktion von 85-90Mio Geräten (für das iPhone 6 hatte Apple zunächst 70-80 Mio. Geräte produziert). WSJ – 8.7.15
· Microsoft (MSFT) kündigt an bis zu 7800 (rund 6% seiner Angestellten) zu entlassen. Grund für die Entlassungen seien vor allem Umstrukturierungen und Kosteneinsparungen in der Mobilsparte. NYT – 8.8.15
· Zum 2. Mal diesen Monat hat auch United Airlines ein technisches Problem, sodass 1150 (von geschätzten 5300 Flügen täglich) Flüge deutliche Verspätung aufwiesen und 60 komplett ausfielen. Die Aktien von United Continental Holdings (UAL US) fielen zwischenzeitlich um 2,28%. ABC – 8.7.15
· United Technologies (UTX) möchte sich vom Tochterunternehmen Sikorksy Aicraft trennen. Das Unternehmen wird entweder verkauft oder an die Börse gebracht. Airbus (AIR) und Boening (BA) bleiben Insidern zufolge allerdings außen vor. HB – 9.7.15
· Walt Disney (DIS) bekommt eine 30 jährige Steuerstundung auf Ticketsteuern in Kalifornien zugesagt wenn sie im Gegenzug $1Mrd in zwei neue Parks investieren. BBG – 8.7.15
· Symantec berichtet sein Tochterunternehmen Veritas für $7-8Mrd an Carlyle zu verkaufen. 2005 bezahlte Symantec noch mehr als $13Mrd für Veritas. BBG – 7.7.15
· Uber möchte $1Mrd für seine Expansion nach China einsammeln. Mit der erstmaligen Eröffnung einer neuen Niederlassung außerhalb der USA möchte Uber vor allem neue externe Investoren anlocken. BBG – 8.7.15
· Albertsons kehrt nach Jahren der privaten Inhaberschaft und dem Erwerb des Konkurrenten Safeway an die Börse zurück. Als erstes Ziel zur Höhe der Geldmittelbeschaffung gibt Albertsons eine Summe von $100m an. RTRS – 8.7.15
· US Daily: Recent Evidence Points to a Rebound in the Equilibrium Funds Rate. GS – 9.7.15
· Global Markets Daily: China A-shares, commodity price weakness and the spillover to credit. GS – 9.7.15

ASIEN/EM
· Nikkei: -0,3%; Hang Seng: +4,2%; Shanghai: +4,7%.
· Aktienmärkte in China steigen, nachdem die Regulatoren Investoren mit großen Anteilen am Verkauf hindern. RTRS – 9.7.15
· Der Index für das verfügbare Einkommen in Japan sinkt im Juni laut dem Economy Watchers Survey auf 51,0 Punkte (von 53,3 Punkten im Mai). GS – 8.7.15
· Japan: Die Auftragseingänge im Maschinenbau steigen von +3,8% mom im April auf +0,6% im Mai (Cons.: -5,0%, GS: -4,0%). GS – 8.7.15
· Die Gesamtinflation in China steigt auf +1,4% yoy im Juni. (Cons.: +1,3%, Mai: 1,2%). GS – 8.7.15
· Laut Obama ist die Wahrscheinlichkeit für einen Deal in den Atomgesprächen mit dem Iran auf under 50% gefallen. BBG – 8.7.15
· Australien: Die Arbeitslosenrate steigt mit +0,1% auf +6,0% schwächer als erwartet (Cons.: 6,1%). GS – 8.7.15
· Dr. Veerathai Santiprabhob wird neuer Governor der thailändischen Zentralbank. GS – 8.7.15
· Südkorea: Die Zentralbank lässt den Zins wie erwartet unverändert bei 1,5%. GS – 9.7.15
· Die Gesamtinflation in Chile steigt im Juni auf +0,5% mom (Cons.: 0,3%, GS: 0,3%). GS – 8.7.15
· Brasilien: Die Gesamtinflation steigt von 8,47% yoy im Mai auf 8,89% im Juni. Sie liegt damit weit über dem Inflationsziel liegt von 4,5%. GS – 8.7.15
· Honda (7267 JP) ruft 4,5Mio Autos aufgrund fehlerhafter Takata-Airbags zurück. BBG – 9.7.15
· EM Macro Daily: Chile: Confidence is key. GS – 8.7.15

EUROPA
· Griechenland: Der ESM hat gestern den IWF um eine Bewertung gebeten, ob die griechischen Schulden tragfähig sind. Der IWF hat zuletzt in einer Analyse einen Schuldenschnitt für Griechenland gefordert. N24 – 9.7.15 Griechenlands Finanzminister Tsakalotos will ab nächster Woche Steuer- und Rentenanpassungen sowie zusätzliche Maßnahmen zur Modernisierung der Wirtschaft umsetzen. Konkretisierte Reformvorschläge sollen heute vorgelegt werden. BZ – 9.7.15
· Europäisches Parlament: Die Mehrheit des Parlaments hat in einer nicht-bindenden Resolution die Unterstützung des Freihandlabkommens TTIP mit den USA bekräftigt. RTRS – 9.7.15
· Großbritannien plant sich bis 2020 von einem Großteil der Beteiligung an der RBS (RBS) zu trennen und damit mehr als €35Mrd zu erlösen. RTRS – 8.7.15
· In den Verhandlungen um den €40Mrd schweren Zusammenschluss mit Holcim (HOLN) hat Lafarge (LG) ein Umtauschangebot von 87,5% des Lafarge-Aktienkapitals und 81,5% der Stimmrechte vorgelegt. Holcim offerierte für zehn Lafarge-Titel neun eigene Anteilsscheine. RTRS – 8.7.15
· BMW (BMW), VW (VOW3) und Daimler (DAI) streiten mit Nokia bei den Verkaufsverhandlungen des Kartensystem Here um den Preis und weitere Einzelheiten. HB – 9.7.15
· Die Allianz (ALV) startet eine neue Lebensversicherung, die den Garantiezins streicht und stattdessen Chancen auf höhere Renditen verheißt, wobei verstärkt in Substanzwerte investiert werden soll. BZ Printausgabe
· K+S (SDF) bekräftigt die Zurückweisung des Übernahmeangebotes des kandischen Konkurrenten Potash, da der volle Wert des Minenprojekt Legacy von €21 je Aktie nicht berücksichtigt sei. BZ – 8.7.15
· Der Spezialmaschinenbauer LPKF hat aufgrund eines Auftrageingangs der unter den Erwartungen liege, eine Gewinnwarnung herausgegeben. BZ Printausgabe
· Südzucker (SZU): 1Q: Umsatz €1,63Mrd (cons. €1,63), Operatives Ergebnis €57Mio
· Gerresheimer (GXI): 2Q: Umsatz €356,4Mio (cons. €352,2Mio), Ebitda €72,1Mio (cons. €69,3)
· Fielmann (FIE): 2Q: Umsatz €327Mio, Gewinn €52Mio
· European Economics Daily: Fiscal federalism, fiscal consolidation and the ‚fly-paper effect‘ GS – 8.7.15
· Heutige Makrodaten: DE Handelsbilanz (Vorperiode €22,1Mrd), Leistungsbilanz (Vorperiode €19,6Mrd), GB BoE MPC-Sitzung

 

Herzliche Grüße aus Kapstadt!

Advertisements
, , , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: