Summa Summarum

26. Juni 2015

Summa Summarum


MuellerVeith 23970

 
USA
· Der US-Markt hat am Donnerstag im Minus bei 2.102 Punkten geschlossen (S&P: -0,30%). Healthcare (+0,47%), Telecom (+0,37%) und Cons Disc (-0,05%) waren die besten Sektoren, während Energy (-1,02%), Industrials (-0,75%) und Financials (-0,68%) hinter der Gesamtmarktentwicklung blieben. Die Volumina lagen -5% unter dem 10-Tages- und -4% unter dem 30-Tagesdurchschnitt.
· Der US Supreme Court hat umstrittene Subventionen von „Obamacare“ genehmigt und somit einer entscheidenden Komponente der Gesundheitsreform von Präsident Obama zur Sicherung des Versicherungsschutzes zugestimmt. FT – 25.6.15
· Valeant Pharmaceuticals International plant Berichten zufolge eine Übernahme von Zoetis. Die Aktie von Zoetis schloss mit einem Plus von 11% bei $55,38. WSJ – 25.6.15
· Nike profitiert weiter vom Boom bei hochpreisigen Sportschuhen und übertrifft das achte Quartal in Folge die Gewinnerwartungen: EPS 98 Cents (Cons. 83 Cents), Umsatz $7,78Mrd (+5%yoy). Die Aktie stieg nachbörslich um rund 3%. RTRS – 26.6.15
· Uber: Der französische Präsident François Hollande fordert ein Verbot von UberPop in Frankreich. Link
· Molycorp stellte am Donnerstag einen Antrag auf Gläubigerschutz. Damit will es nach eigenen Angaben eine Umschuldung für Verbindlichkeiten über insgesamt $1,7Mrd erreichen. Molycorp hatte in diesem Monat eine Zinszahlung über $32,5Mio nicht leisten können. Damit ist der letzte US-Produzent Seltener Erden pleite. HB – 26.6.15
· Global Markets Daily: HY market liquidity already tested by record mutual fund outflows. GS – 25.6.15
· US Daily: Q&A on the Supreme Court’s Health Care Ruling. GS – 25.6.15
· Heutige Makrodaten (Konsensus): University of Mich. Sentiment. (94,6)

ASIEN/EM
· Nikkei: -0,1%; Hang Seng: -1,6%; Shanghai -5,7%.
· Makrodaten aus Japan:
§ Die Inflation lag im Mai leicht über den Markterwartungen (+0,1% vs. Kons.: +0,0%). Wir gehen davon aus, dass sich die Inflation auch weiterhin um das Niveau von 0% herum bewegen wird. GS – 25.6.15
§ Die Arbeitslosenquote bleibt im Mai unverändert bei 3,3% (Kons.: 3,4%), die Anzahl der Beschäftigten ist in etwa auf dem Niveau des Vorjahres. GS – 25.6.15
§ Laut der Haushaltsumfrage stiegen die realen Konsumausgaben im Mai um 4,8% und damit stärker als erwartet (Kons.: 3,6%). GS – 25.6.15
· EM Macro Daily: Malaysia: Lessons from international experience of implementing Goods & Services Tax GS – 25.6.15
· Emerging Markets Weekly: The EM Credit Cycle: Measuring the gap before crunch time GS – 25.6.15

EUROPA
· EU-Gipfel: Die Verhandlungen im Schuldenstreit mit Griechenland sind auf Samstag vertagt worden. Bundeskanzlerin Merkel bezeichnet das Sondertreffen der Euro-Finanzminister als entscheidend. HB – 26.6.15 Am gestrigen Treffen in Brüssel stellte der britische Premier Cameron sein Vorhaben zu Neuverhandlungen der EU-Verträge anlässlich des EU-Referendums in seinem Land vor, das bis 2017 geplant ist. BGG – 25.6.15
· K+S: Der kanadische Düngehersteller Pothash Corp hat ein Übernahmeangebot für K+S vorgelegt und will pro Aktie mehr als €40 (35% Premium) zahlen. HB -25.6.15
· Nach Streit um die Führung der Media-Saturn-Holding schlägt der Minderheitseigner Erich Kellerhals der Metro AG vor, ihre 78%-ige Beteiligung abzukaufen. FAZ – 25.6.15
· Die Royal Bank of Canada befindet sich in Gesprächen zum Verkauf ihrer schweizer Privatbank an Banque Syz. BGG – 26.6.15
· Cewe kündigt an mit Zukäufen wachsen zu wollen und über entsprechende Mittel für EigenkapMWitalquoten über 50% zu verfügen. BZ (Print) – 26.6.15
· Gemeinsam mit der Max-Planck-Gesellschaft gründet Actelion Pharmaceuticals das Start-up Vaxxilon zur Entwicklung synthetischer Impfstoffe auf Kohlenhydratbasis. BZ – 26.6.15
· Im Preiskampf gegen Aldi hat Lidl Preise für beliebte Markenprodukte deutlich gesenkt. HB -25.6.2015
· Hornbach Quartalszahlen: Umsatz €1,05Mrd (Kons. €1,04Mrd), Ebit €76,8Mio (Kons. €88,2Mio), EPS €2,60 (Kons. €2,80) BGG – 26.6.15
· European Economics Daily: Italy: The contribution of a weaker Euro still in the pipeline GS – 25.6.15
· Heutige Makrodaten: Eurozone Gelmenge M3 (Vorperiode 5,3%), DE Importpreise (Vorperiode 0,6%), IT Konjunkturoptimismus (Vorperiode 93)

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und ein erholsames Wochenende!

Advertisements
, , , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: