Summa Summarum

3. Juni 2015

Summa Summarum


MuellerVeith 24034

 

GREXIT UND DIE GELDFOLGEN
Die EZB steckt in der Griechenland-Falle

http://www.handelsblatt.com/politik/konjunktur/grexit-und-die-geldfolgen-die-ezb-steckt-in-der-griechenland-falle/11857580.html

 

Griechenlands Schuldenkrise
Jetzt ist Alexis Tsipras am Zug

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/eurokrise/griechenland/griechenland-schuldenstreit-alexis-tsipras-ist-am-zug-13625397.html

 

Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) kommt heute zu seiner vierten geldpolitischen Sitzung in diesem Jahr zusammen und entscheidet über den Leitzins in der Eurozone. Die Zinsen stehen bei nahe null, zugleich kauft die EZB monatlich für rund 60 Milliarden Euro Wertpapiere. Mit neuen Beschlüssen wird heute nicht gerechnet. Oder anders ausgedrückt: Der Wahnsinn geht in die Verlängerung.

 

USA
· Der US-Markt hat gestern bei 2.109 Punkten geschlossen (S&P: -0,1%). Energy (+0,50%), Materials (+0,35%) und Industrials (+0,17%) waren die besten Sektoren, während Utilities (-1,39%), Healthcare (-0,58%) und Cons Staples (-0,31%) hinter der Gesamtmarktentwicklung blieben. Die Volumina lagen +1% über dem 10-Tages- und -4% unter dem 30-Tagesdurchschnitt.
· Die Automobilverkäufe im Monat Mai sind so stark gestiegen wie seit 10 Jahren nicht mehr. Das sind annualisiert und saisonbereinigt 17,79 Mio. Einheiten. RTRS – 2.6.15
· Der Gouverneur von Louisiana Bobby Jindal wird sich am 24.Juni zu seiner Präsidentschaftskandidatur äußern. NBC – 3.6.15
· US-Präsident Obama hat eine Gesetz zur Sicherung von Telefongesprächen in den USA verabschiedet. RTRS – 2.6.15
· Die USA friert die Kooperation mit dem BND im Irak ein. Es sollen geheime Informationen an die Öffentlichkeit gedrungen sein. HB – 3.6.15
· Die Citigroup, Capital One und JP Morgan Chase haben einen $19 Mio. Deal zwischen MasterCard und Target Corp. verhindert. Hintergrund war eine Datenpanne. WSJ – 2.6.15
· Die Vizevorstandsvorsitzende von Hewlett-Packard Co. Meg Whitman gab bekannt, dass die Trennung von HP und Hewlett-Packard zum 1.November erfolgen wird. RTRS – 2.6.15
· Berichten zufolge will Teva Pharmaceuticals seinen Anteil an Mylan NV weiter erhöhen. Das US-Kartellamt muss hierfür jedoch sein Einverständnis abgeben. RTRS – 2.6.15
· Global Markets Daily: The Next Leg Lower in EUR/$. GS – 2.6.15
· US Daily: Six Political Issues to Watch This Summer (Phillips). GS – 2.6.15
· US Daily: A September Hike: Sensible in the Base Case, Premature on Risk Management Grounds. GS – 02.6.15
· Heutige Makrodaten (Konsensus): MBA Mortgage Applications, ADP Employment Change (200k), Trade Balance (-44,0 Mrd), Markit US Service PMI (56,4)

ASIEN/EM
· Nikkei: -0,4%; Hang Seng: +0,8%; Shanghai: -0,9%.
· Das australische BIP im 1Q15 lag bei 0,9% qoq (GS0,8%, Kons.: 0,7%), 2,3% yoy. Die Nettoexporte trugen +50bps zum BIP-Wachstum bei. GS – 2.6.15 Gleichzeitig belässt die Royal Bank of Australia die Cash Rate im Juni wie erwartet bei 2,00%. GS – 2.6.15
· Die PBOC gab gestern bekannt, dass Banken große (>300k RMB) Negotiabe Certificates of Deposits (fixed or floating NCDs) unter anderem an Nicht-Finanzunternehmen ausgeben können. GS – 2.6.15
· Wie erwartet senkt die Reserve Bank of India die Repo-Rate um 25bps auf 7,25%. Die Zentralbank hob ihre Inflationserwartung auf 6% bis Januar 2016 (von 5,8%). GS – 2.6.15
· Thailand: Die Gesamtinflation entwickelte sich im Mai schwächer als erwartet mit -1,3% yoy (Kons.: -1,1%). Die Kerninflation lag bei +0,9% (Kons.: 1,0%, von 1,0%). GS – 2.6.15
· EM Macro Daily: Brazil – Copom is refocusing on the inflation target and appears ready to deliver additional Selic rate hikes GS – 2.6.15

EUROPA
· Griechenland: In Brüssel will Regierungschef Tsipras heute seine eigenen Pläne vorstellen. HB – 3.6.2015
· Der US Absatz der Marke VW stieg im Mai um 8%. Am stärksten wuchs Mercedes-Benz mit einem Plus von 11,1%, die VW-Tochter Audi konnte ihre Verkäufe um 11% steigern. BMW Verkäufe sind 4,7% gestiegen. HB – 2.6.2015
· Der kanadische „Handelsriese“ Hudson’s Bay hat Insidern zufolge eine erste unverbindliche Offerte für Kaufhof abgegeben. RTRS – 2.6.2015
· Continental baut sein Reifenwerk im chinesischen Hefei deutlich aus. Die jährliche Produktionskapazität solle bis zum Jahr 2019 von derzeit fünf auf 14Mio Pkw-Reifen hochgefahren werden. RTRS – 3.6.2015
· Allianz: Anleger haben weitere $2,7Mrd aus Pimco-Fonds abgezogen. RTRS – 3.6.2015
· Die insolvente Windenergiefirma Prokon könnte an den Energiekonzern EnBW verkauft werden. Das Bundeskartellamt gab grünes Licht. HB – 2.6.2015
· Im Tarifstreit zwischen der Deutschen Post und ihren Beschäftigten, hat die Gewerkschaft Verdi ein eigenes Tarifangebot vorgelegt. HB – 2.6.2015
· Heutige Makrodaten: Eurozone EZB Zinsentscheidung.

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und ein, vielleicht, langes Wochenende!

Advertisements
, , , , , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: