Summa Summarum

28. Mai 2015

Summa Summarum


MuellerVeith 23980

 

Lösung im Hellas-Streit?
Dax springt auf Gerüchte an

http://www.n-tv.de/wirtschaft/marktberichte/Dax-springt-auf-Geruechte-an-article15176001.html

 

Schuldenkrise
Athen: Sprechen schon über nächstes Hilfspaket

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/eurokrise/griechenland/finanzkrise-in-griechenland-athen-spricht-schon-ueber-neues-paket-13615064.html

 

Sorge vor Fehleinschätzung zu Athen
USA nehmen Europa und IWF in die Pflicht

http://www.n-tv.de/wirtschaft/USA-nehmen-Europa-und-IWF-in-die-Pflicht-article15181586.html

 

Griechenland droht die Pleite
Nobelpreisträger empfiehlt Paartherapie

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Nobelpreistraeger-empfiehlt-Paartherapie-article15180341.html

 

Nach Ansicht von Olivier Blanchard, Chefvolkswirt des IWF, ist die Euro-Zone für einen möglichen Austritt Griechenlands gerüstet. „Ich bin überzeugt, dass der Euro das überleben wird“, so Blanchard. Der Mann sagt, was Finanzminister Schäuble und IWF-Chefin Lagarde denken. Die Griechen sollten diese Drohung ernst nehmen, bevor sie ernst wird. Oder um mit Hermann Hesse zu sprechen: Schicksal ist nichts, das von irgendwo herkommt, es wächst im eigenen Innern.

 

Griechische Drohung
Queen Elizabeth kündigt EU-Referendum an

http://www.n-tv.de/politik/Queen-Elizabeth-kuendigt-EU-Referendum-an-article15180651.html

 

Jährlicher Datenaustausch kommt
Schweiz und EU beenden Steuergeheimnis

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Schweiz-und-EU-beenden-Steuergeheimnis-article15179141.html

 

 

USA
Der US-Markt hat am Mittwoch im Plus bei 2123 Punkten geschlossen (S&P: +0.9%). Die Volumina lagen -3% unter dem 10-Tages- und -7% unter dem 30-Tagesdurchschnitt.
Die Dürre im Westen der USA könnte Befürchtungen zu Folge bald die Lebensmittelpreise ansteigen lassen. RTRS – 27.5.15
Die Regierung von US-Präsident Obama hat neue Richtlinien zum Schutz des Grundwassers verkündet. WSJ – 27.5.15
Jacob Lew, Präsident des US-Treasury, hat Bedenken geäußert, dass die Griechenlandkrise Auswirkungen auf die globale Wirtschaft haben könnte. WSJ – 27.5.15
Die USA versuchen zusammen mit Süd-Korea und Japan den Druck auf das nordkoreanische Atomprogramm zu erhöhen. RTRS – 27.5.15
Bill Gross hat in einem Investorenbrief eingeräumt, bei seiner Wette gegen deutsche Staatsanleihen versagt zu haben. Einem guten „Timing” stehe eine „schlechte Ausführung” entgegen. HB – 27.5.15
Avago Technologies ist in fortgeschrittenen Gesprächen um Broadcom Corp zu übernehmen. Der Deal könnte ein Volumen von $35 Mrd. haben und bereits am heutigen Donnerstag bekannt gegeben werden. WSJ – 28.05.15
Steve Easterbrook, der neue CEO von McDonald’s, sagt der Erfolg seines Gesamtplanes für McDonalds hängt von vielen kleinen Elementen ab, z.B. wie lange in den Restaurants die Burger-Brötchen getoastet werden. WSJ – 27.05.15
Auf Yahoo Inc. wird ein Gerichtsverfahren zukommen, da dem Unternehmen vorgeworfen wird Inhalte von Emails ausspioniert zu haben. RTRS – 27.5.15
Global Markets Daily: Catch-22 in Greece. GS – 27.5.15
US Daily: Lower Measured Productivity = Lower Potential GDP. GS – 27.5.15
Heutige Makrodaten (Konsensus): Initial Jobless Claims (270k), Pending Home Sales (0,9%)

ASIEN/EM
Nikkei: +0,2%; Hang Seng: -1,6%; Shanghai: -1,7%.
Australien: Der Rückgang des privaten Investitionsaufwands liegt mit -4,4% qoq in 1Q2015 deutlich unter den Markterwartungen (Kons.: -2,4% qoq). GS – 27.5.15 AU – 28.5.15
Japan: Die Einzelhandelsumsätze steigen im April um 5% yoy. Dieser erste Anstieg seit drei Monaten mindert den Druck auf die BoJ. RTRS – 28.5.15 WS – 27.5.15
Die japanische Regierung plant vier Jahre nach Fukushima den ersten Atomreaktor wieder ans Netz zu lassen. HB – 27.5.15
Der chinesische Aktienmarkt beendet eine siebentägige Rally nachdem Brokerages die Kreditbeschränkungen anziehen. MP – 28.5.15
Brasilien: Das gesamte Kreditwachstum sinkt im April auf 10,5% yoy (April 2014: 13,2% yoy). GS – 27.5.15
Philippinen: Das BIP-Wachstum liegt in 1Q2015 mit 5,2% yoy unter den Erwartungen (Kons.: 6,6% yoy). GS – 28.5.15 BBG – 28.5.15
EM Macro Daily: CEEMEA credit: More elusive value and lower conviction GS – 27.5.15

EUROPA
Die EZB könnte Griechenland einem Insider nach die Geldaufnahme am Kreditmarkt erleichtern – vorausgesetzt eine Einigung im Schuldenstreit steht bevor. HB – 28.5.2015
David Cameron hat zugesagt, bis spätestens Ende 2017 eine Volksabstimmung über den weiteren Verbleib Großbritanniens in der EU abzuhalten. EU-Befürworter müssen bei Brexit-Referendum mit „Ja“ stimmen um in der EU zu bleiben. FAZ 28.5.2015
Zum Auftakt der Versteigerung von neuen Mobilfunkfrequenzen buhlten die Kontrahenten Deutsche Telekom, Vodafone und Telefonica Deutschland („o2“) am Mittwoch nicht einmal um alle Frequenzblöcke. Am Ende des ersten Tages summierten sich die Gebote auf €1,57Mrd. RTRS – 27.5.2015
Cinven will nach Informationen eines Insiders den französischen Labordienstleister Labco für €1,2Mrd übernehmen. RTRS – 28.5.2015
Tarifeinigung bei der DB – Hoffnung auf Gesamtlösung. Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) verständigte sich am Mittwoch mit dem Staatskonzern auf eine Lohnerhöhung von insgesamt 5,1% in zwei Stufen. RTRS – 27.5.2015
Verdi droht Deutsche Post mit Ausweitung der Streiks. Der Konzern müsse die Forderung nach höheren Löhnen und kürzeren Arbeitszeiten umsetzen, forderte Verdi-Chef Frank Bsirske. RTRS – 27.5.2015
Der Airbus Verwaltungsrat habe Tom Enders um mindestens noch eine weitere Amtszeit gebeten, sagte Chairman Denis Ranque am Mittwoch zu Beginn der Hauptversammlung. Das bisherige Mandat des Deutschen endet 2016. RTRS – 27.5.2015
CA Immo hat im 1Q dank niedrigerer Finanzierungskosten ihren Gewinn um rund 39% auf €19,3Mio gesteigert. Die Einnahmen aus dem operativen Geschäft (FFO) verbesserten sich aufgrund der geringeren Verschuldung um etwa 36% auf €21,8Mio. HB – 28.5.2015
Heutige Makrodaten (Vorperiode): Eurozone Geschäftsklima Mai (+0.32), Verbrauchervertrauen Mai, ESP 1Q BIP (+0,9% QoQ, +2,6% YoY), IT Geschäftsklima Mai (104.1).

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag!

 

 

 

 

 

Advertisements
, , , , , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: