Summa Summarum

16. April 2015

Summa Summarum


MuellerVeith 23980

 

Rekordtief: EZB hält an niedrigem Leitzins fest

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/europaeische-zentralbank-ezb-belaesst-leitzins-auf-rekordtief-a-1028736.html

 

Schweiz

KURSBINDUNG
Ein schleichend wirkendes Gift

http://www.zeit.de/wirtschaft/geldanlage/2015-04/franken-euro-schweiz

 
Starker Franken
Leiden auf Schweizer Niveau

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/starker-franken-leiden-auf-schweizer-niveau-13540943.html

 

Griechenlands Schuldenkrise
Staatsbankrott ohne Euro-Austritt?

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/eurokrise/griechenland/griechenlands-schuldenkrise-trotz-pleite-im-euro-13539583.html

 

KAUFEN UND MIETEN
Wo Immobilien unbezahlbar werden

http://www.handelsblatt.com/finanzen/immobilien/kaufen-und-mieten-wo-immobilien-unbezahlbar-werden/11633640.html

 

 

USA
· Der US-Markt hat am Mittwoch im Plus bei 2106 Punkten geschlossen (S&P: +0.51%). Energy (+2.30%), Materials (+1.03%) und Tech (+0.88%) waren die besten Sektoren, während Cons Staples (-0.25%), Cons Disc (+0.00%) und Industrials (+0.14%) hinter der Gesamtmarktentwicklung blieben. Die Volumina lagen +22% über dem 10-Tages- und +18% über dem 30-Tagesdurchschnitt.
· Barack Obama plant Kuba von der schwarzen Liste zu nehmen. Profiteure wären unter anderem Banken, die wieder legal Geschäfte mit Kuba unterhalten könnten. RTRS – 15.04.15
· Netflix übertrifft die Erwartungen mit 4,88 Millionen Neukunden im ersten Quartal. Der Aktienkurs stieg nachbörslich um 11,8%. HB – 15.04.15
· Der Sparkurs der Bank of America trägt Früchte. Im ersten Quartal beträgt der Gewinn $3 Mrd. HB – 15.04.15
· Niedrige Energiepreise belasten amerikanische Eisenbahnunternehmen. CSX Corp und Norfolk Southern Corp. geben eine Gewinnwarnung ab. RTRS – 15.04.15
· Der Einzelhändler Sear’s hat nicht nur Probleme mit seinen Shops, vielmehr belasten die hohen Pensionsrückstellungen das Geschäft. WSJ – 15.04.15
· Global Markets Daily: The CHF’s daily grind. GS – 15.04.15
· US Daily: Liftoff and the Taylor Rule(s) (Mericle). GS – 15.04.15
· Heutige Makrodaten (Konsensus): Housing Starts (1040k), Initial Jobless Claims (280k), Building Permits (1091k)

ASIEN/EM
· Nikkei: 0,0%; Hang Seng: +0,4%; Shanghai: +2,2%.
· Japan hat China zum ersten Mal seit 2008 als größter Anleihengläubiger der USA abgelöst. WSJ – 15.4.15
· China: Alibaba Health plant den Onlineapothekenhändler Beijing Chuanyun Logistics Investment Ltd zu kaufen. BBG – 15.4.15
· In Verbindung mit einem stärkeren US Dollar haben brasilianische Ethanolexporteure wieder mehr Marktanteile als ihre Konkurrenten aus den USA. BBG – 15.4.15
· Australien: Die Arbeitslosenquote ist im März entgegen den Erwartungen auf 6,1% gefallen (Kons: 6,3%, Feb: 6,2%). GS – 16.4.15
· Die Inflationsrate in Israel fiel im März auf -1,0% yoy (Kons: -0,9%, Feb: -0,9%). GS – 15.4.15
· Das peruanische reale BIP ist im Februar entgegen den Erwartungen nur um 0,9% yoy (Kons. 1,2%) gestiegen. GS – 15.4.15
· Eine Ausweitung des Bürgerkriegs im Jemen könnte der Internationalen Energieagentur (IEA) zufolge schwere Folgen für den weltweiten Ölhandel haben. RTRS – 15.4.15
· EM Macro Daily: Argentina: Short USD/ARS, an unlikely profitable carry trade GS – 16.4.15

EUROPA
· Griechenland: Standard & Poor’s sieht steigende Ausfallrisiken für Schulden Griechenlands und senkt die kurz- und die langfristige Bonitätsnote daher von „B-/B“ auf „CCC+/C“. HB – 15.5.15 Griechenland verhandelt wohl mit Russland über den Kauf neuer Raketen für seine Luftabwehrsysteme S-300 und deren Wartung. FAZ – 16.4.15
· Henkel bereitet wohl ein Kaufangebot für die Haarpflegesparte von Procter & Gamble vor, die etwa $7 Mrd. Wert ist. HB – 16.4.15
· Die Commerzbank plant im Gegensatz zu ihren Konkurrenten weiterhin keine umfangreichen Schließungen von Filialen. HB – 15.4.15
· ThyssenKrupp hat mit Finanzinvestor Lindsay Goldberg Vogel einen Käufer für seine Edelstahltochter VDM Metals gefunden. Der Kaufpreis liegt bei rund €500 Mio. HB – 15.5.15
· Die Deutsche Pfandbrief erhöht ihre Abschreibungen im Zusammenhang mit der österreichischen Heta um €79 Mio. Zusammen mit den bereits bekannten Abschreibungen von €120 Mio. Euro komme die pbb damit der Empfehlung der Finanzaufsicht nach, den Vorsorgebestand auf 50% des Nominalvolumens der Forderungen gegen die Heta zu erhöhen. HB – 15.4.15
· EWE: Der Energieversorger EWE kauft 10,52% der Anteile des russischen Staatskonzerns Gazprom am ostdeutschen Gasimporteur VNG. HB – 15.4.15
· Die Deutsche Wohnen ist mit der geplanten Übernahme des österreichischen Konkurrenten Conwert gescheitert. Das Kaufangebot für die Anteilscheine sei für weniger als 50% plus eine Aktie angenommen worden. HB – 15.4.15
· Sodexo: H1 Umsatz €9,93 Mrd. (kons. €9,99 Mrd.); H1 Nettoergebnis €343,0 Mio. (kons. €338,5 Mio.) (BBG – 16.4.15)
· Zalando hat von Januar bis März den Umsatz um 27%-29% auf €635-€648 Mio. erhöhen können. Das EBIT wird voraussichtlich auf €25-€39 Mio. ansteigen. HB – 16.4.15
· Elisa: Q1 Nettoumsatz €381 Mio. (kons. €375 Mio.); Q1 Nettoergebnis €58,8 Mio. (kons. €54,0 Mio.) (BBG – 16.4.15)
· Heutige Makrodaten: G8: G-20 Treffen der Finanzminister und Notenbankgouverneure in Washington

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag!

Advertisements
, , , , , , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: