Summa Summarum

20. März 2015

Summa Summarum


MuellerVeith 23970

 

 

Banken wollen das Geld ihrer Kunden nicht mehr

http://www.welt.de/finanzen/verbraucher/article138512266/Banken-wollen-das-Geld-ihrer-Kunden-nicht-mehr.html

 

Die Null-Zins-Epoche hat gerade erst begonnen

http://www.welt.de/finanzen/article138501557/Die-Null-Zins-Epoche-hat-gerade-erst-begonnen.html

 

Schwacher Euro
Die EZB treibt die Chinesen zu Chanel

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/fruehaufsteher/schwacher-euro-die-ezb-treibt-die-chinesen-zu-chanel-13494840.html

 

Schuldenkrise
Der Markt hat die griechischen Banken abgeschrieben

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/anleihen-zinsen/schulden-der-markt-hat-griechen-banken-aufgegeben-13493907.html

 

Athen lässt Troika erneut abblitzen
Schulz: Griechenlands Finanzlage „ist gefährlich“

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Schulz-Griechenlands-Finanzlage-ist-gefaehrlich-article14731701.html

 

Griechenland – Kapitalverkehrskontrollen?
Merkel bei Krisentreffen gegen den „Grexit“

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/merkel-bei-krisentreffen-gegen-den-grexit-13490965.html

 

ÖKONOMEN ZUR GRIECHENLAND-KRISE
Nur die Drachme kann die Griechen retten

http://www.handelsblatt.com/politik/international/oekonomen-zur-griechenland-krise-nur-die-drachme-kann-die-griechen-retten/11528500.html

 

Jetzt kommen Griechenlands wahre Pläne ans Licht

http://www.welt.de/wirtschaft/article138577608/Jetzt-kommen-Griechenlands-wahre-Plaene-ans-Licht.html?wtrid=socialmedia.socialflow….socialflow_facebook

 

„Große Opfer, wenig Nutzen“
Griechenland spart sich arm

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Griechenland-spart-sich-arm-article14737506.html
Fondmanager-Gespräch
„Die Fed zögert, solange sie kann“

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/fonds-mehr/fondmanager-gespraech-die-fed-zoegert-solange-sie-kann-13493895.html

 

Goldpreis
Das Ende einer Ära im Londoner Goldhandel 

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/devisen-rohstoffe/goldpreis-ende-einer-aera-im-londoner-goldhandel-13493734.html

 

 
USA
· Der US-Markt hat am Donnerstag im Minus bei 2089 Punkten geschlossen (S&P: -0,49%). Info Tech (-0,2%), Cons Disc (-0,2%) und Cons Staples (-0,5%) waren die besten Sektoren, während Materials (-1,7%), Energy (-1,7%) und Utilities (-1,0%) hinter der Gesamtmarktentwicklung blieben. Die Volumina lagen -5% unter dem 10-Tages- und -9% unter dem 30-Tagesdurchschnitt.
· Nike hat im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2015 (bis Ende Februar) den Nettogewinn um 16% auf $791 Mio. gesteigert. Der Umsatz legte um 7% auf $7,46 Mrd. zu. Die Aktie stieg nachbörslich um 4,5%. HB – 20.03.15
· Ein Gericht hat Amgen‘s Forderung abgelehnt, es Novartis zu verbieten eine Kopie ihres Medikaments für Chemotherapie zu verkaufen. WSJ – 20.03.15
· Amazon darf seine Paket-Drohnen nun doch in Amerika testen. Die zuständige Luftfahrtbehörde FAA erteilte dem Unternehmen am Donnerstag die Erlaubnis, die Drohnen im Freien zu testen und gab ein entsprechendes Zertifikat aus. Die Drohnen dürfen demnach nur bei Tageslicht und in maximal 122 Metern Höhe fliegen. FAZ – 20.03.15
· Global Markets Daily: Closing our long US consumer basket recommendation. GS – 19.03.15
· US Daily: Budget Headlines Suggest Fiscal Tightening, But Details Suggest Easing. GS – 19.03.15
· Heutige Makrodaten (Konsensus): Heute werden keine wichtigen makroökonomischen Daten veröffentlicht.

ASIEN/EM
· Nikkei: +0,4%; Hang Seng: -0,3%; Shanghai: +0,8%.
· Auf Jahresbasis fällt die Inflation in Malaysia auf den niedrigsten Wert seit November 2009: Die Inflation beträgt im Februar 0,1% yoy und liegt damit leicht unter den Erwartungen (Kons.: 0,2% yoy, Jan.: 1,0% yoy). GS – 20.3.15
· Chiles Zentralbank belässt den Referenzzinssatz unverändert bei 3,0%. Zu den Faktoren für eine mögliche Zinserhöhung zählen unsere Analysten von GIR die Inflationsaussichten und die Entwicklung der inländischen Wirtschaft. GS – 19.3.15
· Nach einem Treffen zur Fiskal- und Geldpolitik Indonesiens belassen unsere Analysten von GIR die Prognose für das BIP bei 5,4%, sowie die Vorhersagen für das Leistungsbilanzdefizit und Budgetdefizit bei 3,1% resp. 2,2% des BIPs. Sie erkennen jedoch Risiken, die die Einhaltung der Prognose zur Inflationsrate von 6,8% betreffen. GS – 19.3.15
· Ein Vertreter der australischen Zentralbank wiederholt, dass die wirtschaftlichen Fundamentaldaten einen optimistischeren Ausblick für Australien gewährleisten. Er unterstreicht fernen die derzeitige Lockerungspolitik der Zentralbank. GS – 20.3.15
· Am kommenden Samstag finden erstmals seit vier Jahren Gespräche zwischen China, Japan und Südkorea zu Fragen der Sicherheit statt. BBC -19.3.15
· Thailands Justiz lässt Klage gegen Ex-Regierungschefin zu. RTRS – 19.3.15
· Boeing erwartet in Südostasien eine steigende Nachfrage nach Militärgütern. BBG – 20.3.15
· AEJ Week Ahead: China flash Markit/HSBC PMI; central bank meetings in the Philippines and Taiwan GS – 20.3.15
· EM Macro Daily: Revising our EM FX Forecasts: More weakness versus the USD on a 12-month basis GS – 19.3.15

EUROPA
· Griechenland hat eingewilligt, innerhalb weniger Tage eine neue Liste mit Reformen vorzulegen. HB – 20.3.15
· Die EU will ihre Energiekosten senken und sich unabhängiger von der Gasversorgung durch Russland machen. HB – 20.3.15 Außerdem wurde auf dem EU-Gipfel beschlossen, die Handels- und Investitionsbeschränkungen gegen Russland nur bei Erfüllung des Minsker Friedensplans aufzuheben. HB – 19.3.15
· Die LVMH-Tochter TAG Heuer will gemeinsam mit Google und Intel eine Smartwatch produzieren, die im Schlussquartal 2015 auf den Markt kommen soll. Welt – 19.3.15
· Holcim und Lafarge stimmen einem Zusammenschluss zu und einigen sich, dass Lafarge-Anteilseigner nun 0,9 Holcim-Papiere für jede ihrer Aktien erhalten sollen. (BBG – 20.3.15)
· Die Deutsche Annington will nach dem Zusammenschluss mit dem Konkurrenten Gagfah den Namen Vonovia tragen. HB – 19.3.15
· Lufthansa: Die Piloten-Gewerkschaft kündigt weitere Streiks bei der Lufthansa am Samstag an. HB – 19.3.15
· Heutige Makrodaten: EWU: Leistungsbilanz Januar (10:00)

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und ein erholsames Wochenende!

Advertisements
, , , , , , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: