Summa Summarum

12. März 2015

Summa Summarum


MuellerVeith 24044

 

Deutschland verlangt von Griechenland Reparationen für Costa Cordalis

http://www.der-postillon.com/2015/03/deutschland-verlangt-von-griechenland.html

 

Justizminister will deutsche Immobilien pfänden

http://www.welt.de/wirtschaft/article138286047/Justizminister-will-deutsche-Immobilien-pfaenden.html?wtrid=socialmedia.socialflow….socialflow_facebook

 

GRIECHENLAND-REPARATIONEN
Athen droht mit Pfändung deutscher Immobilien

http://www.handelsblatt.com/politik/international/griechenland-reparationen-athen-droht-mit-pfaendung-deutscher-immobilien/11487496.html

 

Griechen fordern Entschädigung
Eine Unterschrift mit Folgen

http://www.faz.net/aktuell/politik/europaeische-union/griechen-fordern-entschaedigung-eine-unterschrift-mit-folgen-13477758.html

 

Reparationen für Griechenland
Die Rede des Alexis Tsipras

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/eurokrise/griechenland/rede-von-alexis-tsipras-zu-reparations-forderungen-griechenlands-13477772.html

 

Schuldenkrise
Zypern distanziert sich von Griechenland

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/eurokrise/griechenland/zypern-distanziert-sich-von-griechenland-13477305.html

 

IRRE ENTWICKLUNG
Die weltweiten Notenbanken kaufen alle neuen Schulden auf

http://www.finanzen100.de/finanznachrichten/wirtschaft/irre-entwicklung-die-weltweiten-notenbanken-kaufen-alle-neuen-schulden-auf_H1233413644_77889/?fbc=FACEBOOK-Finanzen100&utm_campaign=FACEBOOK-Finanzen100&ts

 

Kritik am EZB-Kurs
Der Euro im Sturzflug

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/devisen-rohstoffe/auch-exporteure-kritisieren-ezb-wegen-euro-verfall-13477688.html

 

Eurogrippe: Hat Draghi uns verraten?

http://www.rottmeyer.de/eurogrippe-hat-draghi-uns-verraten/

 

USA
· Der US-Markt hat am Mittwoch im Minus bei 2040 Punkten geschlossen (S&P: -0,19%). Financials (+0,6%), Energy (+0,2%) und Telcos (+0,1%) waren die besten Sektoren, während Staples (-0,8%), Info Tech (-0,7%) und Utilities (-0,7%) hinter der Gesamtmarktentwicklung blieben. Die Volumina lagen -1% unter dem 10-Tages- und -6% unter dem 30-Tagesdurchschnitt.
· Stresstest der Fed: 28 der 31 von der Fed gestressten Banken haben den Test bestanden (einige große Banken allerdings nur knapp). Nach der Veröffentlichung wurden Dividendenanhebungen angekündigt. HB – 12.03.15
· United Technologies denkt über alternative Strategien für sein Luftfahrtgeschäft nach. So stehe auch ein Spinoff der Helikopter-Sparte im Raum. Noch dieses Jahr soll eine Entscheidung fallen. WSJ – 12.03.15
· General Electric überlegt sein Bankgeschäft einzuschränken. Die Erträge aus dem Kreditgeschäft würden die daraus resultierende Unzufriedenheit der Investoren kaum kompensieren. WSJ – 12.03.15
· Alibaba Group Holding investiert in Snapchat. Dieser Deal bewertet Snapchat mit $15 Mrd. WSJ – 12.03.15
· Global Markets Daily: The case for high yield cyclicals remains firm. GS – 11.03.15
· Heutige Makrodaten (Konsensus): Retail Sales Advance (0,3%), Initial Jobless Claims (305k), Import Price Index (0,2%), Monthly Budget Statement (-$191 Mrd.)

ASIEN/EM
· Nikkei: +1,4%; Hang Seng: +0,5%; Shanghai: +1,7%.
· Japan: Der tertiäre Aktivitätsindex (Indikator für die Aktivität im nicht produzierenden Gewerbe) steigt im Januar auf 1,4% mom (Dez.: 0,0% mom rev.). GS – 11.3.15
· Die Arbeitsmarktdaten in Australien liegen weitestgehend in Höhe der Erwartungen (Arbeitslosenquote: 6,3%, Gesamtbeschäftigung: +15,6k mom). Der Anstieg der gearbeiteten Stunden um 0,8% mom kann als Anzeichen für eine leichte Verbesserung interpretiert werden. GS – 11.3.15
· Die Zentralbank Koreas senkt die Leitzinsen um 0,25% auf 1,75 % p.a., dem geringsten Wert seit 1998. Ökonomen haben diesen Schritt frühestens im kommenden Monat erwartet. GS -12.3.15 WSJ – 12.3.15
· Neuseeland: Die Zentralbank entscheidet den Kassakurs unverändert bei 3,5% zu belassen. Sie wiederholte ihren politisch neutralen Standpunkt und stärkte die Markterwartung, dass es dieses Jahr nicht zu einer Änderung des Kassakurses kommen wird. GS – 11.3.15 RBNZ -12.3.15
· Das türkische Leistungsbilanzdefizit liegt mit -2 Mrd. USD deutlich unter den Erwartungen von -2,75 Mrd. USD und hat sich im Vergleich zum Vorjahr mehr als halbiert. GS – 11.3.15 WSJ – 11.3.15
· Die thailändische Zentralbank hat überraschend angekündigt eine Zinssenkung um 25 Bps. auf 1,75% durchzuführen. Die Zinssenkung soll zur Erholung der Wirtschaft beitragen und das Vertrauen des Privatsektors unterstützen. GS – 11.3.15 CNBC – 11.3.15
· Das malaysische staatliche Ölunternehmen Petronas platziert international Anleihen im Wert von 5 Mrd. USD. FA – 12.3.15
· Alibaba will 200 Mio. USD in die App Snapchat investieren WSJ – 11.3.15
· Asia Views: Easy Does It GS – 11.3.15
· EM Macro Daily: Bullish on Russian duration, but cautious elsewhere in CEEMEA GS – 11.3.15

EUROPA
· Deutschland / Griechenland: Bundesfinanzminister Schäuble gelassen auf erneute Reparationsforderungen aus Griechenland reagiert. „Die Frage von Reparationen und Entschädigungszahlungen ist rechtlich und politisch abgeschlossen.“ RTRS – 11.3.15 Derweil droht deutschen Einrichtungen in Athen die Zwangsversteigerung. FAZ – 11.3.15
· Ukraine: Die Lage in der Ostukraine hat sich nach Einschätzung von Bundesaußenminister Steinmeier so stark verbessert, dass bald die nächste Phase des Waffenstillstandsabkommens von Minsk beginnen könnte. RTRS – 12.3.15 Die ukrainische Wirtschaft wird nach Schätzungen des IWF 2016 wieder wachsen. Im kommenden Jahr soll die Wirtschaft um 2% zulegen. RTRS – 12.3.15
· Siemens hat einen Großauftrag gewonnen. Das Unternehmen liefert 67 Windturbinen für den Offshore-Park Veja Mate in der deutschen Nordsee im Volumen von €650 Mio. HB – 11.3.15
· Deutsche Bank: Die Fed beklagt „schwere Defizite“ bei der US-Tochter Trust Corporation. Bemängelt wurde unter anderem die internen Kontrollsysteme. RTRS – 12.3.15
· Airbus erwartet wohl eine Hubschrauber-Bestellung aus Südkorea. Gespräche über einen Auftrag im Volumen von mindestens $3 Mrd. stünden kurz vor dem Abschluss. HB – 12.3.15
· Generali: FY14 Nettoergebnis €1,67 Mrd. (kons. €2,06 Mrd.); die vorgeschlagene Dividende beträgt €0,6 je Aktie, was den Erwartungen entspricht. (BBG – 12.3.15)
· K+S: FY14 Umsatz €3,82 Mrd. (kons. €3,78 Mrd.); EBITDA €895,5 Mio. (kons. €882,8 Mio.); die Dividende soll €0,9 je Aktie betragen (kons. €0,6 je Aktie). (BBG – 12.3.15)
· ENBW fordert in Folge des Atom-Moratoriums €260 Mio. Schadensersatz vom Staat. HB – 11.3.15
· Boskalis: FY14 Umsatz €3,17 Mrd. (kons. €3,35 Mrd.); die vorgeschlagene Dividende beträgt €1,60 je Aktie (kons. €1,35). (BBG – 12.3.15)
· Heutige Makrodaten: DE: end. Verbraucherpreise für Februar (8:00), EWU: Industrieproduktion für Januar (11:00)

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag!

Advertisements
, , , , , , , , , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: