Summa Summarum

9. Dezember 2014

Summa Summarum


MuellerVeith 23979

 

ROUBINI: The Mother Of All Asset Bubbles Will Burst In 2016

Read more: http://www.businessinsider.com/roubini-the-mother-of-all-asset-bubbles-will-burst-in-2016-2014-12#ixzz3LNxTdKUK

 

The Most Bullish Chart You’ll See Has A Big Stock Market Crash In The Middle Of It

Read more: http://www.businessinsider.com/secular-bull-market-chart–1987-crash-2014-12#ixzz3LNzTKT6Y

 

Chart of the Day: Junk Bond ETF $HYG vs US Treasury Bond ETF $TLT ratio hits the lowest levels since November 2012

http://stks.co/g1Ode

 

Missing Alpha (chart)

http://www.ritholtz.com/blog/2014/12/missing-alpha/

 

BILLIGES GELD VON HRE-BAD-BANK
Steuerzahler finanzieren Goldman Sachs

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/banken/steuerzahler-finanzieren-goldman-sachs-a-1007053.html

 

Bankenregulierung
Ratingagenturen sehen schwarz für Europas Banken

http://www.wiwo.de/finanzen/geldanlage/bankenregulierung-ratingagenturen-sehen-schwarz-fuer-europas-banken/11090296.html

 

Weg von EU-Finanzkontrollen
Wie sich Athen vorm Sparen drückt

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Wie-sich-Athen-vorm-Sparen-drueckt-article14115526.html

 
USA
· Der US-Markt hat am Montag mit -0,7% (S&P) den größten Tagesverlust seit knapp sieben Wochen hinnehmen müssen. Vor allem die Volatilität des Ölpreises wirkt sich negativ auf den Energiesektor aus der mit -3,9% deutlich hinter der Gesamtmarktentwicklung blieb. Die Volumina lagen 15% über dem 10-Tages- und 9% über dem 30-Tagesdurchschnitt.
· Laut Fed-Beobachter Hilsenrath erwägt die Fed den bedeutenden Satz „Zinsen für einen geraumen Zeitraum nahe null belassen“ auf ihrer nächsten Sitzung herauszunehmen. Damit würde eine Anhebung des Zinsniveaus für Mitte des nächsten Jahres signalisiert werden. WSJ – 8.12.14
· Fed Mitglied Lockhart sieht keine Dringlichkeit, den Wortlaut „considerable time“ innerhalb der Fed-Kommunikation abzuändern. RTRS – 9.12.14
· McDonald’s (MCD) hat im November mit -2,2% einen überraschend starken Umsatzrückgang hinnehmen müssen. Vor allem in den USA und Asien schwächelte das Geschäft. Die Aktie gab 3,7% nach. RTRS – 8.12.14
· Bill Gross hat bei seinem neuen Arbeitgeber Janus Capital im November $770 Mio. an Anlagegeldern angeworben und beim verwalteten Vermögen damit erstmals die Schwelle von einer Milliarde Dollar überschritten. WSJ – 9.12.14
· US Views: Patience (Hatzius) GS – 7.12.14
· US Daily: Bonus Depreciation Renewal: Too Late to Make a Difference (Phillips) GS – 8.12.14
· Global Markets Daily: The FCI case for a steeper Fed profile GS – 8.12.14
· Heutige Makrodaten (Konsensus): NFIB Small Business Optimism (96,5) and Wholesale Inventories (0,2%)

ASIEN/EM
· Nikkei: -0,7%; Hang Seng: -2,4%; Shanghai: -3,8%.
· In China sind Anleihen mit geringerer Bonitätsnote nicht mehr als Pfand für kurzfristige Kredite zugelassen. Der CNY ist daraufhin so stark gefallen wie seit 2008 nicht mehr. BBG – 9.12.14
· Chinas Banken fordern Senkung des Mindestreservesatzes und wollen mehr Kredite vergeben. Deshalb üben sie jetzt verstärkt Druck auf die Zentralbank des Landes aus, die bisherigen Regeln zu lockern und den Mindestreservesatz zu senken, sagten mit den Vorgängen vertraute Personen. WSJ – 8.12.14
· Die Ergebnisse der NAB Survey in Australien fielen leicht negativ aus. Wobei der Geschäftsklima Index um 4 Punkte auf einen Punkt fiel. Der Index ist mittlerweile 8 Punkte unter dem Hoch im Juli 2014. Wir erwarten eine Zinssenkungen von 25 Basispunkten im März und August 2015. GS- 8.12.14
· EM Macro Daily: Policy choices to stabilize Ukraine’s economy. GS – 8.12.14

EUROPA
· Griechenlands Premier Samaras hat eine vorgezogene Präsidentschaftswahl einberufen. Die Wahl soll bereits am 17. Dezember stattfinden. FT – 08.12.14
· EU-Länder schlagen Investitionen in Billionenhöhe vor. Die EU Investitionsoffensive könnte um einiges größer ausfallen als die bisher indizierten €315Mrd. RTRS – 8.12.14
· Die Finanzminister der Euro-Zone haben mehr Reformanstrengungen in Frankreich und Italien zur Einhaltung der EU-Haushaltsregeln angemahnt. Laut Delegationskreisen unterstrich auch Bundesfinanzminister Schäuble in den Beratungen, dass die Kommission bis März 2015 einen klaren Prozess und präzise Schritte sicherstellen müsse. Reuters – 08.12.14
· Russland soll ab Donnerstag nach 6-monatiger Unterbrechung wieder Gas an Ukraine liefern, sagte ein Sprecher des ukrainischen Gastransport-Monopolisten Ukrtransgaz Reuters – 08.12.14
· Deutsche Handelsdaten (Oktober): Exporte -0,5%mom vs. Cons -1,7%mom; Importe -3,1%mom vs. Cons -1,7%mom.
· Heute werden Zahlen zur UK Industrieproduktion veröffentlicht (10.30Uhr).

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag!

Advertisements
, , , , , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: