Summa Summarum

26. August 2014

Summa Summarum


 

header-fc3bcr-wordpress.jpg

 

A MUST READ!

Europäische Währungsunion
Was die Bundesregierung nicht wahrhaben will

http://www.wiwo.de/politik/europa/europaeische-waehrungsunion-was-die-bundesregierung-nicht-wahrhaben-will/10605250.html

 

Wall Street setzt Milliarden auf Europas Abstieg

http://www.welt.de/finanzen/article131587891/Wall-Street-setzt-Milliarden-auf-Europas-Abstieg.html

 

Lacy Hunt: The World Economy’s Terminal Case of Debt Sclerosis

In danger of dying from too much debt

http://www.peakprosperity.com/podcast/86788/lacy-hunt-world-economys-terminal-case-debt-sclerosis

 

USA
· Der US-Markt hat am Montag, trotz schwächer als erwartet ausfallender Wirtschaftsdaten und im Umfeld von M&A Spekulationen, im Plus bei 1998 Punkten (S&P: +0,5%) geschlossen. Financials (+0,8%), Energy (+0,8%) und Healthcare (+0,7%) waren die besten Sektoren, während Info Tech (+0,0%), Cons Disc (+0,3%) und Industrials (+0,4%) hinter der Gesamtentwicklung zurückblieben. Die Volumina lagen -13% unter dem 10-Tages- und -22% unter dem 30-Tagesdurchschnitt.
· Die USA bereiten Luftangriffe auf Islamisten in Syrien vor. WSJ – 26.8.14
· Warren Buffett will laut Insidern die geplante Übernahme von Tim Hortons (THI) (+19,3%) durch BurgerKing (BKW) (+19,5%) zu 25 % mitfinanzieren Berkshire Hathaway (BRK/A) wird sich wohl über Vorzugsaktien an dem Deal beteiligen. WSJ – 26.8.14
· Amazon (AMZN) kauft für $970 Mio. den Streaming-Dienst Twitch, das derzeit die weltgrößte Plattform für Streams von Videospielen ist. WSJ – 26.8.14
· Boeing (BA) hat einen $8,8 Mrd. Auftrag von BOC Aviation erhalten. Die in Singapur ansässige BOC Aviations tätigt damit den größten Einkauf in der Firmengeschichte, der helfen soll, die schnell steigende Reisenachfrage in Asien zu befriedigen. BBG – 25.8.14
· Fairchild Semiconductor (FCS) schließt zwei seiner Produktionsanlagen und reduziert seine 9.000 Mitarbeiter umfassende Belegschaft um 15%. WSJ – 25.8.14
· US-Daily: US Immigration: Changes Ahead? GS – 26.8.14
· Heutige Makrodaten (Konsensus): Durable Goods Orders Jul (8%), CB Konsumentenvertrauen Aug (89)

ASIEN/EM
· Die asiatischen Indizes notieren heute schwächer, in Japan belastet v.a. der stärkere Yen: Nikkei: -0,5%; Hang Seng: -0,2%; Shanghai: -1,0% (7.54Uhr).
· Japan wird die Schaffung eines Industrieparks in Bangladesch mit US$5,7 Mrd. unterstützen. Es wird auch eine Sonderwirtschaftszone für japanische Unternehmen geschaffen. NIK – 26.8.14
· Indiens höchstes Gericht hat die Vergabe von Minen an Unternehmen seit 1993 für illegal erklärt. Nun besteht die Sorge, dass Minenlizenzen gekündigt werden. Unabhängig davon haben Indiens Kartellwächter 14 Autohersteller mit einer Strafe von insgesamt US$420 Mio. belegt, da sie Konkurrenz unterdrückt hatten. BBG – 25.8.14 BBG – 26.8.14
· Die Kosten für Kreditausfallversicherungen für malaysische Staatsanleihen sind auf ein 15-Monats-Tief gefallen. Es wird erwartet, dass ein besseres US-Wachstum sich positiv auf die Exporte Malaysias auswirken wird. BBG – 26.8.14

EUROPA
· Frankreichs Präsident Hollande hat am Montag seine Regierung aufgelöst und Ministerpräsident Manuel Valls mit der Bildung eines neuen Kabinetts beauftragt. Zuvor hatten zwei hochrangige Minister die Sparpolitik des Präsidenten und Parteichefs der Sozialisten am Wochenende öffentlich kritisiert und eine Stärkung der Nachfrage durch Steuersenkungen für Privathaushalte gefordert. BBG – 25.8.14 SPGL – 26.8.14
· Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat kurz vor dem Krisengipfel in Minsk das Parlament aufgelöst und Neuwahlen für den 26. Oktober angesetzt. Inmitten des Kampfes mit prorussischen Separatisten in der Ostukraine war die Koalition in Kiew vor einem Monat zerbrochen. „Die vorgezogenen Parlamentswahlen sind Teil meines Friedensplanes“, teilte Poroschenko am Montagabend in Kiew mit. HB – 26.8.14
· Im Ukrainekonflikt verschärft sich der Ton erneut. Nun hat die Ukraine Russland beschuldigt, Panzer über die Grenze gebracht zu haben. Russland selbst hatte zuvor angekündigt, in den nächsten Tagen einen zweiten Konvoi mit Hilfsgütern in die Ostukraine zu schicken. WSJ – 26.8.14
· Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich für den spanischen Finanzminister Luis de Guindos als nächsten Chef der Eurogruppe ausgesprochen. De Guindos sei ein „exzellenter Finanzminister“, der Spanien durch schwierige Zeiten geführt habe, sagte Merkel gestern. FAZ – 26.8.14
· RWE will 40 Kilometer nördlich der Insel Juist zusammen mit Partnern einen weiteren Meerwindpark bauen. Zunächst sind 54 Turbinen und Investitionen von rund €1,2 Mrd. geplant. HB – 26.8.14
· Siemens sieht mit seiner Sparte Marine & Shipbuilding vor dem Hintergrund strengerer Umweltvorschriften gute Chancen für die Schiffstechnologie und erwartet in den kommenden ein leichtes Wachstum auf dem Welt-Schiffbaumarkt. Die Reeder wünschten sich vor allem Energieeffizienz, um Treibstoffkosten zu sparen, sagte Stefan Kraus, Strategiedirektor der Sparte. HB – 25.8.14
· Airbus plant den A350 bis zu sieben Stunden vom nächsten Notlandestreifen entfernt fliegen zu lassen. Dadurch könnte der Langstreckenflieger direktere Flugrouten einschlagen und Kerosin und Zeit sparen. Derzeit lässt Airbus den A350 von den Flugaufsehern prüfen. WSJ – 26.8.14
· Heute werden keine wichtigen Makrodaten veröffentlicht.

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag!

Advertisements
, , , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: