Summa Summarum

2. Juni 2014

Summa Summarum


Bo9tT8OCUAAfm7V.png-large

„Buy Bonds & Stocks In May; Buy Every Day!“

http://www.zerohedge.com/news/2014-05-30/buy-bonds-stocks-may-buy-every-day

 

Still think, the FED isn`t fueling inflation?

http://www.maxkeiser.com/2014/05/still-think-the-fed-isnt-fueling-inflation-check-out-this-chart/

 

The Fed’s Favorite Measure Of Inflation Is On The Rise

Read more: http://www.businessinsider.com/core-pce-is-rising-2014-5#ixzz33Scybh2D

 

„Die Gier ist jetzt legal“

Diese Erkenntnis erlangte Gordan Gekko in Wallstreet II, nachdem er wieder aus dem Gefängnis kam und die Wallstreet, nach dem Jahr 2008, beurteilte. 2014: An den Finanzmärkten scheint das Kasino wieder geöffnet zu sein. Scheinbar mühelos verkaufen die Banken giftige Wertpapiere aus ihren Bilanzen. Käufer sind immer häufiger Schattenbanken, also genau die Institute, deren Regulierung die G20-Staaten nach der Pleite der Lehman Brothers sträflich vernachlässigt haben. Was hat sich seit 2008 geändert? Nichts, das Risiko ist nur woanders.

 

USA
Der US-Markt schloss am Freitag ohne klaren Treiber leicht im Plus (S&P: +0,2). Utilities (+0,8%), Cons Staples (+0,7%) und Telecom (+0,3%) waren die besten Sektoren, während Energy (-0,1%), Materials (-0,0%) und Industrials (+0,0%) hinter der Gesamtmarktentwicklung blieben. Die Volumina lagen 4% unter dem 10-Tages- und 14% unter dem 30-Tagesdurchschnitt.
US-Präsident Obama wird bei seinen anstehenden Besuch in Europa die Partner weiter zu einer „harten Linie“ gegenüber Russland auffordern. WSJ – 1.6.14
Die US-Regierung um Barack Obama plant einen Vorschlag zur Treibhausgasreduzierung um 30% bis 2030 von den durchschnittlichen Levels 2005. BBG – 1.6.14
Das FBI und die US-Börsenaufsicht SEC gehen dem Verdacht nach, dass Großinvestor Carl Icahn in einen Insiderhandel verwickelt ist. WSJ – 31.5.14
US Economics Analyst: 14/22 – Breaching 2% in the Name of Full Employment GS – 31.5.14
US Weekly Kickstart: Strategies given the narrow consensus outlook: Cyclicals and weak balance sheets GS – 30.5.14
Heutige Makrodaten (Konsensus): Markit Manufacturing PMI (56,2), ISM Manufacturing (55,5) und Construction Spending (0,6%)

ASIEN/EM
Der Nikkei notiert heute im Plus, die Börsen in Shanghai und Hong Kong sind aufgrund eines Feiertages geschlossen: Nikkei: +2,0% (7.50Uhr).
Der PMI in China liegt mit 50,8 im Mai auf einem 5-Monats hoch und über dem Konsensus von 50,6. RTRS – 1.6.14
Ein hoher Militärvertreter in China hat kritisiert, dass die Aussagen von Japan und den USA über die Situation im Ost- und Südchinesischen Meer „proaktive Handlungen gegen China“ darstellen. WSJ – 1.6.14
Die Kapitalausgaben von Unternehmen in Japan liegen bei +7,4% Wachstum YoY (Kons.: +5,8%) und sind dieses Quartal um 3,1% gestiegen. RTRS – 1.6.14
Die Zentralbank in Kolumbien hat ihren Zinssatz um 25 Basispunkte auf 3,75% erhöht. Gründe für die Erhöhung sind eine gesunde Wirtschaft und eine leichte Erhöhung der Inflationsrate. WSJ – 1.6.14
Das BIP in Brasilien ist dieses Quartal um 0,2% im Vergleich zum vorherigen Quartal gewachsen (Kons.: +0,2). RTRS – 30.5.14

EUROPA
Spaniens Ministerpräsident Rajoy will mit Milliardeninvestitionen und Steuersenkungen für Unternehmen die Wirtschaft des Landes ankurbeln. Der Plan sieht Investitionen von insgesamt €6,3 Mrd. vor (davon €2,67 Mrd. von privaten Investoren) und eine Senkung der Körperschaftssteuer von 30 auf 25%. WSJ – 31.5.14
Portugals Verfassungsgericht hat mehrere Sparbeschlüsse der Regierung aufgehoben. Die Zeitung „Público“ bezifferte die dadurch entstehende Haushaltslücke auf mehr als €1,1 Mrd., „Diário de Notícias“ sprach von €750 Mio. FAZ – 31.5.14
Die Deutsche Bank wird von Gläubigern des brasilianischen Mischkonzerns Oleo e Gas verklagt, weil sie sich benachteiligt fühlen. Verglichen mit anderen Gläubigern sollen sich die Kläger von der Deutschen Bank bei der Entschädigung sowie bei den Krediten schlechter behandelt fühlen als größere Anleihezeichner. HB – 1.6.14
Rocket Internet der Gebrüder Samwer erwägt einem Bericht der „Financial Times“ zufolge einen milliardenschweren Börsengang. Rocket solle dabei mit drei bis fünf Milliarden Euro bewertet werden. FAZ – 31.5.14
Airbus könnte über 1.000 Exemplare des A330 Neo verkaufen und die Produktion damit bis 2030 beschäftigen, sagte Airbus Chefverkäufer John Leahy in Doha. Das Airbus-Management erwägt gegenwärtig, ob der A330 Neo gebaut werden soll. WSJ – 1.6.14
Sky Deutschland will seine Finanzierungsstruktur ändern. Ziel sei, das Unternehmen auf die eigenen Füße zu stellen, sagte CFO Tomsic der „Börsenzeitung“. N-TV – 1.6.14
Etihad Airways treibt die geplante Beteiligung an der angeschlagenen italienischen Alitalia voran. Wenn die Bedingungen dafür ausgehandelt seien und der Vorstand und die Aktionäre von Alitalia diese akzeptierten, würden die Gesellschaften das geplante Geschäft zum Abschluss bringen, erklärten Etihad und Alitalia am Sonntag. HB – 1.6.14
Norma Group plant weitere Zukäufe: „Unsere letzten Übernahmen hatten nur vergleichsweise kleine Umsatzvolumina von unter €10 Mio., doch wir schauen uns auch größere Ziele an und befinden uns in einigen Gesprächen“, sagte Vorstandschef Werner Deggim der „Euro am Sonntag“. HB – 31.5.14
Heutige Makrodaten: PMIs für Mai aus Spanien (9:15), Italien (9:45), Frankreich (9:50) Deutschland (9:55), Euroraum (10:00), Deutschland Verbraucherpreise Mai (14:00).

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und einen guten Start in die Woche!

Advertisements
, , , , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: