Summa Summarum

4. April 2014

Summa Summarum


USA
Der US-Markt schloss gestern, nachdem er zuvor vier Tage in Folge im Plus geschlossen hatte, leicht im Minus bei 1888 Punkten (S&P -0,1%). Telecom (+0,7%), Energy (+0,6%), und Utilities (+0,3%) waren die besten Sektoren, während Info Tech (-0,6%), Cons Disc (-0,5%) und Healthcare (-0,3%) hinter der Gesamtmarktentwicklung blieben. Die Volumina lagen 5% unter dem 10-Tages- und 6% unter dem 30-Tagesdurchschnitt.
Die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe sind im Vergleich zur Vorwoche um 16.000 auf 326.000 gestiegen. Erwartet wurden 319.000 Erstanträge. RTRS – 03.04.14
Wegen Kreditgeschäften der Tochter Banamex ermitteln das FBI und die US-Staatsanwalt gegen die Citigroup (C) und wollen herausfinden, ob die Citibank zu lax bei ihren internen Kontrollen war. HB – 03.04.14
Im Bieterwettkampf um das Halbleitergeschäft von IBM (IBM) kristallisiert sich Globalfoundries offenbar zum Favoriten heraus. WSJ – 03.04.14
Liberty Media hat angekündigt 90% ihres Anteils an Barnes & Noble (BKS) zu verkaufen. RTRS – 03.04.14
Boeing (BA) strebt einen Verkauf seines neuen Tankflugzeugs an Südkorea an. Damit würde das Unternehmen die Konkurrenz zu Airbus auf den Markt im spezialisierten Militärsektor ausdehnen. WSJ – 03.04.14
Anadarko Petroleum (APC) hat zugestimmt $5,15 Mrd. Schadensersatz zu bezahlen. Damit ist es die größte umweltpolitische Auseinandersetzung, die der US-Staat je gewonnen hat. WSJ – 03.04.14
US Daily: March Payrolls Preview. GS – 03.04.14
Heutige Makrodaten (Konsensus): Nonfarm Payrolls (200k), Unemployment Rate (6,6%) und Private Payrolls (215k)

ASIEN/EM
Die asiatischen Indizes notieren heute kaum verändert: Nikkei: -0,2%; Hang Seng: -0,3%; Shanghai: +0,4%.
Die PBoC hat nach ihrem Treffen ein Statement veröffentlicht, laut dem sie die aktuelle Wirtschaftsaktivität Chinas „im annehmbarem Bereich“ sieht. Man werde an der derzeitigen vorsichtigen Geldpolitik festhalten. Eine Senkung der Reverse Repo Rate wird somit kurzfristig weniger wahrscheinlich.
Das Kreditrating der Türkei wurde von Fitch mit BBB- bestätigt, der Ausblick ist stabil.
Afghanistans Präsident wird am Wochenende seine Amtszeit beenden. Acht Kandidaten stehen zur Wahl um sein Nachfolger zu werden, noch gilt die Wahl als offen. FAZ – 03.04.
Emerging Markets Weekly: Tactical relief, structural caution GS – 3.4.14
EM Macro Daily: Hungary: Fidesz appears set to win another term GS – 03.04.

EUROPA
Die EZB hat gestern die Zinsen unverändert gelassen und auch keine außerordentlichen Maßnahmen angekündigt. Draghi betonte jedoch deutlich die einheitliche Bereitschaft der EZB, unkonventionelle Maßnahmen einzuleiten, falls sich die Inflation nicht normalisieren sollte. Wir erwarten keinen Zinsschritt beim nächsten Meeting und fassen die wichtigsten Punkte zusammen: GS zur EZB
Russlands Außenministerium hat die Äußerungen von Finanzminister Schäuble und die darin getätigten Vergleiche stark kritisiert, berichtet Reuters. RTRS – 3.4.14 Gleichzeitig hat Russland einen Abzug der Truppen von der Grenze zur Ukraine angekündigt. RTRS – 3.4.14
Finanzminister Schäuble hat gestern in einem Interview die aktuelle Stabilität der Eurozone untermauert und dabei Frankreich sowie Italien positiv hervorgehoben. Ein drittes Hilfspaket für Griechenland ließ er offen. HB – 4.4.14
Das europäische Parlament hat sich für die Abschaffung von Zusatzkosten bei Handy-Telefonaten im Ausland ausgesprochen. Die Roaming-Gebühren in der EU sollen bis Ende 2015 wegfallen. RTRS – 3.4.14
Frankreichs Wirtschaft kann in 1H14 nur mit geringem Wachstum rechnen. Es liegt bei +0,1% in 1Q sowie +0,3% in 2Q, sagt die nationale Statistikbehörde. BZ – 4.4.14
Heute werden deutsche Maschinenbauaufträge (8Uhr) veröffentlicht.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und ein erholsames Wochenende!

Advertisements

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: