Summa Summarum

6. November 2013

Summa Summarum


IMG_0593

DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN

QE3…………………QE ∞

Summa Summarum vom 24.07.2012

Prof. Norbert Walter(+): Wenn Italien und Spanien fallen, reden wir nicht mehr über eine Rettung, sondern über Verhältnisse wie nach dem 2. Weltkrieg und das bedeutet LASTENAUSGLEICH! (RIP)

Euroselbsthilfegruppe oder “Die Italienische Währungsunion”

Die Rechnung kommt nach der Bundestagswahl!

Ich soll reich sein? Mit 3000 Mäusen?

http://www.welt.de/kultur/article121565337/Ich-soll-reich-sein-Mit-3000-Maeusen.html?wtmc=social

IWF distanziert sich von Zwangsabgabe für Sparer

…jede Idee hat ihre Zeit…wir werden sehen, wann die Zeit gekommen ist!

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/rein-theoretisches-gedankenspiel-iwf-distanziert-sich-von-zwangsabgabe-fuer-sparer-12649518.html

16 Milliarden Euro mehr Steuern bis 2017

……und es reicht immer noch nicht!

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/recht-steuern/schaetzung-des-finanzministeriums-16-milliarden-euro-mehr-steuern-bis-2017-12649994.html

 
USA
  • Der US-Markt schloss im Minus (S&P -0,3). Cons Staples (+0,2%), Cons Disc (+0,0%) und Info Tech (-0,0%) waren die besten Sektoren, während Telecom (-1,9%), Energy (-0,8%) und Utilities (-0,8%) hinter der Gesamtmarktentwicklung blieben. Die Volumina lagen 8% über dem 10-Tages- und 13% über dem 30-Tagesdurchschnitt.
  • Fed-Politik: Die Fed wird die Zinsen für einen ziemlich langen Zeitraum – wahrscheinlich bis 2016 – nahe null belassen (Rosengreen). Ein nachhaltiges US-Jobwachstum ist das entscheidende Kriterium für das „Tapering“ (Williams). Der US-Haushaltsstreit und der damit verbundene Shutdown sollte die Fed nicht vom „Tapering“ abhalten (Lacker). BBG – 05.11.13  WSJ – 05.11.13 RTRS – 05.11.13
  • Mit Bill de Blasio wurde erstmals seit 20 Jahren wieder ein Demokrat zum Bürgermeister von New York gewählt. HB – 06.11.13
  • Das Interesse an „Obamacare“ nimmt trotz der technischen Probleme auf der Webseite weiter zu. RTRS – 06.11.13
  • Microsoft engt den Kandidatenkreis für die CEO-Nachfolge von Steve Balmer weiter ein. Weiterhin auf der Liste sind Alan Mulally (Co-Chief Ford Motor) und Stephen Elop (ehemaliger Nokia CEO). RTRS – 06.11.13
  • Chevron unterzeichnet ein Schiefergasabkommen mit der Ukraine. Dabei wird Chevron $350 Mio. in die Exploration investieren. WSJ – 05.11.13
  • Tesla Motors (TSLA) verliert nachbörslich trotz über dem Konsensus ($0,10) liegendem Gewinn je Aktie von $0,12 über 12% und notiert bei $155,00. Grund ist der relativ schwache Umsatz- und Gewinnausblick für das 4. Quartal. WSJ – 05.11.13
  • US Daily: The Probability of a Small Fiscal Deal Is Rising (Phillips) 
  • Heutige Makrodaten (Konsensus): MBA Mortgage Applications (-) und Leading Index (0,6%)
 
ASIEN/EM
  • Der japanische Aktienmarkt handelt heute fester, die chinesischen Indizes sind kaum verändert. (NIKKEI: +0.8%, SHCOMP: -0,4%, Hang Seng: +0,1%). BBG – 10.7.13
  • Chinas 7-Tages-Repo-Satz ist um 42 bp auf 3.82% gefallen. Er ist damit den fünften Tag in Folge zurückgegangen, dies ist die längste Serie seit Juli. Die Liquidität auf dem Geldmarkt hat wieder zugenommen, nachdem die People’s Bank of China den Verkauf von Reverse Repos wieder aufgenommen hat. BBG – 06.11.
  • Indonesiens Wachstumsrate ist auf den niedrigsten Stand seit 2009 gefallen. In 3Q13 wuchs die Wirtschaft nur noch um 5.62% yoy (Cons.: 5.6%, 2Q13: 5.8%). Vor allem eine schwache Rupie hatte Investitionen im Land zuletzt gebremst.BBG – 06.11.
  • Die USA und Russland konnten sich gestern nicht auf ein Datum für eine Syrien-Friedenskonferenz einigen. Unstimmigkeiten herrschen v. a. darüber, welche Rolle der Iran bei diesen Gesprächen spielen soll. RTRS – 06.11.
  • Samsung Electronics CFO hat angekündigt, die Dividende dieses Jahr leicht anzuheben. Man wolle aber nicht generell von der auf Investitionen fokussierten Cash-Politik abrücken. FT – 06.11.
  • EM Macro Daily: Short-term risk-reward of owning MXN not very compelling (Ramos, Fiotakis)
 
EUROPA
  • Die EU-Kommission plant Insidern zufolge die an der Manipulation von Libor und Euribor beteiligten Banken mit Strafen von bis zu €1 Mrd. zu belegen. Die Strafen sind in den nächsten 30 Tagen zu erwarten. WSJ – 05.11.13
  • Die Bundesregierung will milliardenschwere Rabatte der Industrie bei den Kosten der Energiewende streichen. Künftig sollen ganze Industriezweige wieder komplett zur Zahlung der Umlage zur Ökostrom-Förderung herangezogen werden, wie aus einem Regierungspapier hervorgeht. FAZ – 05.11.13 RTRS – 06.11.13
  • Deutschland muss sich wegen des  seit Jahren schon äußerst hohen Leistungsbilanzüberschusses auf eine Sonderuntersuchung durch die EU-Kommission einstellen. FAZ – 05.11.13
  • Moody’s hat K+S um zwei Stufen auf die Bonitätsnote „Ba1“ herabgestuft. Moody’s geht davon aus, dass die Preise für Kali-Düngemittel nach dem Platzen des russisch-weißrussischen Exportbündnisses BPC fallen werden. HB – 05.11.13
  • Lafarge berichtet 3Q Ebitda i.H.v. €1Mrd marginal unter den Schätzungen; das Ebitda soll bis 2015/16 über Einsparungen um circa €1,1Mrd erhöht werden; die Nettoverschuldung soll bis 2014 unter 9Mrd sinken; die Wachstumsraten wurden bestätigt.
  • Adecco mit 3Q Zahlen: Umsätze €5Mrd leicht unter Consensus; die mittelfristigen Ziele wurden bestätigt.
  • Voestalpine belässt den Ausblick unverändert und sieht Ebit sowie Ebitda auf Vorjahresniveau; die Wirtschaft in 3Q habe sich stabil gezeigt; in 4Q wird ein leichter Anstieg erwartet.
  • Alstom mit 3Q Ergebnissen: operativer Gewinn €695Mio vs. Consensus €664Mio; das Einsparungsprogramm wird beschleunigt; der Ausblick wurde bestätigt; es sollen €1-2Mrd durch Verkäufe eingenommen werden.
  • Heutige Makrodaten: BoE Ratssitzung (10:30), Deutschland Industrieauftragseingänge Sept. (12 Uhr)
 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag!

DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN

Advertisements
, , , , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: