Summa Summarum

10. Oktober 2013

Summa Summarum


Zypern

DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN

QE3…………………QE ∞

Summa Summarum vom 24.07.2012

Prof. Norbert Walter(+): Wenn Italien und Spanien fallen, reden wir nicht mehr über eine Rettung, sondern über Verhältnisse wie nach dem 2. Weltkrieg und das bedeutet LASTENAUSGLEICH! (RIP)

Euroselbsthilfegruppe oder “Die Italienische Währungsunion”

Die Rechnung kommt nach der Bundestagswahl!

 

EUROPAS KRISENFONDS

Hohe Nachfrage nach erstem ESM-Bond

http://www.manager-magazin.de/politik/artikel/anleger-reissen-sich-um-erste-anleihe-des-krisenfonds-esm-a-926865.html

How Japan’’s national debt grew so large

USA
Der US-Markt schloss nach zwei Tagen im Minus wieder leicht im Plus (S&P -0,1%). Telcos (+1,3%), Utilities (+0,4%) und Financials (+0,3%) waren die besten Sektoren, während Cons Disc (-0,4%), Energy (-0,3%) und Industrials (-0,2%) hinter der Gesamtmarktentwicklung blieben. Die Volumina lagen 16% über dem 10-Tages- und 16% über dem 30-Tagesdurchschnitt.
Im US-Haushaltsstreit erwägen die Republikaner eine kurzfristige Anhebung der US-Schuldenobergrenze, um Zeit für weitere politische Verhandlungen zu gewinnen. RTRS – 10.10.13
Janet Yellen ist gestern offiziell von US-Präsident Obama als US-Notenbankchefin nominiert. Die Zustimmung des Senats gilt als sicher. HB – 10.10.13
Die FOMC-Minutes zeigen, dass im September die Mehrheit der Zentralbanker ein „Tapering“ in diesem Jahr als wahrscheinlich gesehen hat. BBG – 09.10.13 Jedoch hebt die Uneinigkeit der Fed-Entscheider über die Reduzierung der Anleihekäufe im September die anstehende Herausforderung für die zukünftige Fed-Vorsitzende Janet Yellen hervor. FT – 09.10.13
Citrix Systems (CTXS) verfehlt mit $0,68-$0,69 die erwarteten Gewinne je Aktie von $0,73 für das 3Q und fällt nachbörslich 13,08% auf $57,94
KKR kauft Öl-Zulieferer Crosby & Acco von Melrose Industries für rund $1 Mrd. RTRS – 10.10.13
Heutige Makrodaten (Konsensus): Initial Jobless Claims (311k)

ASIEN/EM
In Japan notiert der Nikkei heute im Plus, die chinesischen Indizes müssen hingegen Verluste hinnehmen (NIKKEI: +0.7%, SHCOMP: -0.9%, Hang Seng: -0.8%).
Chinas Premierminister Keqiang hat US Außenminister Kerry zum Gespräch getroffen. Thema war u.a. die Schuldenkrise der USA. Der Premierminister äußerte sich auch zur Wirtschaftslage seines Landes: er erwarte ein Wachstum von über 7.5% in den ersten 9 Monaten des Jahres. RTRS – 09.10. BBG – 10.10.
Die brasilianische Zentralbank hat die Leitzinsen zum fünften Mal hintereinander angehoben – diesmal auf 9.5% von zuvor 9.0%. Der schwache Real erschwert derzeit den Kampf gegen die Inflation im Land. BBG – 10.10.
Die Zentralbank Südkoreas hat ihren Leitzins auch im fünften Monat hintereinander unverändert bei 2.5% belassen. Versucht wird, dadurch die Erholung der Wirtschaft zu stützen. Die Wachstumsprognose für 2014 nahm sie zurück auf 3.8% (von 4%). BBG – 10.10. I BBG – 10.10. II
Ein Berater von Indiens Premierminister Singh gab bekannt, dass das Leistungsbilanzdefizit des Landes im Fiskaljahr evtl. 14% geringer ausfallen könnte als vom Finanzministerium erwartet. Dies könnte den Druck auf die Rupie etwas verringern. BBG – 10.10.
Libyens Premierminister Zaidan ist von bewaffneten Mitgliedern einer Revolutionsgruppe mit dem Namen „Libya Revolutionaries Operations Room“ aus seinem Hotel entführt worden. Er befindet sich laut Berichten libyscher Sicherheitskräfte immer noch in deren Gewalt. BBG – 10.10.
EM Macro Daily: Reaktion des geschätzten Export Beta der asiatischen Länder zu regionalen und DM Nachfrageschocks (Cui, Wei) GS – 09.10.

EUROPA
Italiens Kabinett hat weitere Sparmaßnahmen beschlossen, um das Haushaltsdefizit in diesem Jahr nicht über drei Prozent steigen zu lassen. Insgesamt haben die Maßnahmen bestehend aus Ausgabenkürzungen und dem Verkauf von Staatsimmobilien ein Volumen von €1,6 Mrd. In den nächsten Wochen muss Wirtschaftsminister Saccomann weitere €2,4 Mrd., die durch den Wegfall der Immobiliensteuer fehlen, gegenfinanzieren. HB – 10.10.13 WSJ – 10.10.13 Q&A zu Italien in unserem European Economics Daily: GS360 – 09.10.13
Die Grünen haben vor dem heutigen Beginn der Sondierungsgespräche mit der Union eine Kurswechsel in der Flüchtlings-, Umwelt- und Europapolitik gefordert. Die Führung der Grünen äußerte sich skeptisch, ob insbesondere eine Einigung mit der CSU möglich sei. Die zweite Sondierungsrunde zwischen Union und SPD beginnt kommenden Montag. RTRS – 10.10.13
Bundesbankpräsident Weidmann hat sich in einem Interview mit Reuters ablehnend über die derzeitige Notwendigkeit weiterer LTROs geäußert. Zudem betonte er, dass kein Automatismus zwischen steigenden Zinsen auf dem Interbankenmarkt und weiteren LTROs bestehe. RTRS – 10.10.13
In den Niederlanden blockiert ein Streit über Sparbeschlüsse die aktuellen Haushaltsverhandlungen. Es droht ein Reformstillstand. WSJ – 10.10.13
Kabel Deutschland hat bekanntgegeben, dass der Gewinn in diesem Fiskaljahr um €205 Mio. sinken wird. Hintergrund ist die Übernahme durch Vodafone, die zu wegfallenden Steuerabgrenzungen führt. Zudem senkte Kabel Deutschland die Prognose zum Umsatzwachstum auf 5-6% von zuvor 8%. BBG – 10.10.13
Givaudan berichtet 3Q Umsätze i.H.v. SFr1,1Mrd leicht unter den Schätzungen. Die mittelfristigen Umsatzziele wurden bestätigt. Zudem sollen weiterhin circa 60% des FCFs ausgeschüttet werden.
TAG-Immobilien-Chef Elgeti hat trotz Berichten über Privatgeschäfte einen Rücktritt ausgeschlossen. Der Aufsichtsrat habe stets von seinen privaten Immobilien-Engagements gewusst. HB – 09.10.13
Infineon erwartet nach Aussage von Divisions-Chef Diting für die Power Management-Sparte Wachstum im hohen einstelligen bis niedrigen zweistelligen Prozentbereich. HB – 09.10.13
Heutige Makrodaten (Konsensus): BoE-MPC Zinsentscheidung 13 Uhr (0,5%)
Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag!

DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN

Advertisements
, , , , , , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: