Summa Summarum

9. August 2013

Summa Summarum


DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN

QE3…………………QE ∞ 

Summa Summarum vom 24.07.2012

Prof. Norbert Walter(+): Wenn Italien und Spanien fallen, reden wir nicht mehr über eine Rettung, sondern über Verhältnisse wie nach dem 2. Weltkrieg und das bedeutet LASTENAUSGLEICH! (RIP)

Euroselbsthilfegruppe oder “Die Italienische Währungsunion” – Die Rechnung kommt nach der Bundestagswahl!

„Wir sind in einer Megakrise“

Prof. Hans-Werner Sinn im Interview

Neue EU-Regel: Sparer müssen um Guthaben unter 100.000 Euro bangen

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/08/07/neue-eu-regel-sparer-muessen-um-guthaben-unter-100-000-euro-bangen/

Fundstücke aus dem www.

Reteurs ‏: GREEK UNEMPLOYMENT RATE AT 27.6% IN MAY

Russian Market ‏: @reteurs: Greek youth unemployment at 64.9% in May.

 

 

USA
  • Die US-Märkte schlossen bei ruhigem Handelsverhalten schwächer (S&P -0,6%). Materials (+1,5%), Cons Disc (+0,7%) und Energy (+0,6%) waren die besten Sektoren, während Telecom (-1,0%), Healthcare (+0,1%) und Financials (+0,2%)  hinter der Gesamtmarktentwicklung blieben. Die Volumen lagen dabei 6% über dem 10-Tagesschnitt bzw. +1% über dem 30-Tagesschnitt.
  • AMG Fund Flows berichten diese Woche Netto-Zuflüsse von $3,97Mrd in Aktienfonds bzw. unter Berücksichtigung von ETFs Netto-Zuflüsse von $6,3Mrd. Dies ist bereits die 31. Woche in Folge mit Nettozuflüssen; insgesamt flossen den Fonds in dieser Zeit $86,3Mrd zu.
  • In den USA bahnt sich das IPOstärkste dritte Quartal seit dem Start der Finanzkrise an: Insgesamt haben seit Juli 28 Firmen ein Investitionsvolumen von $5,2Mrd durch IPOs eingesammelt. FT – 9.8.13
  • Der verstaatlichte Immobilien-Finanzierer Fannie Mae hat seinen Gewinn im zweiten Quartal 2013 nahezu verdoppelt und kann der Regierung in Washington weitere Milliarden zurückzahlen. HB – 8.8.13
  • Priceline.com veröffentlichte 2Q13: Adjusted EBITDA von $621mn vs. Cons. von $594mn; Non-GAAP EPS von $9,70 (vs. Cons $9,38). Nachbörslich handelt die Aktie +5,4%. 
  • US Daily: A Roadmap for Steady Growth in Q3 (Wu) 
  • Heutige Makrodaten (Cons.): keine wichtigen Makrodaten
 
 
ASIEN/EM
  • Die asiatischen Aktienmärkte notieren heute gemischt (NIKKEI: +0,12%, HSI: +0,32%, SHCOMP: -0,2%)
  • Brasiliens Finanzminister Mantega fordert eine genaue Untersuchung der Rettungsprogramme für europäische Staaten. Es spiele die Nachhaltigkeit der Maßnahmen eine besonders wichtige Rolle. FT – 8.8.13
  • In China wurden einige Makrodaten für Juli veröffentlicht:
  • CPI: +2.7%yoy vs. Cons.: +2.8%yoy
  • PPI: -2.3%yoy vs. Cons.: -2.1%
  • Industrial Output: +9.7%yoy vs. Cons.: +8.9%
  • Fixed Asset Investments ex. rural (Jan.-Juli): +20.1%yoy vs. Cons.: +20.0%
  • Retail Sales: +13.2% vs. Cons.: +13.5%
  • Singapurs Premierminister Loong erhöhte heute die Prognose für das jährliche Wirtschaftswachstum von vormals 1% bis 3% auf eine Prognose von 2.5% bis 3.5%. So ist die Wirtschaft in der ersten Hälfte 2013 um 2% gewachsen. BBG – 9.8.13
  • Die australische Nationalbank (RBA) senkte heute ihre Prognosen für sein BIP-Wachstum auf eine jährliche Rate von 2,25% (von ehemals 2,5% im Mai). Gleichzeitig geht die RBA von einer Inflationsrate von 2,25% für das Jahr 2014 aus, was innerhalb der angestrebten Ziel-Spanne von zwei bis drei Prozent liegt. BBG – 9.8.13
  • Die indische Notenbank (Reserve Bank of India) plant jede Woche 220 Mrd. Rupien (3,6 Mrd. US-Dollar) Bills zu verkaufen, um damit die heimische Währung zu festigen. Zu dieser Strategie ist man nach einer Auswertung bisheriger Stärkungsversuche gekommen. Die Auktionen werden von der RBI jeden Montag durchgeführt werden. BBG – 9.8.13
 
EUROPA
  • Italiens Wirtschaftsminister Saccomanni zeigte sich im WSJ leicht optimistisch für die wirtschaftliche Entwicklung des Landes. So sei nächstes Quartal wieder leicht positives Wachstum möglich nachdem es 8 Quartale in Folge negative Wachstumsraten gab. Als nächster Schritt sollen Unternehmen entlastet und der öffentliche Sektor effizienter gestaltet werden. WSJ – 9.8.13
  • Norwegens Staatsfonds, der sich in den letzten 8 Jahren vervierfacht hat und nun $760Mrd groß ist, will eine aktivere Rolle bei seinen Investments einnehmen. Dies soll im Rahmen neuer Gremien geschehen. FT – 8.8.13
  • Hollands Gewerkschaften haben gestern gegen die geplanten €6Mrd Sparmaßnahmen in 2014 protestiert. FT – 8.8.13
  • Griechenlands Arbeitslosenquote für den Mai ist auf ein weiteres Rekordhoch gestiegen. Sie kletterte im Mai auf 27,6% von 27,0% im Vormonat, wie die Statistikbehörde Elstat mitteilte. RTRS – 9.8.13
  • In Tschechien werden Neuwahlen immer wahrscheinlicher. Nach Gesprächen zwischen den Parteien kristallisierte sich der 16. August als Termin für eine Abstimmung im Abgeordnetenhaus über die eigene Auflösung heraus. Die Wahl könnte dann bereits im Oktober stattfinden. RTRS – 8.8.13
  • KPN: America Movil bietet €2,4 pro Aktie für die Übernahme der Mehrheit an KPN. KPN werde das Angebot nach eigener Aussage genau analysieren.
  • Die Telekom-Tochter T-Mobile US sei bereit, sich eine mögliche Offerte des US-Satellitenfernsehbetreibers Dish anzuschauen. Sollte Dish eine solche Option diskutieren wollen, werde T-Mobile US diese begutachten, sagte T-Mobile-USA-Chef John Legere. HB – 9.8.13
  • Commerzbank Chef Blessing rechnet nicht damit, dass der Bund sein Aktienpaket in naher Zukunft verkaufen wird. Er sehe nicht, „dass der Bund bei dem aktuellen Aktienkurs ein Interesse daran hat, auszusteigen.“ HB – 9.8.13
  • Nokian Renkaat mit 2Q Zahlen: Umsätze €419Mio vs. Consensus €429Mio; Ebit €120Mio marginal unter den Schätzungen; die Guidance für das Gesamtjahr wurde leicht nach unten korrigiert.
  • Heute werden französische Produktionszahlen (8.45Uhr) veröffentlicht.
 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und ein erholsames Wochenende!

DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN

, , , , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: