Summa Summarum

11. Oktober 2012

Summa Summarum


DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN

QE3…………………QE ∞

Euroselbsthilfegruppe oder “Die Italienische Währungsunion”

Nicht`s los…IWF möchte Spanien und Griechenland mehr Zeit für ihre Defizitreduzierung geben und US-Ratingfirma S&P stuft Kreditwürdigkeit Spaniens um 2 Stufen auf BBB- herab. Der Ausblick ist negativ.

Die Ruhe vor dem Sturm?

Der verdeckte Währungskrieg in Europa

http://www.oekonomenstimme.org/artikel/2012/10/der-verdeckte-waehrungskrieg-in-europa/?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter

Nouriel Roubini ‏I am leaving soon Seoul and heading to Tokyo for the IMF annual meetings. IMF now seriously concerned about global growth in 2013.

The Market Sell-Off Is Getting Ugly

Read more: http://www.businessinsider.com/stock-market-update-10-2012-10#ixzz28yGwIy9y

USA
  • Der US Aktienmarkt gab gestern im Laufe des Handels nach und schloss negativ (S&P: -0,6%). Financials (+0,1%), Utilities (-0,3%) und Telcos (-0,4%) waren die stärksten Sektoren während Energy (-1,8%), Materials (-1,0%) und Industrials (-0,8%) den Markt underperformten. Die Volumen lagen dabei 3% bzw. 1% unter dem 10- bzw. 30-Tagesschnitt.
  • Der IMF hat erneut entschiedenere Schritte zur Lösung der Haushalts-Probleme der USA, Japans und der Eurozone gefordert. RTRS – 11.10.2012
  • Brasiliens Zentralbank hat erneut seine Zinsen um 25bps und damit auf ein Level von 7,25% gesenkt. Während die Zinsen im August 2011 noch bei 12,5% lagen, befinden sie sich nun auf dem historisch niedrigsten Level. FT – 11.10.2012
  • Die globale Stahlnachfrage wird laut einer Studie der World Steel Association in diesem Jahr nur mit 2,1% und im kommenden Jahr nur mit 3,2% wachsen. RTRS – 11.10.2012
  • JPMorgan (JPM US) CFO Braunstein wird laut WSJ vermutlich von seinem Posten zurücktreten und eine andere Position in der Bank übernehmen. WSJ – 10.10.2012
  • Hewlett-Packard (HPQ US) ist laut einer Studie von Gartner durch Lenovo als weltgrößten PC-Hersteller abgelöst worden. Der Gesamtmarkt von 87,5Mio ausgelieferten PCs im dritten Quartal sei um 8,3% im Vergleich zum Vorjahr geschrumpft. WSJ – 10.10.2012 HB – 11.10.2012
  • MetroPCS (PCS US) verlor im gestrigen Handel zeitweise bis zu 3,8% mit aufkommenden Berichten, dass Sprint Nextel doch noch im Unklaren ist ob man ein Gegenangebot zum Übernahme Angebot von T-Mobile USA abgeben möchte. RTRS – 10.10.2012
  • eBay (EBAY US) startet ein eigenes Schnäppchenportal und greift damit Groupon an. eBay bietet seit kurzem auf seiner Internetseite Gruppenrabatte auf Dienstleistungen an. HB – 10.10.2012
  • Heute wird um 14:30 die US Handelsbilanz für den August (Consensus: -$44Mrd) und die Initial Jobless Claims (Consensus: 370k) veröffentlicht. Zusätzlich berichtet heute vorbörslich Fastenal (Consensus EPS: $0,37).
 
ASIEN
  • Die asiatischen Märkte handeln heute insgesamt schwächer (SHCOMP: -0,5%, NIKKEI: -0,7%, HSI: -0,1%).
  • Koreas Zentralbank BoK senkt wie erwartet die Zinsen um 25bps auf 2,75% und hat sein Inflationsziel von 2%-4% aujf 2,5%-3,5% angepasst.
  • Japans Machinery Orders sind im August mit -3,3%mom (Consensus: -2,5%mom) mit einer deutlichen Abschwächung der Nachfrage aus China.
  • Australiens Arbeitslosenquote ist mit einem Anstieg auf 5,4% (Consensus: 5,3%) von 5,1% auf dem höchsten Level seit 2009.
  • Nach Indiens umstrittener Marktöffnung für Einzelhändler im September plant IKEA, dort 25 Filialen zu eröffnen. Ikea hat bereits angedeutet, in der ersten Phase bis zu $757Mio in Indien investieren zu wollen. Über die kommenden ein bis zwei Jahrzehnte könnten es $1,9Mrd werden. FTD – 10.10.2012
 
EUROPA
  • EU-Verkehrskommissar Kallas will den einheitlichen EU-Luftraum zeitnah angehen und schließt Klagen gegen Mitgliedsstaaten nicht aus. FTD – 11.10.12
  • Standard & Poor’s hat die Kreditwürdigkeit Spaniens um zwei Stufen von BBB+ auf BBB- reduziert und liegt damit nur noch knapp über Junk-Status. Der Ausblick wurde aufgrund politischer und wirtschaftlicher Unsicherheit auf „negativ“ belassen. SPGL – 10.10.12
  • IWF-Chefin Lagarde fordert mehr Geduld für Griechenland. „Es wären zwei weitere Jahre notwendig, damit das Land tatsächlich die Haushaltskonsolidierung bewältigen kann“. CASH – 11.10.12
  • Italiens Premier Monti senkt überraschend die Einkommenssteuer für Geringverdiener um einen Prozentpunkt. Die Maßnahmen, die ärmeren Haushalten helfen sollen, sollen jährlich circa €5Mrd kosten. RTRS – 10.10.12
  • ING verkauft das Geschäft in Malaysia an AIA für €1,3Mrd. „Dies ist der erste große Schritt beim Verkauf unseres asiatischen Versicherungsgeschäfts“, sagte ING-Chef Hommen. FT – 11.10.12
  • ProSieben macht Fortschritte bei dem Verkauf der skandinavischen TV-Sender. US Sender und Finanzinvestoren können €1,2-1,4Mrd bieten. RTRS – 10.10.12
  • BP sei einem Vergleich in der Deepwater Horizon Katastrophe näher gekommen. Die Verhandlungen haben sich in der vergangenen Wochen intensiviert, schreibt das WSJ. WSJ – 10.10.12
  • ThyssenKrupp weckt mit seinen Plänen zum Verkauf der Stahlwerke in Übersee die Neugier seiner Wettbewerber. Es gebe acht Bieter, sagte eine mit dem Verkaufsprozess vertraute Person. RTRS – 10.10.12
  • Carrefour berichtet 3Q Umsätze von €22,6Mrd marginal über den Erwartungen; Hypermarkets haben sich verbessert; Brasilien mit +9,7LfL Wachstum besonders stark.
  • Heute kommt Italien mit Bonds an den Markt (11Uhr). Die G7-Finanzminister kommen am Rande der IWF-Jahresversammlung zu einem Treffen zusammen.
Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag! 
DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN – DRUCKEN
Advertisements
, , , , , , , , , , ,

Über Bernd Veith

Im Jahr 2016 blicke ich auf eine 25 jährige Erfahrung im Investmentbereich zurück. Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann und Abschluss des allgemeinen wirtschaftlichen Abiturs, studierte ich zunächst an der Justus Liebig Universität in Gießen Psychologie. 1991 begann ich meine Laufbahn im Investmentbereich bei der Tecis Holding AG in Hamburg. Nach dem Aufbau einer Vertriebskoordination für die Cato GmbH, einem Unternehmen der Tecis Holding AG, in Lich, Hessen, machte ich mich 1995 mit einer Investmentberatung für Privatkunden und Unternehmen in Frankfurt selbständig und gründetet 1998 zusammen mit Michael Müller die Müller & Veith GmbH in Frankfurt. Die Müller und Veith Investmentfonds Beratungs GmbH etablierte sich schnell als eines der führenden Unternehmen und Spezialist in Beratung sowie Execution von offenen Investmentanlagen für private sowie institutionelle nationale wie internationale Mandate. Viele innovative Neuerungen in der Darstellung von Depots und in der professionellen Beratung und Betreuung von Kunden, die heute als selbstverständlich gelten, wurden durch die Müller & Veith GmbH initiiert oder zumindest maßgeblich beeinflußt. Der Firmensitz der Müller & Veith GmbH wurde im Laufe der Unternehmensgeschichte von Frankfurt a. Main nach Friedberg/Hessen verlegt. 2016 entschloß ich mich, die Müller & Veith GmbH an Herrn Volker Stache zu verkaufen und konzentriere mich nun weiterhin auf das, was mir am wichtigsten ist. In der neuen Funktion als Seniorberater, stehe ich selbstverständlich weiterhin den Kunden der Müller & Veith GmbH zur Verfügung. In meinem neuen Unternehmen investment-know-how, biete ich meine 25 jährige Erfahrung im Vertrieb, Investmentbereich, Kundenberatung, Unternehmensaufbau und -optimierung und natürlich auch als Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet, in Form von Coaching, Consulting und Events im Bereich B2C und B2B an. Sprechen Sie mich dazu gerne an! Mein Lieblingszitat ist: "Du mußt das was du denkst auch wollen, du mußt das was du willst auch sagen und du mußt das was du sagst auch tun"! (Alfred Herrhausen)

Zeige alle Beiträge von Bernd Veith

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: